Schlafstörung als Medikamentennebenwirkung möglich?

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von robertl, 14. Mai 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robertl

    robertl Neues Mitglied

    Hallo,
    ich nehme nun seit knapp 3 Wochen (solange weiß ich um die Infektion) täglich eine Tivicay und eine Descovy. Ich beobachte zwei gesundheitliche Aspekte, bei denen ich mir allerdings nicht sicher bin, ob diese auf die Medikamente zurückzuführen sind oder auf meine psychische Verfassung.
    Zum einen habe ich immer wieder leichte Schmerzen in der rechten Niere, zum anderen kann ich (als bisher passionierter Langschläfer) nicht mehr richtig schlafen. Ich wache mehrfach nachts auf und döse dann ab ca. 6 Uhr nur noch vor mich hin. Dadurch bin ich auch tagsüber oft kraftlos und müde.
    Kann das von den beiden Medikamenten kommen? Ich werde dies selbstverständlich mit meinem SPA absprechen, wenn ich ihn nach Pfingsten das nächste Mal sehe. Wollte nur vorher schon mal euer Wissen und euere Erfahrungen hören
    VG, Robert
     
  2. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Hallo Robert,
    ich nehme auch Tivicay und Descovey, mittlerweile seit 18 Monaten..
    Du nimmst die Therapie seit 3 Wochen, so schreibst du.. weiter schreibst du das du seit 3 Wochen deine Diagnose "HIV" erhalten hast..
    Nunja natürlich wird da die Psyche mitspielen, da du deine Diagnose noch nicht wirklich verarbektet zu haben scheinst...
    Oder hast du dir selbst mal die Frage gestellt ... Ich habe HIV wie geht es nun weiter mit mir ?
    Und hast diese frage dir in allen aspekten positiv beantworten können ?

    Nun ich würde deinen SPA aufjedenfall oder deine Aids-Hilfe-Stelle bezüglich einer Psychotherapie ansprechen..

    ich geb dir den Tipp, weil ich nach 2 Jahren nun auch damit anfange , warte liebr nicht zu lange ;)

    Was deine NIiere betrifft, da soltest du aufjedenfall deinen SPA ansprechen, ich persönliche werde dazu nichts sagen / schreiben, ausser dass die Kombi wie jede anderen dieser medikamnte an die nieren geht .. also sag ihm rechtzeitig bescheid, und wenn die beschwerden bezüglich der NIere stärker udn schmerzhafter werden schnell in die Praxis :)
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab zwar eine andere Kombi, aber Schlafstörungen gehören in der Tat zu den (also meinen) Nebenwirkungen. Mein Doc hat mir mal ein pflanzliches Präparat dagegen empfohlen, aber wenn man täglich neun Pillen wegenHIV und vier wegen anderen Blödsinns einnehmen muss, dann hat man keine Lust auf noch mehr Pillen. Vielleicht hilft es ja bei Dir. Ich drück Dir die Daumen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  4. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Also ich habe keinerlei Schlafprobleme wegen den Medis /( Tivicay udn Descovey), aber jeder mensch reagiert bekanntlich anders aus medikamente , wir sind ja nicht alle gleich :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden