Trockenes Blut

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Aniani, 25. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aniani

    Aniani Mitglied

    Hallo,ich habe vor paar Wochen hier schon mal geschrieben ihr habt mir auch gut geholfen.
    Jetzt ist mir heute folgendes passiert,ich war unterwegs und habe zufällig gesehen eine gruppe von Männern und einen jungen Mann der auf dem Boden lag hatte einen epileptischen Anfall.
    Da die Gruppe von Männern polnischer Herkunft waren habe ich angehalten und denen geholfen und den Krankenwagen gerufen.
    Der junge Mann hat geblutut aus dem Mund wahrscheinlich hat er sich gebissen. Danach ist folgendes passiert,ein anderer Mann hat sich um den jungen Mann gekümmert bis der Krankenwagen gekommen ist. Danach ist er zu mir gekommenen und hat mir die Hand gegeben als dank das ich geholfen habe,habe in diesem Moment gesehen das er trockenes Blut in der Handinnenfläche hatte wahrscheinlich von dem jungen Mann der geblutet. Jetzt meine sorge kann ich mich irgendwie angesteckt haben mithiv ? Bin sofort nach hause und habe mir die Hand gewaschen
    Vielen Dank für eure Antwort
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, in SachenHIV kein Risiko. Wie sollte auch Blut in Deinen Körper gelangt sein?
     
  3. Aniani

    Aniani Mitglied

    Ich habe einen kleinen riss am Daumen durch trockene Haut,aber das kam nicht in Berührung. Ist trockenes Blut den noch infektiös ?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Trockenes Blut ist nicht infektiös, kann auch nicht mehr übertragen werden und kleine Hautrisse reichen auch nicht aus für eine Infektion.
     
  5. Aniani

    Aniani Mitglied

    Vielen dank Alexandra,bin jetzt beruhigt.
    Schönes Wochenende
     
  6. Aniani

    Aniani Mitglied

    Hallo,Sorry wenn ich euch nochmal belästige.
    Es geht noch mal um die Sache mit den Händeschütteln. Habe jetzt doch irgendwie angst das ich mich angesteckt haben könnte da ich seit 3 Tagen unter hitzewallungen in den Händen und Füßen leide fühle mich so als ob ich fieber hätte aber Thermometer zeigt 37.1 an. Ich weiß da konnte nichts passieren da ich nicht mal Blut an der Hand hatte aber trotzdem lässt mich die angst nicht los.
    Ich leide unter einerhiv Phobie. Hatte heute auch meine erste Sitzung beim psychotherapeuten nur zum 1 Gespräch leider,wann ich den nächsten Termin bekommen weiß ich noch nicht genau.

    Vielen dank für eine Antwort.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    An den Antworten ändert sich nichts.
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Da steht alles geschrieben. Mehr gibt es dazu leider nicht zu sagen. Am Besten besprichst Du Dein Problem in einem Psychologieforum. Die kennen sich mit dem Thema besser aus als wir. Denn immer wieder das Selbe zu wiederholen hilft dir nicht weiter. Du weißt ja, dass keine Infektion stattgefunden haben kann und dass Deine Angst irrational ist. Aber da können wir nicht helfen.
     
  9. Aniani

    Aniani Mitglied

    Vielen dank euch beiden .
    Muss mit dem Thema abschließen da ich eigentlich weiß,dass da nichts passiert ist.
    Nur habe meinen Körper so beobachtet die letzten Tage und tatsächlich kamen hitzewallungen wie beim Fieber,mein Hausarzt mein allerdings es könnte Schilddrüsenüberfunktion sein,muss Montag zur Blutabnahme.

    Vielen dank euch nochmal
     
  10. Aniani

    Aniani Mitglied

    Guten morgen,

    Ich bin es nochmal,tut mir leid wenn ich euch damit nerve,ich weiß ihr habt wichtigeres zu tun als auf komische fragen zu antworten.
    Aber ich bitte um eine Antwort,bin ja schon in Behandlung wegen meiner angst,hatte aber bis jetzt nur 1 Sitzung zum Gespräch.

    Es geht um einen Vorfall gestern, ich war mit meinen Kindern spazieren,waren dann in so einer Siedlung und vor einem Haus war ein Welpe,daraufhin habe ich und meine Kinder den gestreichelt,später habe ich gesehen das der Besitzer auf seinen Unterarm 2. Wunden hatte,ich glaube die haben auch genässt.
    Danach habe ich Angst gehabt das eventuell an dem Fell von dem Hund was dran war und wir damit in Berührung kamen.
    Ich weiß das kann eigentlich gar nicht zu einer Ansteckung führen,aber ich mache mich mal wieder so fertig damit.

    Vielen lieben dank für eine Antwort

    Lg ania
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Liebe Anja .. bitte lass Dir für solche Fälle die Telefonnummer Deines Therapeuten geben. .. damit diese Panikattacken erst gar keine Chance haben.

    Und dass da nichts !! passiert ist, weisst Du selber am besten. .. ausser `nem Hundefloh vielleicht.. und nein, auch nicht wenn der Hundefloh erst den Hund, dann den Besitzer, dann Dich und dann Deine Kinder gebissen hat.. so kriegt man keinHIV, auch kein Hunde-HIV !!
     
  12. Aniani

    Aniani Mitglied

    Das stimmt,ich weiß das da nichts passieren konnte,aber diese zwangsgedanken im Unterbewusstsein machen mich fertig.
    Ich hoffe ich komme so schnell wie möglich aus dieser Angst raus.
    Ist schon nicht mehr normal die Angst, das man nicht mal einen Hund streicheln kann,weil der Besitzer eine Wunde hat,und wie in meinem Beispiel denkt,vielleicht ist ja was von der Wunde am Fell vom Hund.
    Ich weiß ja selber das das eigentlich völlig bescheuert ist aber trotzdem läßt der Gedanke mich nicht los :(
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist nunmal der Charakter einer Angsterkrankung, aber Du hast ja eine Therapie begonnen, dass ist der richtige Schritt in die richtige Richtung. Es wird sicher anstrengend, aber halte durch. Sonst driftest Du soweit in die Angst ab, dass Du jegliche Lebensqualität verlierst. Ich drück Dir die Daumen.
     
  14. Aniani

    Aniani Mitglied

    Dankeschön,sehr lieb von dir :)
     
  15. Aniani

    Aniani Mitglied

    Hallo,ich weiß ich nerve bestimmt mit meinen Fragen aber weiß sonst keinen den ich fragen kann.
    Es geht nochmal um die Situation mit dem Hunde Welpen.
    Hatte für paar tage ruhe seit gestern kommen die Gedanken wieder. Zwangsgedanken sind das. Ich weiß ihr seit keine psychologen hier,bin auch in Therapie nur dauert das ganze bis zum nächsten Termin wieder
    Komme von dem Gedanken nicht los das der Hund eventuell an seinem Fell
    Blut oder Wundflüssigkeit vom Besitzer hatte da er so ne komische wunde am Arm hatte. Wir haben alle 3 den gestreichelt,ich habe zu meinen kindern gesagt die sollen die Hände nicht in den Mund tun. Nach paar minuten hat mein Sohn doch sein finger im Mund getan aber nicht den mit dem er den Hund gestreichelt hat. Bilde mir ein vielleicht waren Viren da und er hat sie in Mund verteilt. Eigentlich ist es völlig absurd.
    Ich bitte nicht zu schimpfen mit mir .
    Werde auch nicht mehr schreiben,fahren in den Urlaub jetzt und hoffe ich kann da entspannen.
    Lg
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja.. es ist absurd.. weisst Du aber alles auch !! :wink:


    Hab einen schönen Urlaub..
    P.S. Verboten in dieses Zeit sind.. PC, Laptop, Tablet, Handy UND Internetz :wink:

    Erhol Dich gut :D
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dass da nix passiert sein kann, weißt Du ja selbst.
    Also fahr in Urlaub und erhole Dich gut.
     
  18. Aniani

    Aniani Mitglied

    Vielen dank LottchenSchlenkerbein und devil :)
    Ja das werde ich auch machen mit den Kids mich gut erholen.
    Hatte nochmal Glück und heute nachmittag hat mich meine psychotherapeutin angerufen und für morgen habe ich spontan einen Termin bekommen,freue mich das es endlich losgehen kann mit der Therapie.

    Nur eine Frage hätte ich noch, wie genau ist das zu verstehen dashiv keine schmierinfektion ist ? Lieben dank an euch nochmal
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Da ich keine Lust habe, das ganze schon wieder zu tippen, habe ich es aus einem anderen Faden rauskopiert. Also das wegen der Schmierinfektion
    Ich hoffe mal, wir müssen die kleine Auflistung jetzt nicht um jedes denkbare Teil oder jede denkbare Flüssigkeit erweitern. :lol:
     
  20. Aniani

    Aniani Mitglied

    Danke...verstehe ich das richtig,wenn man zb. Blut anfasst wie zb. einer Türklinke und sich den Finger ausversehen in den Mund steckt ist das eine schmierinfektion ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden