Und die Angst ist zurück

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von goldfisch, 30. April 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    Hallo Forum Team,

    ich wollte Euch ein Update zu meiner Situation und der Arbeit mit dem Therapeuten geben.
    @AlexandraT @matthias @LottchenSchlenkerbein

    ihr kennt ja meinen Fall und habt mir immer ehrlich gesagt, was ich machen soll.

    Ich habe nun 4 Sitzungen mit meinem Therapeuten hinter mir, habe mit meiner Freundin über den Seitensprung, sowie die Angst geredet und wir haben uns getrennt.

    Der Therapeuten hat mir empfohlen schnellst möglichst wieder Sexuelle Kontakte zuzulassen und in die Normalität zurückkehren.

    dies habe ich versucht, da ich nun Single bin, war ich gestern bei einer erotischen Massage „Body to Body“ in einem Massagesalon, es wir kein GV oder OV angeboten.

    bei der Body To Body Massage ist es auch geblieben, jetzt kam die Angst wieder hoch, vielleicht war es doch zu früh.

    bevor ich wieder Google oder sonst was, wollte ich euch fragen, seht ihr irgendein Risiko bei der Sache, ich bin zu keinem Zeitpunkt in irgendeiner Form in sie eingedrungen, wenn habe ich Max mit meiner ungeschützten Eichel ihre schamlippen außen gestriffen ?

    sorry aber lieber frag ich euch, statt Google und ich möchte auch wenn es nicht unbedingt sein muss, zum Test.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und am Ende gehst Du zum Test wenn Dich eine Frau ansieht. Und wieder... lies unseren Leitfaden. Da steht wie man sich infizieren kann.
     
  3. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    Genau darum geht es mir, ich möchte nicht wieder in alte Verhaltensmuster und Angst verfallen.

    laut Leitfaden ist dies kein Risiko, ist dies so korrekt?!?

    weil euch hier vertraue ich momentan am meisten.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn es nicht drin steht als Risiko... dann ist es auch keines. Im Moment hab ich das Gefühl ein kleines Kind vor mir zu haben was nicht alleine lesen und verstehen kann. Lass das mit dem Sex... wenn Du nicht mal mit den einfachsten Kontakten klar kommst.
     
  5. Elena

    Elena Neues Mitglied

    Wie lautet deine Verdachts- oder gesicherte Diagnose, goldfisch?
     
  6. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    Was heißt Diagnose?
    Vom Psychologen?
     
  7. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    genau darum geht es.
    Mittlerweile geht es darum, weil ich überhaupt nicht mehr weiß was richtig oder falsch ist, was Risiko ist oder nicht.

    ich möchte aber ja auch noch etwas schönes im Leben erleben.

    und das ist überhaupt nicht böse gemeint oder ich will euch auch nicht nerven.

    nur frage ich lieber euch wie Google
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Na, zum Schach spielen bist Du ja wohl nicht beim Therapeuten. Es muss eine Diagnose (ärztliche Begründung) geben ...
     
  9. Elena

    Elena Neues Mitglied

    Genau. Eine Verdachtsdiagnose erhälst du nach dem ersten Gespräch. Liest sich nach Zwangsgedanken und dann sieht Intervention genau andersherum aus, mit dir sollte überhaupt gar nicht darüber gesprochen werden, weil du genau so nicht aus der Spirale kommst. Wenns ganz schlimm wird... Notfalltermin beim Psychotherapeuten.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber mal ganz ehrlich:
    Du stehst gerade mal am Anfang eines sehr langen Weges. Eine Angststörung lässt sich nicht wegzaubern. Und offensichtlich ist die Arbeit des Therapeuten sowieso für die Katz, da Du Dich dagegen sperrst. Denn Du willst den Grund Deiner Angststörung gar nicht herausfinden – Du willst die Ängste noch befördern.

    Und abgesehen davon, dass dafür hier kein Platz ist, werden wir Dich dabei nicht unterstützen. Denn Deine Behauptung:
    … ist eine glatte Lüge, wenn man Dein Verhalten dazurechnet.
     
  11. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    Diagnose laut Psyc
    Diagnose laut Psychologenbericht:

    panische Angsstörung die durch Infektionskrankheiten hervorgerufen werden.
    Besonders starke Ausprägungen in RichtungHIV
     
  12. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    @matthias nein ich wehre mich nicht dagegen, im Gegenteil ich lasse viel zu.
    Sonst hätte ich mich nicht auf den Rat des Psychologen mit dem sexualkontakt eingelassen.

    und wenn ich dann sicher sein will, dass es kein Risiko ist, ist es doch nicht verkehrt, oder?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doch...weil Du Dir die Antworten selbst geben könntest wenn Du endlich mal Wissen annehmen würdest. Willst Du uns nach jedem Sexkontakt fragen?

    Da sag ich wieder nur eines: Leitfaden
     
  14. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    Da sag ich wieder nur eines: Leitfaden[/QUOTE]

    da steht klar, dass nur ungeschützter eindringender und aufnehmender Anal und vaginalverkehr ein Risiko ist.

    im sexalbereich
     
  15. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    ok, das hat er definitiv nicht gesagt.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja also... und was hast Du nun davon getan?
     
  17. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    nichts, da ich ja nicht eingedrungen bin. ok du hast recht
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar hab ich Recht... und Du weisst es eigentlich auch. ;)
     
  19. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    Man muss eindeutig sagen, dass hier der falsche Platz für dich ist.
    Auch ich habe eine Angststörung, darf dir aber berichten, dass sich eine Angststörung nicht von heute auf morgen auflöst. Eine Gesprächstherapie mit eventuell medikamentöser Begleitung, war für mich ein grosser schritt in ein normales Leben.

    Wo du mit deinen Ängsten wirklich stehst, darfst du selbst erraten, wenn man die frage stellt, ob man sich per body to body massage infizieren kann.
    Der Weg ist ein langer, aber es zahlt sich aus

    Alles Gute
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2021
    AlexandraT gefällt das.
  20. goldfisch

    goldfisch Neues Mitglied

    ja Gregor, das glaube ich dir, darf ich fragen, wie lange es bei dir gedauert hat, bis du wieder der Alte warst?

    ich habe große Angst es nicht zu schaffen.

    momentan versuchen wir es noch ohne Medikamente.

    da geb ich dir recht, ich bin noch ganz am Anfang und ich merke doch selbst die bescheuert meine Frage nach dem Risiko ist, obwohl da keins war.

    langsam denken bestimmt alle ich hab nicht alle Latten am Zaun , nur kann ich nicht anders.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden