Unsicherheit..

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 10. Februar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, Dein Arzt hat goldrichtig reagiert. Sowas könnte definitiv ein Symptom sein.

    Die Infektionswahrscheinlichkeit mit bzw. bei einer Wunde hängt von vielen Faktoren ab. Es kommt darauf an, mit was Du von wem wann gestochen wurdest bzw. woran Du Dich verletzt hast und dann eben auf die elementare Frage, ob da Körperflüssigkeiten Dritter im Spiel waren, die HIV positiv gewesen sein könnten.

    Man kann Deine Frage also nicht von der Retrospektive aus befriedigend beantworten. Je nachdem, wo und mit wem Du gefeiert hast bzw. wer alles involviert gewesen sein könnte, verändert sich die Sachlage gravierend.

    Zudem: eine HIV Infektion könnte auch anderweitig zustande gekommen sein - daher meine Fragen:

    Hat Deine Freundin sich mal testen lassen? Hattest Du eine Bluttransfusion? Ungeschützten GV mit anderen (unabhängig von Deiner Freundin)?

    Die Schwellung von Lymphknoten kann eine Vielzahl von Gründen haben ... das reicht von einer herkömmlichen Virusinfektion bis hin zu Tumoren. Die Bandbreite ist entsprechend riesig, da ist von "A bis Z" eigentlich alles dabei!

    Es bringt jetzt aber auch nichts, sich darüber Gedanken zu machen. Ich würde den HIV-Test abwarten und bei einem negativen Ergebnis versuchen, das Ganze mit dem Arzt weiter einzukreisen. Mehr als Abwarten wirst Du jetzt wohl auch nicht können.

    Hat der Arzt das Blut zur Untersuchung (Blutbild) und direkt zum HIV-Test geschickt, oder wurdest Du nur über den Test informiert?

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden