Testsicherheit bei regelmäßigem Alkoholkonsum

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von peterpane, 1. Oktober 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich hatte definitiv einen RK und seitdem auch schubweise sämtliche Symptome, die im Zusammenhang einerHIV Infektion auftreten können.
    Ich habe nach genau 6 Wochen einen Labortest (4. Generation) gemacht, negativ.
    Ich trinke regelmäßig Alkohol, Abends Wein/Bier und am Wochenende auch mal Härteres. Meine Sorge ist nun, dass mein Konsum die Bildung der Antikörper verzögert hat und ich doch positiv bin. Hat Alkohol auch Einfluss auf p24?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann vergissHIV und wiederhole den RK nicht. ;)

    p24? Das Antigen? Das ist nur Beigemüse... entscheidend sind die Antikörper.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also auch Panik, Googleritis, Morbus Internet? Das sind die häufgsten Symptome … ;)
     
  4. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Wieviel müsste man denn trinken, um die Bildung der Antikörper zu verzögern? Gibt es Fälle, bei denen jemand nach 6 Wochen negativ und dann zu einem späteren Zeitpunkt (natürlich ohne weiteren RK) positiv war?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.

    Und für Rezepte mit Mengenangaben wende Dich bitte an chefkoch.de. Diese Frage ist übrigens absurd. Genausogut könntest Du nämlich auch fragen, wieviele Spermien bei ungeschütztem Verkehr notwendig sind, um eine Infektion zu ermöglichen …
     
  6. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Die Frage war auf den Leitfaden bezogen, wie würdet ihr "starke Alkoholiker" definieren?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn der Arzt Dir eine Alkoholabhängigkeit attestiert. Bei Deinem Konsum ist der Weg dahin allerdings schon ein wenig zu erkennen … pass lieber auf und überlege, warum Du trinkst.
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Aehm, und warum hörst du nicht einfach auf mit dem Alkohol? Tadaaa, das wäre doch die Lösung o_O
     
    matthias gefällt das.
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn ich mir Deine Angaben im Eingangspost anschaue, dann trifft zwar Alkoholiker auf Dich zu, aber nicht starker Alkoholiker.
    Damit sind die gemeint, die zum Frühstück schon den ersten Alkohol benötigen.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich würde mir mehr Sorgen in Sachen Leber etc. machen... soviel Akohol ist auf die Dauer nicht gesund.
     
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Und noch als Nachtrag...
    Dann bist du das auch :cool:
     
  12. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Ich meinte, dass in dem Falle in welchem noch keine Antikörper gebildet wurden (ob nun wegen Alkohol oder anderen Gründen, auch laut RKI heißt es, dass es bis zu 10-12 Wochen dauern kann), das Virus - wenn vorhanden - dann ja zumindest über das p24 Antigen nachgewiesen wird.
    Und ich mich, auch wenn ich nach 6 Wochen noch keine Antikörper hatte, dann hoffentlich trotzdem auf das sichere negativ Ergebnis verlassen kann...es lässt mir leider alles keine Ruhe.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sei mir nicht böse … aber, das, was Dir keine Ruhe lässt, ist Deine Unkenntnis der Sachlage, verbunden mit dem Gefühl, es besser wissen zu müssen und ein Einzelfall zu sein. Also bist Du es, der Dir selbst keine Ruhe lässt.

    Sei beruhigt: Die Fachleute wissen mehr als Du – und Du bist kein Einzelfall.
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun ja, die Erfahrung lehrt uns hier, dass sich die allermeisten definitiven Risikontakte bei näherer Betrachtung mitnichten als solche herausstellen...

    Dein Alkoholkonsum ist mMn riskant, ob Alkoholismus vorliegt, kann ein Arzt feststellen, Mißbraucher bist Du in meinen Augen definitiv.
    Interessant dabei, dass Dir das keine Sorgen bereitet, sterben doch an den Folgen des Alkoholmißbrauchs und des Alkoholismus in Deutschland ca 75.000 Menschen jedes Jahr, der negativeHIV-Test wird dagegen angezweifelt ..
     
  15. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Ich bin dir keinesfalls böse, sondern sehr dankbar über jede Antwort. Mir ist klar, dass ihr Fachleute es genauer wisst, deswegen schreibe ich ja hier, um entweder Bestätigung zu bekommen, oder eine Besseren belehrt zu werden.
    Meine Aussage zu dem p24 bei nicht vorhandenen AK war eher als Frage gemeint. Wenn positiv müsste der Test doch auch bei noch nicht vorhandenen AK über das p24 positiv ausfallen?
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, nicht in allen Fällen und zu jeder Zeit ist genug P24 vorhanden. Das P24 ist nur bei HIV1 und nicht bei anderenHIV-Typen der Fall.

    Bei Dir würde ein Test nach 6 Wochen sicher sein.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bezog den Terminus »Fachleute« eigentlich nicht auf uns – obwohl auch wir über eine Menge Wissen zum Thema verfügen, sind wir dennoch ein Laienforum – sondern auf jene, die dieGrundlagen des Wissens schaffen. Aber Wissenschaft ist in heutigen Zeiten ja eher hinderlich, wie man (nicht nur) bei aktuellen Themen sieht …
     
  18. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Also ich könnte mir gut vorstellen, dass bei mir eine Immunsuppression durch wenig Bewegung, teilweise schlechte Ernährung und Alkohol vorliegt....
    Habe nach 8 Wochen noch einen Labortest gemacht - negativ.
    Werde nun die Sache mit einerPCR hoffentlich "negativ" abschließen können.
     
  19. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Meine Leberwerte sind zum Glück noch bestens in Schuss, habe ein großes Blutbild machen lassen beim letzten Test.
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Oh Herr.... wirf mal Hirn...

    Wenn Du wirklich eine Immunsuppression hättest.. wüsstest Du das, dann wärst Du nämlich krank.. und ich meine krank ! Mal abgesehen davon, dass Deine Lebensweise wirklich nicht gut ist.

    Da Du bist heute nicht erzählt hast, was der definitive
    war... bleibt Dir nichts anderes über, als dem Testergebnis zu vertrauen und Deinen Alkoholkonsum zu überdenken ...fertig aus.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden