Studie zu diskordanten Paaren

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von shadowstar82, 15. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shadowstar82

    shadowstar82 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich wollte mal nachfragen, ob es denn schon neue Studien zu diskordanten Paaren gibt. Ich lebe seit 9 Monaten mit meinem Partner zusammen (eine homosexuelle Beziehung also) und er ist seit 8 Monaten unter der Nachweisgrenze.

    Sein Arzt meinte, dass man, wenn er 6 Monate unter der NWG sei, auch unverhütet Verkehr haben könnte und das Ansteckungsrisiko gen Null sei.

    Ist das korrekt?

    Vielen Dank für Ihre Antwort und LG

    Timo
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Moin Timo,

    Du beziehst Dich hier aller Wahrscheinlichkeit nach auf das sog. EKAF-Statement und die Folgen daraus. Hier findest Du einige Informationen: http://www.infekt.ch/kategorien/leh...nt-durch-randomisierte-studie-bestaetigt.html ... allerdings soll dieses Statement nicht zum »unverhüteten Verkehr« auffordern, sondern im Wesentlichen Vorurteile und Falschwissen über die Infektiosität unter Therapie stehender Positiver abbauen bzw. richtigstellen.

    Zu unverhütetem Verkehr gehören immer noch (mindestens) zwei Personen. Deshalb ist es eminent wichtig, dass alle Beteiligten wissen, was sie tun und sich als ausreichend aufgeklärt bezeichnen. Im EKAF-Statement wird - leider ganz hinten - deutlich ausgeführt, dass Information und Aufklärung sowie Einwilligung des negativen Partners unbedingte Voraussetzung sind.

    Die dagnä (Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Arzte in der Versorgung HIV-Infizierter) hat dazu eine immer noch gültige Stellungnahme abgegeben: http://www.dagnae.de/fachthemen/ste...llschaft-daig-und-position-der-dagna-zu-ekaf/

    Du wirst keinerlei Studie oder Empfehlung finden, der Du bedingungslos entnehmen kannst, dass unverhüteter Verkehr ohne Risiko ist. Diese Entscheidung müsst Ihr immer noch selbst - und jedes mal aufs Neue treffen.

    Die Aussage des Arztes entspricht zwar dem aktuellen Stand der Wissenschaft - aber justiziabel (einklagbar) ist diese Ausage nicht.
     
  3. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Ob die Aussage des Arztes so korrekt ist kann ich dir nicht sagen. Ich denke, eine 100% zuverlässige Aussage kann dazu niemand treffen.

    Ich lebe aber auch in einer +/- Partnerschaft (hetero) und mein Partner ist seit gut einem Jahr unter Nachweisgrenze. Wir haben auch seit einiger Zeit wieder fast ausschließlich ungeschützten Verkehr, wobei er peinlich darauf achtet, nicht in mir zu ejakulieren. Das hat er auch wirklich sehr gut im Griff und es ist noch nicht einmal vorgekommen. Solange diese Voraussetzungen gegeben sind, halte ich es FÜR MICH PERSÖNLICH für vertretbar, auf Kondome zu verzichten.
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. Jeder muss für sich selbst und in Kombination mit seinem Partner entscheiden, ob er bzw. sie das Risiko eingehen können, oder nicht. Eine 100 prozentige Sicherheit vor einer Infektion gibt es natürlich nicht, aber das sollte bei der Sachlage so oder so klar sein. Das sagt ja auch Dein Arzt: ge(ge)n Null, aber das ist noch lange nicht Null.

    Kleines Beispiel zum Thema "gegen Null":

    Das Restrisiko, bei einer Vollnarkose als durchschnittlich gesunder Mensch zu sterben liegt bei 1/50.000 oder dezimal ausgedrückt bei 0,00002, also auch bei "gegen Null". Selbst 0,01 wäre gegen Null, aber immens höher als 1/50.000.

    ==> traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast! :wink:

    Die Entscheidung an sich kann Dir/Euch aber niemand abnehmen - das muss man mit sich bzw. dem Partner ausmachen ...
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hoffe nicht, dass meine Aussage so 'rüberkam. Der Stand der Wissenschaft ist zwar derzeit so - was aber eben nicht heißt, dass er jetzt bereits der Weisheit letzter Schluss ist.

    Das ist exakt richtig - und nichts anderes versuchte ich auch auszusagen.
     
  6. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden