Vaginalsekret

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ronaldo, 20. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    Hallo Leute.

    Ich war kürzlich in einem asiatischen Massagesalon. Sämtliche Handlungen liefen bis zu dem Zeitpunkt save ab, bis die Dame sich Massageöl auf die Hand gab, Ihre Vagina intensiv massierte und sich dabei ( glaube ich ) sogar einen Finger in Ihre Vagina einführte. Plötzlich begann sie mit ihren feuchten Fingern meinen Anus zu massieren und steckte mir für ca. 1-2 cm 1 Finger in meinen Anus. Besteht hier eine Gefahr für eineHiv Ansteckung ? Der Kontakt zwischen der Berührung ihrer Vagina zu meinen Anus betrugen vielleicht 10 sec, daher unter einer Minute. Können in dieser Zeit Hi.Viren inaktiv werden, damit keine Infektion mehr erfolgen kann? Danke für eure Antworten im voraus. Ronaldo
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Ich sehe keine Gefahr d.h. die Menge an Vaginalsekret würde nicht für ne Infektion ausreichen.
     
  3. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    Danke für die Einschätzung liebe Alexandra. Ich war mir nur sehr unsicher, weil sehr viel Vaginalsekret vermischt mit Massageöl im Spiel war. Dachte, dass durch unsichtbare bzw.kleine Verletzungen eine Übertragung möglich wäre. Liebe Grüsse Ronaldo
     
  4. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    Hallo Alexandra. Nach dem mich ein Freund im Bezug auf dieses Thema verunsicherte, habe ich nach ca.8 Wochen einenHIV 1+2 Schnelltest bei der Aidshilfe gemacht. Dieser fiel zum Glück " negativ " aus. Mir ist bewusst, dass dieses Ergebnis auf Grund der 8 Wochen nur zu 85% sicher ist. Dennoch glaube ich, werde ich das Thema für mich abhacken. Siehst du das auch so? Liebe Grüsse Ronaldo
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar sehe ich das auch so.... ansonsten hätte ich Dir nicht gesagt, dass kein Risiko besteht.
     
  6. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    Sorry Alexandra, muss dich schon wieder nerven. Ich habe heute meinen Blutbefund für mein Gesamtblutbild bekommen. Mit staunen nahm ich war, dass mein Hämoglobin bei 13,1 g/dl nd vor allem meine Lymphozyten 1330 mm3 bzw.30,9% bei der Abnahme ( die vor vier Tagen statt geefunden hat) waren. Im Internet habe ich gelesen das diese niedrigen Lymphozyten Werte unter anderen mit einerHIV Infektion zu tun haben könnten. Kann dies in meinem Fall sein, dass auf Grund der niedrigen Werte noch keine Hiv Antikörper gebildet wurden und der Test diese auch nicht erkennen konnte? Die retlichen Blutwerte ausser leicht eröhtes Colesterin sind in Ordnung.Auch die Blutsenkung 1 Stunde 5mm 2 Stunden 15mm. Das googeln hat mich im Bezug auf die Lymphozyten etwas nervös gemacht. Danke nochmals für deine Mühe. LGrü.Ronaldo
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hör endlich auf zu googeln. Dr. Google ist ein schlechter Arzt.

    Hast Du Deine Blutwerte denn nicht mit dem Arzt besprochen?

    Zudem hast Du einen neg.HIV-Test. Also beruhige Dich. Ich hab nie erlebt, dass ein Test - vorallem ohne Risiko - sich nach 8 Wochen noch ändert.
     
  8. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    :( meine Ärtzin lies mich von Ihrer Assistentin anrufen um mir mitzuteilen, dass nur das Cholesterin etwas zu hoch sei und wir uns in einen Jahr wieder sehen. Mit der Bitte um die Befunde lesen zu dürfen, wurden mir diese gefaxt und da sah ich die anderen Werte.
    Zudem habe ich Hirsch mich verrechnet und und bringe nur 7,2 Tage und keine 8 Wochen zusammen.
    Also werde ich das ganze in 4 Wochen noch einmal wiederholen um meinen Seelenfrieden zu finden. Nochmals danke für deine Beruhigende Worte und die wichtige Arbeit, die du in diesen Forum leistest. Liebe Grüsse Ronaldo
     
  9. Ronaldo

    Ronaldo Neues Mitglied

    Endlich kann ich meinen Abschluss finden. Meine niedrigen Lymphozyten hatten mit einem grippalen Infekt zu tun, den ich nicht einmal merkte. Nun habe ich wieder Blut abnehmen lassen und freue mich, dass folgende Werte wieHiv, Syphilis, Hbs B u. C negativ sind .Auch meine Lymphozyten Werte sind wieder völlig in der Norm. Alexandra, du hattest vollkommen recht, Dr. Google ist ein sehr schlechter Arzt. Man macht sich unnötigen Stress. Zuerst ist die Angelegenheit nur im Hinterkopf und dann wird es zu einer täglichen Qual. Nochmals danke und gut, dass es dieses Forum gibt. LG.Ronaldo :D
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Huhu

    Freut mich, dass alles bestens ist. :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden