Testergebnis

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Neugier, 6. April 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    nachdem ich Euch nun 6 Wochen genervt habe, hier das Ergebnis:

    Negativ!

    Der Test war 42 Tage und ein paar Stunden nach dem Kontakt. Habe ich das also mit den 6 Wochen (Di bis Di) richtig verstanden?
    Oder habe ich da einen Denkfehler gemacht und muss nochmal ran?

    Wenn ich mich auf das Ergebnis verlassen darf, sage ich nochmal Danke an alle und verabschiede mich hier.

    Danke Matthias
    Danke Alexandra
    Danke Devil
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der konnte ja nur negativ ausfallen.
    Die Frage nach der Testzeit kann ja echt nicht dein ernst sein. Diese Frage werde ich definitiv nicht nochmal beantworten.
     
  3. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Ich erinnere mich zwar an keine Antwort, aber trotzdem Danke ;)
    Und ja, Du hattest Recht. :wink:
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hat also die Realität über die Neugier gesiegt :)
    Alles Gute!
     
  5. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Danke, Dir auch alles Gute.
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wie immer an dieser Stelle - Wir haben es Dir gesagt - mehrfach ! Danke für die Rückmeldung.

    P.S. Blumen nicht vergessen :twisted:
     
  7. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    :lol: und :oops:

    Geht los....

    Danke.
     
  8. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Hallo Matthias,

    ich habe noch eine Frage:

    Hat das Aciclovir, dass ich wg. des Herpes oral genommen habe eine Einfluss auf die AK Bildung und den Test?

    LG
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    und es geht schon wieder weiter.
    Und außerdem hattest Du ja nichtmal ein klitzekleines Risiko fürHIV. Wie soll der Körper da überhaupt irgendwelche HIV-Antikörper bilden?
    Ich bin zwar nicht Matthias, aber ich kann dir diese absolut überflüssige Frage auch beantworten.
    NEIN! Aciclovir hat KEINEN Einfluss auf die AK-Bildung.

    lediglich Imunsuppressiva, die man nach Organtransplantationen bekommt oder Langzeiteinnahme von hochdosiertem Cortiosn in Form von Spritzen oder Tabletten oder täglicher Konsum harter Drogen wie z.B. *zensiert - bitteForenregeln lesen!* oder Heroin und exzessiver Alkoholmissbrauch kann Einfluss auf die AK-Bildung haben.
     
  10. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    DANKE!
     
  11. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Hallo nochmal.

    Kann mir jemand erklären, warum es zu Aciclovir keine offizielle Information gibt? Angeblich soll! es eine Studie aus 2013 geben, die eine Wirkung aufHIV ausweist und dass es den VL senkt.

    Auf der Beratungsseite des Gesundheitsamtes von S-H Kreis Stormarn geht eine MA davon aus, dass Aciclovir auf die AK Einfluss haben könnte.
    Da würde das diagnostische Fenster verschoben. Habt ihr da genaueres?

    Beim RKI steht nur dass ein Test unsicher ist, wenn AK Bildung durch Krankheiten und Behandlungen verzögert sind. Was für Behandlungen das sind, steht da nirgendwo.

    Und was hat es mit dem zweiten diagnostischen Fenster auf sich?

    Ich bin total verwirrt.

    Ich will nun endgültig damit abschließen und nicht noch einen Testmarathon zu starten, mir reichen die 6 Wochen, die ich mich bekloppt gemacht habe.

    Vielen Dank und liebe Grüße
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Herrschaftszeiten. Du bist Negativ und Punkt. Du hattest KEIN Risiko für HIV Punkt. Gib doch jetzt endlich mal Ruhe.
     
  13. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Vielleicht sind die Fragen unabhängig vom meinem Risiko auch für andere interessant?
    Mich interessieren Sie auf jeden Fall. Und da ihr hier die Experten für diese Themen seid, hielt ich es für sinnvoll zu fragen.
    Hier mit der Drohung den Faden zu schließen finde ich nicht gut.
    Mit gleicher Zeichenzahl hättest Du auch eine Antwort zum Thema schreiben können.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das mit der Fadenschließung hatte ich ja schon vor Deiner Antwort rauseditiert, weil mir diese Aussage hier einfach nicht zusteht.
    Aber die Antwort bezüglich dem Aciclovir hatte ich Dir schonmal gegeben und diese Antwort habe ich zitiert. Warum alles mehrfach tippen, nur weil Du akribisch im Netz nach etwas suchst um Deine irrationale, absolut unberechtigte Angst zu schüren?
    Such Dir einen Psychiater und tu was gegen deine Hypochondrie.
    Wir können dir hier nicht mehr helfen.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das mit der Fadenschliessung mach ich jetzt.

    Und nein, Dein Medi hat KEINEN EINFLUSS. Und nun schliess mit dem Thema ab oder such Dir therapeutische Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden