Schmierinfektion

Die Frage, ob HIV als Schmierinfektion angesehen werden kann, mit der man sich bei der kleinsten Berührung oder allgemein gesagt im Alltag anstecken kann, kann definitiv mit „nein“ beantwortet werden. HIV ist keine Schmierinfektion, sondern kann ausschließlich durch den Transfer infektiöser Körperflüssigkeiten (Blut, Sperma und/oder Vaginalsekret) in kritischer Menge zu einer Infektion führen. Wie groß diese kritische Menge genau ist, ist von unterschiedlichsten Umweltfaktoren abhängig.

Fakt ist: beim normalen alltäglichen Zusammenleben mit HIV positiven Menschen kann keine HIV Infektion erfolgen. Lediglich bei Unfällen mit Blutungen, beim Sex und beim Drogenkonsum muss man Vorsicht walten lassen – das wiederum fällt unserer Meinung nach definitiv nicht in die Kategorie „normales alltägliches Zusammenleben“.

Weitere Informationen zu HIV Übertragung & Infektionsrisiko finden Sie hier:

Beissen / Biss
Blut
Küssen
Lusttropfen
Nadelstiche
Oral
Petting
Schmierinfektion
Speichel
Urin

Frage nicht beantwortet?

Sollten Sie Fragen zur HIV Übertragung haben, die auf dieser Seite nicht zufriedenstellend beantwortet wurden, so können Sie diese jederzeit in unserem HIV-Forum stellen.