Verhalten in der akuten Phase

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jakordy, 15. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jakordy

    Jakordy Neues Mitglied

    Hallo Leute,
    habe mich wahrscheinlich (ziemlich sicher infiziert) vor 35 Tagen Infiziert. Seit 17 Tagen habe ich Symptome.
    U.a. Geschwollene Lymphknoten am Hals (2Wochen)
    Durchfall (seit einer Woche)
    Kein Fieber (nie eine Körpertemperatur oberhalb 37.5 °C gemessen, Meistens 37 °C)
    Seit 2 Tagen merkwürdiges Taubheitsgefühl von der linken Schläfe zur Schädeldecke (wahrscheinlich drückt da ein Lymphknoten hinterm Ohr auf die Nervenbahn? Oder was meint Ihr?)

    Wie seid Ihr mit dem Symptomen der akuten Infektionsphase umgegangen. Trotzdem Sport getrieben? Viel geraucht? Viel Wasser getrunken? Wie lange hat sie bei euch angedauert. Kann man sein Immunsystem noch kurzfristig aufpeppen und damit die akute Phase verkürzen.

    Vielen Dank!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich gratuliere Dir zunächst einmal zu Deinem medizinischen Fachwissen! Leider ist da ein kleiner Fehler: Eine Infektion lässt sich ausschließlich durch einenHIV-Test mindestens 8 Wochen nach dem Risikokontakt definitiv nachweisen (oder aber auch ausschließen). Symptome haben keinerlei Aussagekraft - auch wenn das bei Google und Co. so steht.

    Vielleicht schilderst Du erst einmal Deinen Risikokontakt, damit wir uns ein Bild machen können.
     
  3. Jakordy

    Jakordy Neues Mitglied

    Bin Hetero, habe mich mit einem Typen in der Disco unterhalten, hat der hat so ein kleines Fässchen dabei gehabt. Von da an weiß ich nicht mehr! Dachte anfangs ich hätte geträumt, es sei jemand in mich eingedrungen. Als ich dann drei Tage später meine Unterhose inspizieren wollte, bez. eventueller Blutflecken, waren da Spermaspuren.
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Das ist schon ein fall für die Polizei.

    Jedoch ist weder diese Handlung noch die Symptome ( die es nicht gibt) ein indiz fürHiv.

    Sicherheit kann dir nur ein Test geben. Und bist der nicht Positiv anzeigt steigere dich bitte nicht in die denkesnweise herein das du Positiv bist. Das ist nicht sehr förderlich.

    Ich würde an deiner stelle mal den nächsten schwerpunktarzt aufsuchen . Und auf alle fälle 8 Wochen nach dem Ereigniss einenHiv Test machen.
     
  5. Jakordy

    Jakordy Neues Mitglied

    Anonymer Schnelltest nach 4 Wochen war negativ. Morgen habe ich einen Termin beim Schwerpunktarzt.
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Na siehste. das ist doch schonmal der erste schritt in die richtige Richtung. Der Negative Test und der besuch beim Schwerpunktarzt.
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    auf jeden Fall würde ich einen Test machen lassen und dann schauen, wie Du weiter verfährst. Wenn er wirklich in Dich eingedrungen ist, ist das, egal ob mit oder ohneHIV ein klarer Fall für die Polizei.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden