Warum gibt es Leute, die sich über diese Erkrankung lumachen

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Tamina, 8. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tamina

    Tamina Neues Mitglied

    Hallo liebe Leute!

    Seit gestern weiß ich das mein Freund positiv ist. Und als ob diese Nachricht nicht schon schlimm genug ist, muss ich feststellen, das auch die Reaktionen darauf sehr unterschiedlich sind. Unerwarteterweise, aber die durchaus sehr erfreulich ist die Tatsache das es von meiner Familie und meinen Freunden fast nur positive Reaktionen kamen!!! Leide gibt es einige wenige die mir Ablehnung reagieren, gerade aus seinem Freundeskreis!!! Was mich aber sehr schockiert hat, ist die Tatsache, das es Leute geben, die darüber Witze reißen, blöde Bemeekungen und dumme Sprüche machen, das ins lächerliche ziehen! Sowas finde ich geht gar nicht!!!! Und das schlimmste ist, das dies unter anderem sein bester Freund ist... Ich war da zum Abendessen eingeladen, er selber wollte nicht mit! Ich bin dann ziemlich an die Decke gegangen, habe den beiden meine Meinung gesagt und bin gegangen. Jetzt darf man Ich Abhören , warum man ihn so " in Schutz nimmt" ? Meine Antwort darauf war, weil ich ihn liebe und er zu mir gehört, und nur weil da ein Virus in seinem Körper ist, wird deshalb kein anderer Mensch!!
    Hoffentlich können auch diese Leute das irgendwann mal begreifen!!!!
    Hat jemand vielleicht auch sowas erlebt? Und wenn ja, wie habt ihr auf dieses lächerlich machen reagiert???
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Sich über etwas Lustig zu machen ist immer die einfachste Art über seine eigene unsicherheit hinwegzutäuschen.....
     
  3. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend Tamina,

    jedem dem ich von meinerHIV-Infektion erzählt habe, hat sehr normal reagiert, mit den Worten <<na und>> oder <<in der heutigen Zeit ist das doch kein Todesurteil mehr>>.

    Umso mehr schockt es mich gerade, so etwas lesen zu müssen. Ich gebe Mircstar recht. Ich denke ebenfalls, es ist die eigene Unsicherheit und die Erkenntnis, wie wenig man darüber doch eigentlich selber weiss.

    Doch einmal habe ich was "negatives" erfahren müssen. Ein guter Freund stellte mir die Frage <<Wie lange lebst Du denn noch?>> Dem habe ich geantwortet: <<Länger als Du ahnst>>
    Ich habe dem alles erklärt und dann war er sehr verwundert. Der Umgang in meinem Freundeskreis hat sich nicht geändert.

    Ich hoffe, Du musst nicht nur solche Erfahrungen machen. Wende Dich mal an Deine Aidshilfe und frage mal nach der "Angehörigengruppe". So etwas gibt es und wird Dir sehr weiterhelfen.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    mangelnde Aufklärung!
    mir hat auch einer mal gesagt das erHIV Positiv ist. Hat mich nur erstaunt das er das so offen zugab. Ansonsten habe ich gedacht: "Schade, ist aber dennoch ein mensch den man nicht meiden braucht!" irgendwie leben HIV Positive Menschen sogar gesünder als nicht-infizierte!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden