Selbstbefriedigung auf der Toilette

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Dreratos, 10. November 2009.

  1. Dreratos

    Dreratos Neues Mitglied

    hi hab ne Frage mach mir Sorgen dass ich mich mit HIV infiziert haben könnte ....
    Ich habe in der Bahn auf der Toilette selbstbefriedigung gemacht ... und habe Angst, dass ich mich jetzt infiziert haben könnte. Danach ca. nach 3 std ging es mir übelst schlecht mir war kotz übel und hatte Bauchschmerzen, ich hab mich warm eingepackt, mit den Jacken die wir im Zug halt zur verfügung hatten, danach gings mir schon besser. Einen Tag danach ging es mir immmernoch manchmal schlecht wenn es ganz kalt war dann war mir manchmal für eine kurze Zeit wieder übel ...... das war heute (2. Tag) auch so ...
    Besteht eine Möglichkeit das ich mich angesteckt haben könnte?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Also meiner Meinung nach ist eine Infektion mit HIV auf diesem Wege nicht möglich - da hättest du schon mit größeren Mengen an Blut/Sperma vor der Selbstbefriedigung in Kontakt kommen müssen (diese hätten auf deinen ?Händen? haften müssen) - zudem, mal ganz ehrlich: so eine Toilette wird ja nicht wirklich häufig mit derartigen Materialien "kontminiert" werden, selbst wenn sich jemand aus gesundheitsgründen etwas gespritzt hätte, wären die Viren erstens schnell inaktiv und zudem die Menge wahrscheinlich nicht ausreichend ---> Grundlegend: Symtpome treten NIEMALS direkt nach der Infektion auf... vielleicht sind diese Beschwerden auf dein Gewissen oder einer körperlichen Überanstrengung zurückzuführen (verbunden mit der Befriedigung) -- Du brauchst dir echt keine Gedanken bezügl. HIV machen, andere STDs (Sexuell übertragbare Krankheiten) könnten (auch recht unwahrscheinlich) über derartige Wege übertragen werden - aber keine Panik, wenn dies wirklich (was eh sehr unwahrscheinlich ist) der Fall ist, kann man das in der Regel sehr gut und relativ schnell wieder ausheilen
    Schönen Abend noch- und- Keine Bedenken bezügl. HIV!
     
  4. Dreratos

    Dreratos Neues Mitglied

    ok ....

    danke ...... ich bin zwar immernoch unsicher .... aber dagegen kann man wohl nichts machen ..... Vllt liegt es daran, dass unser Zug eine 3 stündige verspätung hatte ... weil vor uns auf den Gleisen eine Leiche war (genauergesagt Leichenteile) deswegen hat es lange gedauert ....
    Dass ich irgendeinen fremnden Spermer oder sonst was an den Händen hatte denke ich nicht (woher auch.) Noch ne Frage überträgt Urin die Viren?
     
  5. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Nein Urin, Stuhl (sofern nicht stark mit Blut kontamineirt) und Speichel enthalten keine HI-Viren --> keine Sorge!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Marco219
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    175
  2. Lydia27
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    674
  3. cetinci
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.795
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden