HIV Versicherung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU: Bitte bewerte diesen Beitrag!

HIV Patienten haben auch heutzutage noch massive Probleme dabei, Versicherungen abzuschließen. Dies betrifft in der Regel nicht alle Versicherungsarten, sondern primär diejenigen, für die eine HIV Infektion unter Umständen von Relevanz sein könnte. Leider interpretieren viele Versicherer eine HIV Infektion noch so, wie sie vor über 25 Jahren aufgefasst wurde: als definitives Todesurteil. Der wissenschaftliche Stand ist aber ein ganz anderer. HIV positive Menschen können bei frühzeitiger Diagnose und medizinischer Betreuung mehr als 50 Jahre mit dem HI Virus leben. (Voraussetzungen: Alter zum Infektionszeitpunkt: 20 Jahre, schnelle Diagnose – vgl. Ärzteblatt) Selbst wenn die Infektion erst spät erkannt wird, besteht unter Medikation bei einem 20 Jährigen eine Gesamtlebenserwartung von 52,4 Jahren. Dies ist natürlich reine Statistik – Einzelfälle können auch immer nach oben hin von diesen Werten abweichen.

Fakt ist, dass mittels wirkungsvoller Medikamente der Ausbruch des AIDS Vollbildes zwar noch nicht vermieden, aber um viele Jahre bzw. Jahrzehnte verschoben werden kann. Die ART/HAART und weitere additionale Therapieansätze (wie z.B. psychologische Betreuung) führen heute dazu, dass ein Mensch auch nach der Diagnose HIV+ noch viele Jahre ein lebenswertes Leben leben kann und ggf. sogar älter wird als HIV negative Menschen aus dem gleichen Jahrgang.

Da sich die durchschnittliche Lebenszeit von HIV positiven Menschen immer näher an den Durchschnitt der Gesellschaft annähert, die Forschung immer weiter voran schreitet und eine HIV Infektion daher immer mehr zu einer chronischen Erkrankung entwickelt, ist auch von Versicherern Umdenken gefordert.

  • HIV Patienten können heute sehr alt werden – eine Altersvorsorge ist daher für jeden HIV positiven Menschen unverzichtbar
  • Gerade ältere Menschen benötigen professionelle Pflege oder eine Haushaltshilfe – auch hier sollte man vorsorgen
  • Zusatzversicherungen wie die Zahnzusatzversicherung sind absolut empfehlenswert und rentieren sich
  • Auch in Hinblick auf das AIDS-Vollbild will man vorsorgen und eine bestmögliche ärztliche Betreuung erhalten können

Der aktuelle Status Quo in der Versicherungslandschaft sieht aber leider dergestalt aus, dass sehr viele Versicherer – insbesondere in den relevanten Bereichen einen HIV-Test verlangen. Fällt der HIV Test positiv aus, so lehnen viele Versicherungen den Klienten ab. Man läuft Gefahr, dass man durch den Versicherer quasi als „nicht versicherbar“ eingestuft wird. Hierdurch kann es vorkommen, dass man in vielen Bereichen keine adäquate private Vorsorge treffen und Versicherungen abschließen kann, die man persönlich aber abschließen möchte. Dies wiederum kann Spätfolgen wie Altersarmut und einen deutlich schlechteren gesundheitlichen Allgemeinzustand nach sich ziehen. Die medizinischen und gesellschaftlichen Folgen für den Betroffenen sind nicht kalkulierbar.

Aus diesem Grunde hat unser Team mehrere Wochen im Versicherungsmarkt recherchiert, sortiert und koordiniert, um Informationen und Anbieter zu finden, bei denen Sie als HIV Patient oder wenn Sie Angst davor haben, dass eine HIV Infektion bei Ihnen festgestellt wird versichert werden können.

Versicherungen – allgemeine Informationen

Um allgemeine Informationen zu den Arten der Versicherung und Vorsorge zu erhalten, wählen Sie bitte nun aus den nachstehenden Infoseiten:

Sollten Sie einen Versicherer kennen, der in einem der obenstehenden Bereiche oder in einem gemäß Ihren Erfahrungen relevanten Bereich Versicherungen ohne HIV-Test und ohne Angabe des HIV-Status anbietet, so bitten wir Sie, uns den Anbieter mitzuteilen – gerne auch anonym. Wir prüfen alle eingehenden Informationen objektiv und integrieren den Anbieter (sofern er unseren Qualitätsrichtlinien entspricht) auch gerne in die nachfolgenden wichtigen Versicherungen für HIV positive Menschen.

Versicherungen ohne HIV-Test & HIV Gesundheitsfragen

Unsere fundierten Recherchen haben einige Versicherungen ohne Gesundheitsfragen und einige Anbieter zu Tage gefördert, die keinen HIV-Test verlangen, aber exakt in den Bereichen angesiedelt sind, in denen HIV positive Menschen unserer Erfahrung nach versichert sein sollten und sich auch versichern können sollten. Auch, wenn Sie einen HIV-Test durchführen lassen sollten, so können Sie sich bei diesen Anbietern versichern, um sich präventiv abzusichern.

Versicherungen & Vorsorge-Leistungen für HIV positive Menschen und Menschen, die einen HIV-Test durch die Versicherung fürchten!

Wir haben in den letzten Monaten eine Vielzahl von Versicherungen und Tarifen überprüft und haben zusammen mit unserem Kooperationspartner einen Pool an Versicherungen zusammen gestellt, die auch HIV positive Menschen aufnehmen. Wichtig war uns hierbei, dass die Versicherungen keine Gesundheitsfragen zum Thema HIV stellen und zudem keine Gesundheitsprüfung mit HIV-Test erfolgt. HIV Patienten können sich somit über uns – ganz legal – versichern lassen.

Sofern Sie eine individuelle Beratung in Versicherungsangelegenheiten wünschen können Sie sich – egal, um welche Form der Versicherung es sich handelt – direkt an unseren Kooperationspartner werden. Er ist auf die Beratung von HIV positiven Menschen spezialisiert und kann Ihnen anbieter-unabhängig die besten Versicherungen und Tarife vorstellen.

  • Wichtiger Hinweis: sollten Sie eine Versicherung ohne HIV-Test suchen, weil sie nicht exakt über Ihren Status informiert sind, so raten wir Ihnen, einen Test bei einer qualifizierten Stelle – also beispielsweise beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt – durchführen zu lassen. Ohne HIV-Test bedeutet nicht automatisch auch HIV negativ! Lassen Sie sich teste und verschaffen Sie sich Gewissheit über Ihren Serostatus. Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.

Sie haben Fragen zum Thema HIV Versicherungen? Stellen Sie diese absolut anonym und unverbindlich in unserer Community. Unsere aktiven Mitglieder freuen sich, ihren Erfahrungsschatz mit Ihnen zu teilen. Im eigenen Interesse bitten wir jedoch darum, die Forenregeln sowie die Datenschutzbestimmungen vorab zu lesen und diese strikt einzuhalten. Werbung ist in unseren Foren nicht erlaubt.

Unverbindliche Versicherungsanfrage

Gewünschte Versicherung: *
Anrede: *
Vollständiger Name:*
Geburtsdatum: *
Strasse und Nr.: *
PLZ und Wohnort: *
Berufsgruppe: *
E-Mail: *
Telefon: *
Beste Erreichbarkeit:
Angebote ohne Gesundheitsfragen:
Anmerkung:
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzregeln für die Datenübermittlung und die Verarbeitung meiner Daten sowie die entsprechenden Datenschutz AGB. Der Vergleich ist garantiert kostenlos. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Email-Adresse nicht eintragen:

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

positiv oder negativ?

HIV Status unklar?

Es gibt keine sicheren HIV-Symptome. Nur ein klinischer HIV-Test kann Klarheit über eine Infektion oder Nicht-Infektion schaffen.

Machen Sie Schluss mit der Ungewissheit und lassen Sie sich testen.

» HIV Test
Hinweise: Unsere Webseite versteht sich ausschließlich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.