risikoeinschätzung bitte

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Alex-Facharbeit, 19. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    hatte letzte woche montag sex mit einer frau (hat glaub ich wechselnde partner)hat sie auch ma selber gesagt..
    wir hatten ca 5 minuten sex weil wir auch gestört wurden..
    ich hatte ein gefühl das kondom hatte ein loch im reservoir..aber es müsste klein sein..vllt war es nich ma vorhandes und is mir nur so vorgekommen,weil ich nach gründlicher untersuchung das loch am reservoir nich gefunden hab..also entweder war das loch garnich da oder was war ein kleines loch..

    ich mach mir sorgen falls es vorhanden war und ich mich ein risiko begeben hab..laut aidshilfe salzburg is ein kleines loch keine eintrittspforte fürhiv viren:
    Übrigens: Über Löcher im Kondom, die nicht deutlich erkennbar sind, kann nicht die für eine HIV-Infektion relevante Menge an infektiösen Körperflüssigkeiten (Sperma, Vaginalsekret, Lusttropfen, Regelblut) in das Kondom eintreten bzw. aus dem Kondom austreten. Andere sexuell übertragbare Krankheiten können allerdings bereits aufgrund mikroskopisch kleiner Schädigungen im Latex des Kondoms übertragen werden (z.B. Tripper, Chlamydien, Syphilis, HPV-Feigwarzen, Herpes).Quelle: aidshilfe salzburg FAQs)in verschieden Fragen von leuten die das gleiche problem haben,wiederholt sich dr.leo lust(admin des forum der die antworten gibt) und sagt das ein kleines loch keine eintrittspforte seien können.

    kann das stimmen? hab aber leider jetzt schnupfen und viele pickel am körper..und manche stellen jucken auch am körper..sind das die ersten symptome :((
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sag mal... was soll das? Du hast bereits einen Faden mit denselben Fragen.

    Wenn man Dir bei der Aidshilfe in Salzburg und hier bereits Antworten gegeben hat... warum nochmals dasselbe? Ich hab ja viel Geduld... aber nicht wenn einer in seinem Faden die Antworten nicht liest und einfach einen neuen Faden aufmacht.

    Nochmals für Dich zum Mitschreiben:

    Solange ein Kondom nicht DEUTLICH DEFEKT ist kann KEINHIV durchdringen. Bei anderen Geschlechtskrankheiten kann es passieren. Aber wenn Du Dir nach dem Sex dermassen in die Hose machst.... dann lass es einfach sein.

    Dein Schupfen ist ein Schnupfen und Deine Pickel sind eben Pickel..... und wenn es juckt creme Dich nach dem Duschen mal ein. Und wenn esn icht besser wird... such nen Hautarzt auf.

    Und falls Du ihn nicht mehr finden solltest... hier ist Dein Faden. https://www.hiv-symptome.de/forum/bitt ... t3934.html
     
  3. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    das problem liegt ya da

    was heisst "deutlich" defekt..
    ich meine ein kleines loch gesehen hab,wobei ich mir wirklich nich sicher war ob es ein loch war oder doch ein blase die aus lusttrofpfen ensteht,was mir den anschein geben könnte,ein loch zu sein.
    und wenn es ein lioch war dann wirklich nur klein..sodas ich es nach 2ten schauen es nich mehr wiedergefunden hab..

    und eine frage an sie alexandrat...denken sie auch das es wirklich nich durchdringen kann durch dieses loch,oder reden sie nur so,weil es dr.leo lust auch schrieb
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Langsam reicht es.... aber ernsthaft. Denkst Du, dass ich nur Dr. Leo Lust nachplaudere oder was? Dann wäre ich hier sicher nicht Moderatorin.... denk selbst mal ein Bisschen nach.

    Nochmals... solange nicht ein DEUTLICH SICHTBARES Loch drin ist und die EICHEL FREI LIEGT kann in SachenHIV nichts passieren. Ist das nun mal endlich deutlich genug für Dich oder kommst Du wieder mit derselben Frage?
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @ Crizz

    Bitte umgehendForenregeln lesen! Ich habe des Thema gesperrt - es ist alles gesagt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden