Oral

Die Frage, ob HIV oral ├╝bertragbar ist, kann nicht pauschal beantwortet werden, sondern ist fallspezifisch zu beantworten. Fakt ist: beim K├╝ssen kann HIV nicht oral ├╝bertragen werden, sofern weder Blut, noch Sperma oder Vaginalsekret ├╝bertragen werden und keinen offenen Wunden im Spiel sind. Wenn allerdings die infekti├Âsen Fl├╝ssigkeiten Blut, Sperma und/oder Vaginalsekret oral, also ├╝ber den Mund-Rachenraum aufgenommen werden, so kann eine Infektion definitiv nicht ausgeschlossen werden.

Das Robert-Koch-Institut (RKI), das in Deutschland mit der ├ťberwachung der HIV Epidemie betraut ist, nennt in seinem Factsheet (vgl. Tabelle 4a) Einzelf├Ąlle, bei denen eine HIV ├ťbertragung durch ungesch├╝tzten Oralverkehr – insbesondere beim Schlucken von Sperma – zustande gekommen ist. Dies ist aber definitiv nicht die Regel. Fakt ist daher, dass man sich im Zweifel auch beim Oralverkehr sch├╝tzen sollte – insbesondere wenn man Sperma aufnehmen k├Ânnte ist ein Kondom definitiv der effektivste Schutz vor einer oral ├╝bertragenen HIV Infektion.

Weitere Informationen zu HIV ├ťbertragung & Infektionsrisiko finden Sie hier:

Beissen / Biss
Blut
K├╝ssen
Lusttropfen
Nadelstiche
Oral
Petting
Schmierinfektion
Speichel
Urin

Frage nicht beantwortet?

Sollten Sie Fragen zur HIV ├ťbertragung haben, die auf dieser Seite nicht zufriedenstellend beantwortet wurden, so k├Ânnen Sie diese jederzeit in unserem HIV-Forum stellen.