Vermeintliche Kondompanne?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Crazy, 4. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Es gab ein Erlebnis was mich verunsichert und ich hoffe ihr koennt mir helfen.
    Ich selber bin 20 Jahre alt und bin schwul. Habe also Verkehr mit Jungs in meinem Alter.
    Auf jeden Fall habe ich mich mit einem Jungen in Gay-Kino getroffen. Ja ich weiß ist peinlich.
    Wir beiden haben uns dann einen Raum gesucht und hatten dann auch Verkehr.
    Kondome brachte der Junge selber mit, hatte auch den Anschein das es ihm sehr wichtig war. Ich sollte gleitmittel auf seine bitte mitbringen. Dies tat ich auch.
    Beim Verkehr war ich passiv und er Aktiv.
    Der Verkehr dauerte nicht lange und schon war es vorbei.
    Es war leider dunkel im Raum und er zog das Kondom relativ schnell ab und ich konnte es nicht kontrollieren. Nach dem Akt fuhr ich nach hause


    und machte mir so meine Gedanken. Was wenn das Kondom kaputt gegangen ist? Ich selber konnte bei mir kein sperma im analbereich finden, nur etwas weiße Rueckstande, die villeicht vom Kondom/gleitmittel/oder selber von mir kamen. Nach dem Verkehr 1-2 Stunden hatte ich einen schleimigen Stuhlgang, dieser war aber dunkel.
    Habe dann 7 Woche spaeter eine Apethe im Mundbereich bekommen.
    Ich habe daraufhin ihn angeschrieben und er meinte nein das Kondom war heile.
    Nach ein Weiler fragte ich ihn nochmal und stellte mich etwas doof an. So das er aufeinmal erschrocken war und meinte nein ich bin mir 100% sicher es war heile.
    Was meint ihr? Kopfkino vom Feinsten? Brauche ich einen Therapeuten?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Crazy,

    zunächst einmal: Dir muss nichts peinlich sein. Eigentlich sollte es der Gesellschaft peinlich sein, dass sich manche Menschen immer noch an solch obskuren Orten treffen (müssen), um das auszuleben, was andere immer schon durften. Aber Dir (bzw. uns) nicht. :)

    Wenn der Partner Kondome mitbringt und Dich um Gleitmittel bittet, spricht doch schon einmal sehr viel dafür, dass er – genau wie Du – sich schützen will. Und damit auch Dich. Wäre das Kondom während des Verkehrs gerissen, und der Partner hätte das gemerkt … ich garantiere Dir, er wäre selbst so erschrocken gewesen, dass Du das auch bemerkt hättest.

    Es ist in Gaykinos wie auch in Darkrooms nun mal (leider) üblich, dass es lediglich um den Akt als solches geht; dass man hinterher noch miteinander spricht oder ein Bier trinkt, ist äußerst selten.

    Dass Du ihn angeschrieben hast, was okay. Aber Du hättest Dich mit einer Antwort begnügen können. Denn mit »ich konnte das Kondom leider nicht kontrollieren« begibst Du Dich in ein etwas psychotisches Verhalten, das leicht in Kontrollwahn ausarten kann.

    Du kannst in Deinem Alter sowie mit dem duchaus verantwortungsvollen Verhalten, das Ihr beide an den Tag gelegt habt, davon ausgehen, dass das Kondom ganz geblieben ist. Sooo schnell reißt ein Kondom nun auch wieder nicht! Einen Therapeuten brauchst Du also sicher nicht. Wenn Du auf der ganz sicheren Seite sein willst, mach ab dem 43. Tag nach dem Kontakt einen Labortest im Gesundheitsamt Deiner Stadt (kostenlos und anonym). Der ist aber aus medizinischen Gründen nicht notwendig, sondern nur wegen deines potenziellen Kopfkinos.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Also .. wenn das jetzt 7 Wochen her ist (wenn Deine Zeitangabe stimmt) kannst Du gleich denHIV-Test machen und hast Gewißheit.

    Warum wild spekulieren, ob was passiert ist oder nicht.

    Also Test machen beim GA und gut isses.

    Aphten sind ganz sicher unangenehm, aber sie sind kein Zeichen für eineHIV-Infektion. Es gibt nämlich keine spezifischen HIV-Symptome.

    Also.. .Test gemacht und Leben geniessen.
     
  4. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Die Ämter bei mir haben noch geschlossen. Geht erst am 12ten wieder.
    Also Test ja oder nein
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    medizinisch NEIN
    psychologisch ja
     
  6. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Ich weiß ihr seid nicht meine Eltern oder Freunde. Ich habe leider keinen mit dem ich die Geschichte durchgehen kann. Darum bin auf das Forum bzw. euch angewiesen. Ich bin eine Person die es wirklich wirklich wertschaezt das ihr alle meine "Geschichte" gelesen habt und mir geantwortet habt.
    Ich bin im allgemeinen ein sehr aegenstliche Person. Will eigentlich auch gar nicht das ihr euch mein geheule anhoert und euch mit meinem Problemen rumquaelt. Werde immer leicht sentimental, wenn mir Menschen so helfen, sehe das nicht als selbstverstaendlich an.
    Ich bin jetzt in einer gluecklichen Beziehung und wir haben safer sex.
    Ich moechte einfach keine Gefahr fuer ihn sein, falls es mal zu einer kondompanne kommt. Nur eine ehrliche Antwort, weil die meinigen auseinander gegangen sind: Kann ich die Situation hinter mir lassen? Zu mindestens aus medizinischer Sicht? Ich weiß und das habe ich hier schon gelesen, das ihr es nicht moegt, wenn man eine Rückversicherung moechte. Dafuer schonmal Entschuldigung.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast die Antworten doch erhalten....und ich seh es auch so. Mach den Test um damit abzuschliessen.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Crazy,

    hast Du nach diesem Kino-Kontakt die Beziehung begonnen? Dann macht doch die ersten 6 Wochen geschützten Verkehr und geht dann gemeinsam zumHIV-Test. Dann holt Ihr Euch beide das »negativ« ab und könnt entscheiden, wie es weitergeht.
     
  9. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Die Kino Geschichte ist ca. 4 Monate her. Vor der Kino Geschichte, als ca. 3 Monate habe ich einen Test gemacht und der war negativ. Habe den nach Beendung einer Beziehung gemacht.
    Nochmal zum verstaendnis, 4 Monate nach der Kino Geschichte bin ich nun in einer neuen Beziehung. Weiß gerade nicht wie ich es besser ausdruecken soll. Hoffe ist verstaendlich genug.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, ist verständlich genug.

    D.h. Du kannsz jetzt sogar einen Schelltest machen lassen und weißt ganz schnell Bescheid … und wirst ganz schnell wieder ruhig :)
     
  11. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Werde denke ich den Test alleine machen. Sorry fuer die spaete Antwort.
     
  12. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Hey:) ist ein Schnelltest nach 8 Wochen sicher? Frage fuer meinen Freund.
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, ist sicher.... wenn man kein Alkoholiker ist und kein Drogenkonsument.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    also gelegentlich ein Joint ist kein Problem. Bei Drogenkonsument ist der tägliche Gebrauch harter Drogen gemeint.
     
  15. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Habe heute meinen gemacht. Also den Schnelltest. Negativ.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun .. wie immer an dieser Stelle ->wir haben es Dir gesagt - Danke für die Rückmeldung.
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Na also, dann ist ja alles bestens und du kannst Dich voll und ganz auf die neue Beziehung konzentrieren. Alles gute weiterhin.
     
  18. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Ja danke an euch alle:)
    Gerade wo du es gesagt hast, habe zu Silvester einen joint geraucht.
    Das spielt aber keine Rolle beim Ergebnis?
    Nehme Sonst keine Drogen! Nur ganz selten alle 3 Monate mal einen joint.
    Sonst gar nix.
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da stand's doch.

    Nun mach' Dich nicht verrückt …
     
  20. Crazy

    Crazy Neues Mitglied

    Hatte die Antwort von devil_w uerberlesen gehabt. Entschuldigung.
    Damit sind wohl Drogenabhänige gemeint. Die es non stop benutzen, sowie Kettenraucher (guter Vergleich?).
    Danke nochmal an euch, das ihr mir mut gemacht habt den Test zu machen!

    PS. @AlexandraT ich finde, das deine Antworten und wie du sie formulierst sehr gut. Du kommst bestimmt aus dem medizinschen Bereich oder?
    Stimmt das, was devil_w geschrieben? "also gelegentlich ein Joint ist kein Problem".
    Nicht böse gemeint@devil_w
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden