Risikokontakt vor genau 14 Tagen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 8. April 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. sun8

    sun8 Neues Mitglied

    du meinst das auf der aussenseite des kondoms durch das entfernen vaginalflüssigkeit auf das tuch gelangt ist und sie damit deine penisspitze wischte?

    ich sehe da keine gefahr, da die zeit vom penis herausziehen bis zum wischen mit dem tuch auf deiner penisspitze sicher länger als 1minute
    gedauert hat. an der luft sind hi-viren sehr empfindlich und sterben schnell ab wenn die flüssigkeit trocknet. vaginalflüssigkeit trocknet ziemlich schnell an der luft.

    Wenn beim präservativ fast kein sperma mehr drinn ist, dann ist der rest vielicht in die vagina gelangt. das stellt für dich aber keine gefahr dar, eher für die prostituierte falls du krankheiten hätest.

    wenn dich das sehr belastet dann würde ich einfach mal nach 3 monaten einen test machen. mfg
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Vaginalflüssigkeit kann natürlich das HI Virus enthalten, jedoch ist die Konzentration hier längst nicht so hoch wie beispielsweise in Blut oder Sperma. Zudem: die Dame muss ja auch infiziert sein, um Dich infizieren zu können. Die Gesamtwahrscheinlichkeit für eine Infektion ist also eher gering.

    Normalerweise bemerkt man das Reissen eines Kondoms deutlich! Von daher: du hast verhütet und das war gut so.

    Wenn Du das Ganze mittels eines Tests abklären möchtest, dann umso besser. Es ist immer gut, über seinen Status Gewissheit zu haben!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden