Wann soll ich den Test machen ???

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Saparot, 24. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saparot

    Saparot Neues Mitglied

    Naja ich bring das ganze dann mal so auf die Reihe ...

    Andere Länder andere Sitten ...

    In diesem Fall wars so, wir sind in eine bei uns wuerde man sagen Arztpraxis gegangen mit angeschlossenem Labor.

    Dann wurde Blut abgenommen und in 1,5 Stunden sollten wir wiederkommen um das Ergebnis abzuholen.

    Die Übergabe des Ergebnis lief dann wie folgt ab ..... ein Formular wurde übergeben auf dem mehrer Krankheiten aufgezählt sind und in der Zeile mitHIV wurde handschriftlich dahinter geschrieben positiv ...

    Das ganze wurde meiner Freundin ohne weiteren Kommentar über die Theke ausgehändigt. Das Formular habe ich selbst auch gesehen.

    Laut diesem Test ist sie nun mal positiv, und um sich nun behandeln zu lassen bzw. weitere Tests o.ä. zu machen geht sie am Donnerstag ins Krankenhaus ... dies ist vom Ablauf her in diesem Land so üblich.

    Ich war oder bin auch immer noch der Meinung dass sie einen zweiten Test hätte machen lassen sollen - aber sie will nicht .... Gott sei Dank geht sie nun wenigstens ins Krankenhaus - da wird ja dann wohl noch mal ein Bestätigungstest oder ähnliches gemacht.

    Nur auf Grund des Tests aus diesem Labor wird sie bestimmt keine Medikamente erhalten, das ist mir schon klar ..... nur will sie einfach nicht noch in eine andere Arztpraxis gehen, denn von einer Arztpraxis wird sie so und so keine Behandlung erhalten - das gibts nur im Krankenhaus.

    Falsch verstehen konnte man an dem Test weiter nix, denn der Arzt oder wer auch immer das war hat ja kein einziges Wort gesagt sondern nur das Formular ausgehändigt und das Formular war auch nicht falsch zu verstehen hinter den Buchstaben HIV stand positiv .....

    Dass ich so und so zum Test sollte ist mir schon klar .... muss halt noch ein bisschen Mut sammeln ....

    Viele Grüsse von Saparot
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Das ist aber nett... man kriegt ein "positiv" schriftlich und dann nicht mal eine Beratung. :roll: Man hätte eigentlich nochmals gleich an Ort und Stelle Blut abnehmen sollen für einen weiteren Test. Ich hoffe, dass im KH nun ein Bestätigungstest gemacht wird. Den Virenload wird man ja eh noch bestimmen müssen. Und wäre der erste Test falsch-pos. würde diePCR nichts finden.... dann wüsste man es auch. Ich drück euch natürlich weiterhin die Daumen.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  3. Saparot

    Saparot Neues Mitglied

    Naja es ist schon krass wie dort mit einem positiven Test umgegangen wird ...

    Vielen Dank auf alle Fälle fürs Daumen drücken, ich gebe die Hoffnung jetzt mal noch nicht auf, dass es vielleicht doch noch ein negativer Test wird ....


    Viele Grüsse von Saparot


    Ich melde mich auf alle Fälle wieder mit dem Ergebnis ....
     
  4. Saparot

    Saparot Neues Mitglied

    Tja nun ist es soweit .... das Ergebnis meiner Freundin liegt vor von der Untersuchung im Krankenhaus ...HIV Positiv wurde bestätigt ... :cry: und nicht nur das, die Viruslast ist schon sehr hoch und die CD4 Werte so niedrig, daß sie schnellstmöglich mit der Einnahme von Medikamenten beginnen muß :cry:

    Ich fühle mich heute ziemlich beschissen ... nun glaube ich dass ich auch positiv bin, es spricht einfach zuviel dafür ..... nun vielleicht schaffe ich es heute noch zum Test zu gehen, ansonsten dann am Montag ... ich möchte nun auch Gewissheit haben, denn dieses Nichtwissen belastet mich extrem ......


    Euer Saparot
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Das sind keine angenehmen Nachrichten. Da macht ihr extraHIV-Tests um sicher zu sein und dann dies. Verd... Mist.

    Zumindest ist sie im KH nun in guten Händen. Und ich hoffe, dass Du nicht infiziert bist. Es kommt ja vor, dass sich ein Mann nicht infiziert bei einer pos. Frau. Ich wünsche es mir für Dich. Aber die Gefahr, dass Du auch pos. bist ist gross. Leider.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  6. Saparot

    Saparot Neues Mitglied

    Tja die Gefahr ist tatsächlich sehr groß, vor allem da mein Körper durch eine Vorerkrankung entsprechend geschwächt ist, dann die Sache mit dem Fieber das ich hatte und das habe ich vergessen zu erwähnen noch einen Herpes im Genitalbereich ....

    Weist ja letztlich tatsächlich darauf hin.

    Ich versuche seit heute morgen an einen Schnelltest zu kommen, denn ich ertrage die Ungewissheit nicht mehr.

    Ein Schnelltest ist aber schwer zu bekommen, mein Hausarzt hat es zunächst im örtlichen Krankenhaus versucht einen zu bekommen ... Fehlanzeige ... er versucht nun einen über eine Apotheke zu bekommen, heute im Laufe des Tages oder dann eben für morgen .....

    Ich gehe zwar tatsächlich davon aus, daß ich infiziert bin, aber wie sagt man so schön immer und immer wieder .... die Hoffnung stirbt zuletzt ...

    Ein weiterer Schock war die Info meiner Freundin bezüglich CD4 .... nur noch 240 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich weiss nur soviel daß das verdammt wenig ist .... oder liege ich da falsch ??? Vielleicht hat jemand noch ein paar Infos darüber.

    Eine weitere Frage, die ich vergessen habe bei meinem Hausarzt zu stellen, es gibt verschiedene Arten desHIV Virus, weniger gefährliche und aber auch sehr agressive ... können die einfach ermittelt werden oder ist das ein komplizierteres Verfahren ....


    Viele Grüße von Sapaort :cry:
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Du denkst wohl an HIV2 welches weniger aggresiv als HIV1 ist etc. Dann hat HIV1 ja auch Gruppen... aber diese betreff Aggressivität einzuteilen ist eher was für den Spezialisten.

    Gruss
    Alexandra
     
  8. Saparot

    Saparot Neues Mitglied

    Ich war übrigens zwischenzeitlich bei einem ersten Test .... ein Schnelltest ... der war negativ ... ein weiterer Test .... wohl etwas genauer, kann ich dann am kommenden Dienstag abholen.

    Die Nervosität bleibt also noch erhalten....


    Viele Grüsse von Saparot
     
  9. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Hallo Saparot

    Das wird schon :wink: , ich drück dir die Daumen.
    lg sunshine
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Saparot

    Die Daumen sind gedrückt.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

    Und wie war das Testergebniss?
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meines Wissens war es negativ. Hab dies in einem anderen Forum gelesen. Seine Partnerin ist aber leider positiv.

    Gruss
    Alexandra
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Das kann vorkommen. Man muss sich nicht unbedingt anstecken. Es kommt auch auf die Viruslast an. In den ersten Monaten nach der Ansteckung ist z.B. die Gefahr größer sich anzustecken. Danach fällt die Viruslast wieder. Und bei Menschen die in Behandlung sind ist das Virus oft unter der Nachweisgrenze, das heißt bei einem Test würde negativ rauskommen.
    Dann kommt es auch noch auf die Sexualpraktiken an bei Analsex ist die Ansteckungsgefahr am höchsten.
    lg sunshine
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Partnerin war noch nicht in Behandlung d.h. ihr Virenload war nicht unter der Nachweisgrenze oder drastisch gesenkt. Männer infizieren sich weniger schnell als Frauen. Bei Analsex ist die Gefahr für den passiven am grössten. Aber es gibt Paare die haben jahrelang Sex und der Mann infiziert sich nicht. Das sich die Frau nicht infiziert ist eher selten.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden