Ungeschützter, einmaliger AV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Gast67, 5. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast67

    Gast67 Neues Mitglied

    Hallo,
    Ich hab jetzt schon den ganzen Nachmittag die verschiedenen Beiträge gelesen und nachdem ich total verzweifelt bin, hoffe ich, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

    Ich weiß garnicht wie ich es erklären soll. Kann es eigentlich auch garnicht. So eine Dummheit kann man nicht erklären. Ich (w) hatte vor genau 4 Wochen AV mit einem Bekannten. Ich bin verheiratet und war in den vielen! Jahren immer treu. Warum ich das jetzt getan habe, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Es war nur einmal und ob er in mir gekommen ist, weiß ich nicht. Ich glaube aber nicht.
    Seitdem habe ich ein total schlechtes Gewissen und kann an gar nichts anderes denken, als dass ich vielleichtHIV habe.
    Habe nun auch seit einer Woche Gürtelrose. Und steigere mich total in die Sache rein. Hab auch schon beim Gesundheitsamt angerufen, weil ich einen Test machen lassen wollte. Die haben aber gemeint, dass ich die 12 Wochen abwarten muss. Bis dahin bin ich nervlich total am Ende. Kann i h den Test nicht schon nach 8 Wochen machen?
    Habe heute mit eben diesem Bekannten gesprochen ( er ist auch verheiratet ) und da hat er mir gesagt, dass er die letzten 8 Jahre treu gewesen ist, vorher aber verschiedene Partnerinnen ( immer ungeschützt ) gehabt hat.
    Vielen Dank schon mal fürs zuhören. Und vielleicht könnt Ihr mir ja kurz Antworten
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast vorallem wohl mit Deinem schlechten Gewissen zu kämpfen. Aber denk an den Schutz Deines Partners und mach bitte einenHIV- und Hepatitis-Test.

    EinenHIV-Test kann man nach 8 Wochen machen wenn man nicht schwerer Alkoholiker ist, Drogenkonsument oder ein neues Organ hat bzw. Medis die einen starken Einfluss auf das Immunsystem haben.
     
  3. Gast67

    Gast67 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,

    erst mal danke für die Antwort. Ja du hast recht, mein schlechtes Gewissen macht mich total fertig. Und eben die Angst, mich angesteckt zu haben. Mit dem Test muss ich ja leider noch 4 Wochen warten. Könnte ich nicht diesen anderen Test machen lassen, den ich bezahlen muss? ( mir fällt der Name nicht ein ) Wie aussagekräftig ist dieser nach 4 Wochen?
    Danke, dass Ihr für uns da seid.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht aussagekräftig. Mindestens 8 Wochen musst Du schon warten. Sei froh - früher waren's 12 ...
     
  5. Gast67

    Gast67 Neues Mitglied

    Alles klar. Danke :eek:
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der Test, den Du meinst, ist diePCR. Den macht man nach 12 - 16 Tagen. Aber auch der muss durch einen Antikörpertest nach mindestens 8 Wochen bestätigt werden.
     
  7. Gast67

    Gast67 Neues Mitglied

    Oh Gott, ich komm nicht zur Ruhe. Mein letzter Gedanke vor dem einschlafen und mein erster nach dem aufwachen ist "hoffentlich bin ich gesund"!!!

    Ich weiß, ich hab mir das selber eingebrockt, aber ich bin schier am durchdrehen.
    Jetzt nochmal zu demPCR Test. Wenn ich den jetzt machen lasse, hätte ich doch zumindest schon mal eine erste Aussage, die soweit ich jetzt alles gelesen habe, die ziemlich treffend ist. Oder?
    Meint ihr, dass ich mich angesteckt haben könnte????
    Es tut mir leid, aber ich kann garnicht mehr klar denken.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du kannst einePCR machen ... um ein erstes Bild zu bekommen. Aber ich garantiere Dir, dass Dich auch ein »negativ« dabei nicht beruhigen wird.

    Versuche mal rational zu denken: Wenn Dein Sexualpartner verheiratet ist, ist mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass er mit seiner Frau ungeschützt verkehrt. In der Ehe ist das in den meisten Fällen so. Nun muss das nichts heißen ... aber die Wahrscheinlichkeit, einen heterosexuellenHIV-infizierten Mann, der nicht in Therapie ist (weil er davon nichts weiß) zu treffen, ist nicht wirklich hoch.

    Alexandra hatte Dir schon durch die Blume mitgeteilt, dass die Infektionswahrscheinlichkeit nicht sehr groß ist ... und Deine Gürtelrose durchaus psychisch bedingt sein kann. Ja - so etwas gibt es! Sie hat aber auch an Deine Verantwortung appelliert, bis zum Testergebnis nicht leichtsinnig zu sein. Das heißt nicht, dass wir der Auffassung sind, Du hättest Dich infiziert - sondern soll nur sagen, dass Dein schlechtes Gewissen im Moment ein Korrektiv für weitere Fehler ist - sprich: Bis zum Test wirst Du eh keinen Sex haben wollen - nicht mal geschützt. Und das ist derzeit das Sicherste ... für Deinen Kopf.
     
  9. Gast67

    Gast67 Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    Danke für deine schnelle Antwort. Und es tut mir leid, euch mit meiner Angst zu Nerven.
    Ich denke, ich werde denPCR Test machen lassen, auch wenn es mir dann wahrscheinlich so geht, wie du es geschrieben hast. Aber vielleicht hilft es mir, etwas ruhiger zu werden. Und dann in 4 Wochen den Antikörpertest.

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden