Vaginalsekret unter Kondom

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Micha123, 22. Oktober 2020.

  1. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Hallo in die Runde

    Ich treffe mich seit kurzem mit einer Frau und wir hatten auch schon was miteinander.

    -OV passiv ohne Kondom
    -fingern
    -GV mit Kondom

    All das ist ja safe, wenn nicht große Mengen Blut im Spiel sind oder große Wunden an den Fingern bestehen. Das hab ich schon mal verinnerlicht.

    Jetzt aber zu meiner Frage. Nach dem fingern der Frau habe ich ja Vaginalsekret an den Händen gehabt. Damit hab ich sowohl meinen Penis als auch das Kondom angefasst wegen dem anschließenden GV. Somit ist definitiv Sekret auf mein Penis bzw Eichel gekommen, bevor ich das Kondom übergezogen habe. Danach hatten wir ganz normalen geschützen GV.

    Kann so eine übertragung erfolgt sein? Also das praktisch das Sekret unter dem Kondom in die Penisschleimhaut eingerieben wird? Oder ist die Menge dafür zu gering?

    Ich danke schonmal im Vorraus.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein.. die Dame ist geschützt, denn
    das Sekret ist ja innen.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, so kann keine Übertragung stattfinden. Viel zu wenig Vaginalsekret.
    Es gibt nur zwei tatsächliche Risiken.
    ungeschützter VV, AV oder OV mit Aufnahme von sehr viel Blut oder Sperma
    gemeinsamer intravenöser Gebrauch von Injektionsspritzen. Wie es oft beim Drogenkonsum der Fall ist.
     
  4. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Tut mir Leid ich verstehe die Antwort nicht ganz.. Die Dame ist geschützt logisch, das Kondom war ja drauf und heile. Zudem bin ich negativ.

    Hast du die Frage falsch verstanden?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieviel Liter Vaginalsekret waren es denn?
     
  6. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Danke devil :)
    Ich war mir da nur unsicher, weil eben ein bisschen Sekret eingerieben wurde. Zwar unter dem Kondom, aber eben trotzdem eingerieben. Dennoch war mir fast klar, dass die Menge einfach zu gering ist.

    Also ist ein Test nicht notwendig.
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein, aber Du meine Antwort.. aber ich werde zukünftig dazu schreiben.. wenn ich etwas ironisch meine.

    Was mir sauer aufstößt... ist das die gleiche Dame wie aus Deinen anderen Fäden ? Oder ist das jedesmal eine andere ? Warum gehst Du mit ihr ins Bett, wenn Du davon ausgehst, dass sieHIV+ ist ? Denn anscheinend tust Du das, sonst würdest Du nicht gefühlt nach jedem sexuellen Kontakt ins Forum rennen um zu fragen, ob es ein HIV-Risiko gab.
     
  8. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Nicht viel, aber es war halt an meinen Händen. Ich habe sie eben nicht gewaschen bevor ich den Penis agefasst und das Kondom übergezogen habe.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was ist aus der Therapeutensuche geworden ?
     
  10. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Achso.
    Ich hab seit Mai nichts mehr geschrieben, nur gelesen. Und überhaupt sind erst 2 Threads von mir selbst.

    Tut mir leid, es war nur eine Frage, weil ich mir da eben etwas unsicher war.

     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann besteht auch kein Risiko.
     
    Micha123 gefällt das.
  12. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Läuft noch.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nur zur Info: Dies hier ist Dein vierter Thread ;)
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  14. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    danke dir für die Antwort.
     
  15. Micha123

    Micha123 Neues Mitglied

    Oh sorry, da hab ich wohl 2 vergessen
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden