Risiko OV mit eventuell Menstruation?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Janko0510, 28. Juli 2020.

  1. Janko0510

    Janko0510 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    Ich habe mal eine Frage. Ich habe letzte Woche bei einer bekannten OV aktiv so wie passiv gehabt. Sie hatte mich zum Frühstück eingeladen und es kam wie es kommen muss. Sie wollte das ich sie lecke, was ich auch getan habe. Hab mich nur im Bereich der klitoris aufgehalten. Ich nahme dann auch Spielzeug dazu. Es schmeckt kurz komisch kann nicht sagen ob es Blut war. Ich habe Reflexartig mit lauwarmen Kaffee gespült. Wekl ich sowas abartig finde. Also habe dann gesehen das sie etwas geblutet hat.
    Habe ja sehr viele Beiträge hier gelesen. Aber keins was so sonderbar war wie meins. Ich weiss auch nicht ob es sein kann ob ich Zahnfleischbluten hatte oder nicht. Muss dazu sagen das ich hypochondrisch bin. Aber bin in Behandlung und bilde mir noch nichts ein. Nur eben sehr große Angst.
    Also zusammengefasst ich vermute das ich Blut aufgenommen habe aber wenn dann nicht viel. Habe dies gleich mit Kaffee gespült.

    Ich bedanke mich für Antworten.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum machst Du es dann? Und was soll abartig dran sein?

    Das glauben sie alle.... solange Du nicht deutlich sichtbare Mengen an Blut aufgenommen hast besteht kein Risiko.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen,

    also mene Frühstücksdates sehen ja im Wesentlichen anders aus – auch wenn ich mich nicht ganz von solchen Erlebnissen freisprechen kann … :)

    Aber ich muss Alexandra recht geben: Warum machst Du etwas, was Du nicht magst?

    ZumHIV-Risiko: Blut gehört in der Tat zu den infektiösen Körperflüssigkeiten … aber es bedarf einer sehr großen Menge, um überhaupt in die Nähe der Möglichkeit einer Infektion zu kommen. Du siehst an meiner Formulierung, dass HIV nicht so leicht zu übertragen ist, wie das manche Menschen glauben …

    Im Wesentlichen besteht das Risiko bei Blut durch die Aufnahme IM Körper – sei es durch den gemeinsamen Gebrauch von Spritzen bei intravenösem Drogengebrauch oder den ungeschützten GV während der Menstruationsblutung. Ich nehme aber an, dass Du kein Drogengebraucher bist und kann Dir versichern, dass ungeschützter GV während der Menstruationsblutung nur eine sehr kleine Fangemeinde hat … so dass auch ich hier Entwarnung geben kann.
     
  4. Janko0510

    Janko0510 Neues Mitglied

    Wo ich angefangen habe war kein Blut. Weiss nicht ob ich durch den Spielzeug was verletzt habe oder ähnliches.

    Ich habe auch nicht mehr weiter gemacht.
    GV hatten wir nicht.
    cich gebe zu das ich hpychonder bin es hat auch seinen Grund warum. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

    Ich danke jedenfalls euch für die Antworten. Ihr seit da echt ein klasse Team.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Versuche, das anzugehen. Es kann Dein Leben sehr nachteilig beeinflussen!

    Ansonsten: Hak‘ das Thema hier ab. Da gab es kein Risiko.
    Und danke für das Kompliment!
     
  6. Janko0510

    Janko0510 Neues Mitglied

    Ich hatte chronische Lungenembolie mit einer 12 Std. OP seitdem habe ich dies. Bin auch in Behandlung. Aber wie gesagt das hier alles aufzuschreiben wäre ein Marathon.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Alles Gute!
     
    Janko0510 gefällt das.
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    @Janko0510
    Auch ich sehe das recht unproblematisch. Falls da überhaupt tatsächlich Blut im Spiel war, war es nicht viel. Zu wenig... :cool:

    ___________
    Offtopic:
    Du hast Frühstücksdates? Ich auch :)
    Sind die Besten ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden