HIV Schwerpunktpraxis / Praxen mit Schwerpunkt HIV / AIDS in Berlin

Nach wie vor ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner für HIV-Patienten. Das gilt auch und vor allem für einen Ballungsraum wie Berlin. Sucht man allerdings eine über die hausärztliche hinausgehende Versorgung, fällt einem als erste Anlaufstelle wohl das Traditionsklinikum Charité ein. Es gibt aber noch viele weitere Anlaufstellen in Berlin für HIV Patienten und Menschen, die glauben, sich mit HIV infiziert zu haben. Untenstehend finden Sie daher Infos zur Charité, Krankenhäusern sowie Adressen und Kontaktdaten von Ärzten und Schwerpunktpraxen in Berlin.
HIV Schwerpunktpraxen Berlin
In der Berliner Charité gibt es die „Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie“, die sich insbesondere auch Patienten mit HIV bzw. AIDS widmet. Angeschlossen ist auch eine intensivmedizinische Abteilung, um eine bestmögliche Patientenversorgung zu gewährleisten. Normalerweise aber wird die Behandlung von Patienten mit HIV bzw. AIDS in der hauseigenen Tagesklinik auf dem Campus des Virchow-Klinikums vorgenommen. Hier ist man auf die besonderen Anforderungen jener HIV-Patienten eingestellt, denen die ambulante Behandlung beim Hausarzt nicht mehr ausreicht. Neben der Tagesklinik mit Bettenstation verfügt das Gelände über eine Infektiologische Hochschulambulanz sowie eine Infektiologische Erste Hilfe. Auch gibt es hier, eng angebunden an die Infektambulanz der Frauenklinik, eine HIV-Kindestagesklinik zur Betreuung von HIV-infizierten Kindern bzw. Kindern HIV-infizierter Mütter. Zudem kooperiert die medizinische Klinik eng mit der HIV-Schwerpunktpraxis des Ambulanten Gesundheitszentrums der Universitätsmedizin der Charité.

Auch das ebenfalls der Charité zugeordnete Tropeninstitut verfügt über eine HIV-Ambulanz. Hier kann einerseits anonym ein HIV-Test durchgeführt werden, andererseits kann man sich persönlich oder telefonisch zu allen Fragen im Zusammenhang mit HIV bzw. AIDS beraten lassen. Die HIV-Ambulanz des Tropeninstitutes ist Referenzzentrum der Berliner Gesundheitsämter.

Die Vivantes-Kliniken unterhalten ebenfalls eine Immunologische Tagesklinik in Berlin. Diese ist der Klinik für Innere Medizin des Auguste-Viktoria-Klinikums und dort der Infektiologie bzw. dem Zertifiziertes Zentrum für Infektiologie und HIV angeschlossen. Patienten mit Fragen im Zusammenhang mit HIV bzw. AIDS können sich zuerst über eine Hotline telefonisch informieren.

Bei beiden vorgenannten Kliniken, der Charité mit dem Campus Virchow-Klinikum und Benjamin-Franklin-Klinikum sowie Vivantes mit dem Auguste-Viktoria-Klinikum, sind im Rahmen des sogenannten „Schöneberger Modells“, das die Angebote der Berliner AIDS-Hilfe mit der Arbeit der Krankenhäuser vernetzt, sind Mitarbeiter der AIDS-Hilfe als kompetente Ansprechpartner präsent.

In den Helios-Kliniken werden HIV-Patienten im Rahmen der Dermatologie (Berlin-Buch) und Labordiagnostik (Berlin-Zehlendorf) versorgt, eine eigene HIV-Sprechstunde scheint es aber nicht zu geben. Beide Berliner Standorte verfügen aber über eine eigene Infektiologie. In Berlin-Buch ist sie der Mikrobiologie zugeordnet – hier können sämtliche Infektionskrankheiten diagnostiziert und therapiert werden. In Berlin-Zehlendorf gehört das fachübergreifende infektiologische Kompetenzzentrum zur Klinik für Pneumologie und wurde durch die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie zertifiziert. Hier werden allerdings in erster Linie Infektionskrankheiten der Atemorgane behandelt.

Als einzige deutsche Klinikgruppe sind die DRK-Kliniken JCI-zertifiziert. Die Infektiologie ist in Berlin dem Bereich Anästhesie und Intensivmedizin am Standort Westend zugeordnet.

Die diversen Berliner Privatkrankenhäuser betreuen HIV-Patienten auf Anfrage.

HIV Ärzte – Schwerpunktmediziner in Berlin

Dr.med. Christiane Cordes
Elena Rodriguez

Hausärzte/Infektiologie
Warschauer Str. 33
Friedrichshain-Kreuzberg/Friedrichshain
Telefon: 030 – 97002288

Dr.med. Tobias Glaunsinger
Allgemeinmedizin
Chodowieckistr. 1
Pankow/Prenzlauer Berg
Telefon: 030 – 44039972

Dr.med. Rolf Hamberger
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Allgemeinmedizin, Psychotherapeutische Medizin
Angerburger Allee 41
Charlottenburg-Wilmersdorf/Charlottenburg
Telefon: 030 – 3054454

Dr.med. Andreas M. Haß-Manske
Allgemeinmedizin, Praktischer Arzt
Dreysestr. 16
Mitte/Tiergarten
Telefon: 030 – 3443777

Dr.med. Heribert Hillenbrand
Innere Medizin
Gubener Str. 37
Friedrichshain-Kreuzberg/Friedrichshain
Telefon: 030 – 29363950

Dr.med. Martin Kübler
Innere Medizin
Innsbrucker Str. 35
Tempelhof-Schöneberg/Schöneberg
Telefon: 030 – 7811009

Dr.med. Elke Lauenroth-Mai

Innere Medizin
Turmstr. 76a
Mitte/Tiergarten
Telefon: 030 – 3911021, 3911022

Dirk Lohr
Allgemeinmedizin
Leibnizstr. 71
Charlottenburg-Wilmersdorf/Charlottenburg
Telefon: 030 – 31807266

Dr.med. Alex Rothhaar
Haut- u.Geschlechtskrankheiten
Bülowstr. 23
Tempelhof-Schöneberg/Schöneberg
Telefon: 030 – 21750240

Dr.med. Annette Schaefer
Urologie
Kurfürstendamm 139
Charlottenburg-Wilmersdorf/Wilmersdorf
Telefon: 030 – 2165099

Dietmar Schranz

Innere Medizin
Wilmersdorfer Str. 62
Charlottenburg-Wilmersdorf/Charlottenburg
Telefon: 030 – 8929488

Dr.med. Werner Schüler-Maué

Innere Medizin
Turmstr. 33
Mitte/Tiergarten
Telefon: 030 – 39876173

Manfred Stündel
Allgemeinmedizin
Bernauer Str. 115
Mitte/Wedding
Telefon: 030 – 4643022

Regina Trofimow-Fabian
Innere Medizin
Adamstr. 3
Spandau/Spandau
Telefon: 030 – 36991610

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung (KV)

Die zuständige Kassenärztliche Vereinigung nennt Ihnen gerne weitere Ansprechpartner und ist Ihnen als Patient auch gerne zu weiteren Auskünften bereit.

Kassenärztliche Vereinigung Berlin
Masurenallee 6 A
14057 Berlin

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 030-310030
Internet: http://www.kvberlin.de/

Weitere Praxen in anderen Bundesländern finden Sie über unsere Übersichtsseite:
HIV Schwerpunktpraxen in Deutschland

Schwerpunktpraxis eintragen

Wir ermöglichen HIV Schwerpunktpraxen aus ganz Deutschland, sich in unser Ärzteverzeichnis einzutragen. Der Eintrag ist innerhalb von maximal 48 Stunden online und wird somit umgehend publiziert. Auf unserer Informationsseite zum Eintrag für Ärzte finden Sie weiterführende Informationen und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden.

» Praxis eintragen

Aufgrund zahlreicher Fake-Versuche ist der Eintrag in unser Verzeichnis nur durch die Schwerpunktpraxen selbst, nicht aber durch Privatpersonen möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Konnten wir helfen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

positiv oder negativ?

HIV Status unklar?

Es gibt keine sicheren HIV-Symptome. Nur ein klinischer HIV-Test kann Klarheit über eine Infektion oder Nicht-Infektion schaffen.

Machen Sie Schluss mit der Ungewissheit und lassen Sie sich testen.

» HIV Test
Hinweise: Unsere Webseite versteht sich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.