Testsicherheit

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Lambert, 24. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lambert

    Lambert Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich bin leider ein wenig unsicher bzgl. der verschiedenen Aussagen zumHiv Test.
    Ich habe nach einem RK einenHIV Test nach 4,5 und einen nach 10 Wochen und 5 Tagen (also ca. 11 Wochen) gemacht...beide negativ.
    Beide habe ich beim Gesundheitsamt gemacht und dort steht, dass man 6 Wochen warten muss, bevor man den Test machen kann.

    Wegen der ganzen Ausnahmeregelungen der 6 Wochen bin ich aber verwirrt.
    Ich bin weder Alkoholiker, noch nehme ich Drogen.
    Ich nehme aber seit Jahren 2 mal täglich ein Asthmaspray mit Kortisol (160 mikrogramm pro Dosis = 0,16 milligramm).

    Würde das meine Antikörperbildung verzögern ?
    Würde man es merken, wenn man eine Antikörperbildungsstörung oder Autoimmunerkrankung hat ?
    Ich bin eigentlich sehr selten krank.

    Die 11 Wochen sollten doch so oder so ausreichen oder ?
    Bei den beiden Tests müsste doch entweder der AK oder wenigstens der AG Teil reagieren ?

    Danke !
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Moin Lambert,

    4,5 Wochen sind definitiv zu früh, aber knapp 11 Wochen reichen völlig aus. Also ist Dein negatives Testergebnis sicher.

    Ein Spray kann übrigens keine Blutwerte verändern, da es zum größten Teil nur oberflächlich wirkt (also nicht in die Tiefen des Körpers eindringt), was aber eben auch hilft. Nicht mehr und nicht weniger soll es ja tun.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine Tests sind sicher. Unter die 6 Wochen fallen zb. die Menschen nicht die ein neues Organ haben und ihr Immunsystem reduzieren müssen. Ebenso jahrelange Alkoholiker oder Drogenabhängige. Ebenso Menschen mit grossen Menschen an Medikamenten wie Kortison. Wer eine Krankheit hat die auf das Immunsystem zugreift merkt es... sowas hat man nicht einfach nebenbei.
     
  4. Lambert

    Lambert Neues Mitglied

    Erstmal DANKE für die superschnelle Antwort Ihr beiden !

    @matthias:
    Ein Asthmaspray dringt aber doch in den Körper ein, das wird ja inhaliert.
    Oder meinst du, dass das Kortisol nur in der Lunge bleibt und nicht ins Blut geht ?
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dein Test ist sicher.
    In den Ausnahmen steht, soweit ich weiß, Menschen die täglich HOHE Dosen an Cortison einnehmen. Da sind wir dann im Bereich von mehreren Miligramm pro Tag.
    Dein Spray gehört da definitiv nicht dazu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden