Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Hilfesuchender88, 19. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    So wie man schon am Titel erkennen kann geht es mir um eine ehrliche Einschätzung wie hoch das Risiko einer Ansteckung sein könnte!

    vorneweg ich kenne mich meiner Meinugn recht gut damit aus (viel gegoogelt usw.) möchte aber gern eine zweite oder mehrere objektive Antworten haben

    ich habe in einem zeitraum von ca. 5 jahren bestimmt an die 100 Bordellbesuche getätigt natürlich immer mit Gummi allerdings sind in der zeit auch das ein oder andere aus meiner Sicht passiert.

    1. einige male ungeschützt oralverkehr (ich weiß höchst unwahrscheinlich das ich mich anstecken kann dabei allerdings will ich es trotzdem aufzählen)
    2. eine dame hat währenddessen ihre tage bekommen allerdings geschützt (gummi) und dieses war noch intakt soweit ich es erkennen konnte danach antürlich gründlich gereinigt (nach 10 min zuhause unter der dusche)
    3. einmal das kondom gerissen (meines erachtens der fragwürdigste fall) ist jedoch erst gute 3 wochen her (dame meinte natürlich sie sei gesund...will ihr auch nix unterstellen) auch da gründlich gereinigt danach

    so das waren jetzt alle "brisanten" Situationen die mir noch im Kopf geblieben sind (denke mal da wo man "angst" hatte das vergisst man so schnell nicht) und jetzt nochmal die wiederholung wie hoch schätzt ihr das Risiko einer eventuellen Ansteckung ein? (vll in %)

    danke bereits im vorraus

    lg

    Hilfesuchender
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wegen Pos. 3 rate ich zu einemHIV-Test.

    Pos. 1 und 2 halte ich für safe und bei 3. ein nicht grosses Risiko. Wenn die Dame auf Kondomen bestand ist sie wohl um ihre Gesundheit besorgt.
     
  3. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    Nachtrag:

    man sollte zu Punkt nummer 3 noch sagen das ich nicht genau weiß wann das kondom gerissen ist gespürt habe ich es nicht (habe eine vorhautverenggung deshalb ist die eichel nicht ganz offen freiliegend) gemerkt hat man es als ich kam sie hat "ihn" auch sofort rausgezogen es war auch soweit ich das erkenne konnte kein großer schaden am kondom (nur seitlich der eichel von oben gesehen) und der sex anfürsich hat auch nicht allzulang gedauert (schätzungsweise 5 minuten (eher weniger)...wenn man davon ausgeht das es direkt anfangs gerissen ist)
     
  4. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    ahh ok das ging ja schnell mit der antwort =9 danke schonmal...3-4 monate sollte man jedoch warten für ein sicheres ergebnis oder ist es sinnvoll es früher schon zu tun?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mit 8 Wochen kannst Du heutzutags von einem sicheren Ergebnis ausgehen wenn Du nicht Medikamente nehmen muss um Dein Immunsystem zu reduzieren (Nach Organspende zb.), nicht schwerer Alkoholiker oder Drogenkonsument bist.
     
  6. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    So habe heute einen Test gemacht wobei die dame beim beratungsgespräch meinte wirklich sicher kann man sich erst nach 3 monaten sein d.h. das der test eventuell nicht wirklich aussagekräftig ist
    drauf angesprochen auf diese 8 wochen war die antwort dass da das ergebnis bei ca. 70% sicherheit liegt
    würde dann also sagen noch 1 monat warten und abermal nen test amchen oder?
     
  7. Volldepp

    Volldepp Bewährtes Mitglied

    Wenn Die Dame Dir das schon gesagt hat, warum brauchst DU dann eine weitere Bestätigung?

    Ja ... mach in der 11./12. Woche noch einen Test ... er wird negativ sein ... und Du wirst es nie wieder tun ....

    Was für eine Dame war das eigentlich?

    Kommt sie aus einem Hochrisikoland (einige Länder Afrika's, Asien oder auch ehem. Ostblock)? Drogenmilieu? Was für einen Eindruck machte die Dame auf Dich? Das mag diskriminierend klingen, aber das Risiko einer Schwarzafrikanerin mit Drogenhintergrund auf dem Straßenstrich (als Extremfall) wäre deutlich höher als in einem ordentlich geführten Bordell ... wo Betreiber und Huren einen Ruf zu verlieren haben ...
     
  8. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    also zu der dame: es war eine türkin machte jedoch einen sauberen eindruck und sie bestand ihrerseits auf ein kondom (auch bei oral hat sie direkt von anfang an klar und deutlich gesagt)

    das problem weshalb ich eine weitere MEINUNG hören woltle ist folgender da ich eine freundin habe (und nein ich bin nicht fremd gegangen ^^) und wir uns nach und nach zum thema sex zusteuern will natürlich wissen ob ich was hab (auch wenns unwahrscheinlich ist)

    und die frage nochmal klar zu formulieren: würdet ihr einen 2. test machen und auf numemr sicher gehen oder würden euch diese 70% reichen?
     
  9. Volldepp

    Volldepp Bewährtes Mitglied

    Wenn man jetzt "Ja" sagen würde ... 70% reichen als Sicherheit aus ... dann hast Du womöglich doch etwas (und wenn es Hepatitis oder ein Tripper ist) ... überträgst es aus Deine Freundin ... dann kommst Du her und sagst sinngemäß etwas wie: "... ja aber Ihr habt doch gesagt dass ...."

    In deinem Fall würde ich sagen Sex mit Deiner Partnerin NUR MIT SCHUTZ ... und mache in Woche 11/12 einen weiteren Test ... er wird auch negativ sein ... aber wenn andere Menschen ins Spiel kommen hat deren Sicherheit alleroberste Priorität!

    Ob Du was hast kann nur ein Test klären ...
     
  10. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    sry wenn ich nochmal nerve aber geh gern auf numemr sicher

    da mir hier ja von alexandra geraten wurde schon nach 8 wochen einen test zu amchen (der test ist jetzt akut in der 9. woche gemacht)
    hab ich nochmal gegoogelt


    so sind 6 Wochen nach der Übertragung in ca. 80% der Fälle bereits Antikörper nachweisbar. Nach 8 Wochen sind es bereits knapp 95% und nach 12 Wochen hat beinahe jeder der BetroffenenHIV-Antikörper gebildet.


    denke mal wenn es wirklich diese 95 % sind und nicht die 70% wie die dame (doktorin ca. 50 jahre alt) reicht dieser test und man muss nicht zweifelsohne einen 2. anch 3 wochen amchen oder?

    lg
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sind aber alte Zahlen. :wink: Theorie und Praxis sind oft zwei Paar Schuhe.
     
  12. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    alte zahlen bezogen auf die 70% oder auf das was ich gepostet hatte?

    weil du mir selbst ja gesagt hattest nach 8 wochen

    (sry wenn ich nerve damit ^^)
     
  13. Hilfesuchender88

    Hilfesuchender88 Neues Mitglied

    so wollte nochmal zum schluss sagen das ich heute mein ergebnis bekommen habe
    war wie viele hier bereits geahnt haben negativ und der arzt (war diesmal ein anderer) meinte es ist vollkommen ausreichend nach diesen fast 9 wochen

    bedanke mich trotzallem nochmal für eure geduld und gute ratschläge macht weiterhin eure "arbeit" so gut denke mal das hilft vielen hier

    *großes lob ausspricht*
     
  14. blume23

    blume23 Bewährtes Mitglied

    Freut mich für dich!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden