Verschiedene Angaben zum Infektionsrisiko!?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Chicago, 24. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Hallo,

    vor ziemlich genau einem Jahr war ich echt verunsichert bezüglich eines abgerutschten Kondoms.
    Hatte dann nach 10 Wochen einen Test gemacht, alles in Butter.

    Bei der Beratungsstelle wurde man auch wirklich "Beraten" die haben alle Fragen beantwortet.

    Jetzt ein Jahr später...es ist kein Kondom mehr abgerutscht oder gerissen, es kam nicht zu ungeschütztem Verkehr usw.
    Nur Oral, aber ohne Sperma aufnahme.
    Jetzt unterscheiden sich da die Angaben ein wenig, die einen sagen: Es besteht kein Risiko so lang kein Sperma aufgenommen wurde. Und das der Lusttropfen zu wenig Viren für eine Infektion enthält. Andere wiederum sagen: Der Lusttropfen reicht aus!
    Wie ist denn nun der aktuelle Stand der Dinge?
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Meines wissens nach nach reicht der Lusttropfen beim oralverkehr nicht aus für eine infektion. Beim Verkehr wird sich noch gestritten.

    Aber ich denke auch den Lusttropfen würde man schmecken
     
  3. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Klar schmeckt man den Lusttropfen, aber dann ist er ja schon im Mund... ;)

    Finde es halt nur komisch das es da unterschiedliche Angaben gibt...
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Und wenn du ihn nicht Geschmeckt hast , dann ist doch alles in butter !
     
  5. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Habe ihn geschmeckt.
    Aber wenn er ja nicht infektiös ist wäre es ja egal...
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also das ist mein wissenstand. Vielleicht kann alexandra oder Mathias da ja noch mehr zu sagen
     
  7. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Danke dir schonmal, mal gucken was die anderen meinen.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich lese hier schon lange mit.... und wenn es nicht stimmen würde was Mircstar sagt hätte ich schon lange was gesagt. Aber ich muss ja nicht alles kommentieren mit "Ja, es stimmt", oder. :wink:
     
  9. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Ne, natürlich muss nicht alles bestätigt werden ;)
    Mich hat es nur verunsichert das überall was anderes steht.
    Und jeder was anderes sagt, ruft man bei der einen Beratungsstelle an heißt es: Kein Risiko.
    Bei der nächsten heißt es: Kann passieren...
     
  10. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Es kann auch morgen passieren das dich der Blitz beim sch.... trifft
     
  11. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Wohl wahr...trotzdem ein doofer Vergleich
     
  12. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Gilt Oral ohne Spermaaufnahme, aber Aufnahme des Lusttropfens auch als safe, wenn es sich bei dem Partner um eine frische Infektion handelt?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Seufz... auch das haben wir schon oft beantwortet. OV ist safe solange man kein Sperma aufnimmt. Der Lusttropfen reicht nicht für ne Infektion aus beim OV.

    Zudem hat Mircstar bereits eine Antwort gegeben:
     
  14. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Danke Alexandra!

    Ich verstehe auch dein seufzen!!!

    Nur wenn man mal wieder nicht weiß wohin mit sich und dazu noch Krank ist und der Arzt meint: Ist wahrscheinlich ein schwerer Virus gegen den ihr Körper grad versucht alles zu mobilisieren was ihm zur Verfügung steht...dann bekomm ich irgendwie leichte Panik :(
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und dieser schwere Virus kann natürlich nurHIV sein, gell.

    Dabei gibt es viele Viren - Grippe mit eingeschlossen - die man als "schweren Virus" bezeichnen kann. Es muss also nicht immer HIV sein.
     
  16. Chicago

    Chicago Neues Mitglied

    Nein natürlich nicht...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden