Risiko nach Sex mit Prostituierten ohne Kondom

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von P.T., 14. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.T.

    P.T. Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich bin Peter und neu hier im Forum. Ich habe einen großen Fehler gemacht . ich habe beim Vorspiel mein Penis ca 3-5 cm für ein paar Sekunden ohne Kondom Reingesteckt! Die Frau ist eine private prostituierte aus dem Ausland und praktiziert auch ohne Kondom! (Wie sich danach herausstellte)!

    Ich habe 4 Wochen nach Risikokontakt ein combo Ak mit p24 antigen Test gemacht der negativ war. Ebenfalls alle anderen Geschlechtskrankheiten negativ! Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit einerHIV oder anderen Infektion??? Ich habe jetzt nach ein halben Jahr aphten oder sowas im Mund! war seit dem nie wieder bei Prosituierten und hab es auch nicht mehr vor! Danke für schnelle Antworten!
     
  2. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Was quälst du dich ein halbes Jahr damit rum?

    Das Risiko ist in meinen Augen nur verschwindend gering bei ein paar Sekunden.

    Der Test nach vier Wochen reicht zeitlich nicht. Sechs sollten es mindestens sein.

    Los ab zum abschließenden Test. Ich bin sicher der wird Negativ
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wann kann man sich wie auf diese untersuchen lassen:

    - Tripper -> 1 Woche per Abstrich

    - Clamydien -> 3 Wochen per Abstrich

    - Syphilis -> 2 Wochen per Bluttest
    - ein negativer Syphilistest muss zwingend nach 12 Wochen bestätigt werden

    - Hep A -> per Bluttest 4 Wochen
    - Hep B per Bluttest 4 Monate
    - Hep C -> per Bluttest 6 Monate

    - Herpes -> nach 1 Woche, per Blickdiagnose durch den Arzt

    - HPV -> Kann bis zu mehreren Wochen/Monaten dauern, bis Feigwarzen auftreten, dann Bilckdiagnose beim Arzt

    - Candida -> wenige Tage, Abstrich und Blickdiagnose durch den Arzt

    - Trichomonaden -> per Abstrich nach 4 Wochen

    - Krätze -> 2 bis 4 Wochen, Absuchen des Körpers nach Milben oder Eiern durch den Arzt

    - Filzläuse -> 3 bis 6 Tage, Blickinspektion durch den Arzt

    HIV-Test ist nach 6 vollen Wochen sicher. Also ab Tag 43 nach RK.

    Aphten und auch irgendwelche andere Symptome sind KEIN Symptom fürHIV. Es gibt nämlich keine Symptome die auf HIV hindeuten oder HIV auch nur ansatzweise vermuten lassen. Und nach 6 Monaten schonmal gar nicht.
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Wäre dein Gefühl besser wenn es nur 1 bis 2 cm gewesen wäre? :lol: :lol:
    Geh zu einem Test... :roll:
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich möchte bitte KEIN neues Thema mehr sehen. Es bringt nichts wenn man das Thema im gleichen Bereich 4mal und mehr einstellt.
     
  6. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Den "Fehler" den Du machtest damit musst du gedanklich alleine Klar kommen, weder ich und ich bin mir sicher niemand andere hier wird dir diesen Fehler entschuldigen, tja das Blut mal im Kopp lassen und nicht nach unten fließen lassen kicher..

    Des weiteren, pimpern ohne tüte ist immer ein risiko, aber eher für andere Krankheiten,HIV ist nicht so einfach zu bekommen wie nen Tripper oder nen Herpes.

    Aber interessamt das du nach 6 Monaten dieser " Sympotmatik" erst mal ein Forum befragst, statt direkt zu einem Arzt zu gehen, also ich meine ,
    nicht zum arzt zu gehen sorry aber dann kann es ja nicht so tragisch sein , geh zum arzt und gut
     
  7. P.T.

    P.T. Neues Mitglied

    danke für die raschen Antworten! Ich waren halt nur max. 3 sek da hatte ich mit keine Gedanken drüber gemacht, aber jetzt mit den zwei hintereinander folgenden Aphten habe ich halt großes Bedenken :/ ich werde wohl um ein weiteren Test nicht herum kommen. Ab wann treten denn aphten oder andere Symptome generell ein? Kann es so
    Spät noch passieren? im Internet liest man ja meist was von einer Spanne von wenigen Tagen bis 6 Wochen bis die Latenzphase eintritt. Hat man denn in der Latentphase noch Charakteristische Symptome oder verschwinden sie dann für lange Zeit bis Aids ausbricht? MfG Peter
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es treten garkeineHIV-Symptome auf, weil es keine spezifischen Symptome gibt.
    Bitte lies den in Infektion oben angepinnten Faden gründlich durch
    Aphten haben mal so rein gar nichts mit HIV zu tun. Die kann jeder bekommen. Auch HIV-Negative mit gutem Imunsystem.
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Vielleicht noch ein Nachtrag, auch wenn du eh nicht drauf eingehst und lieber in Selbstmitleid zerfließt und mit deinem Leben praktisch schon abgeschlossen hast :roll:
    Wenn überhaupt, hatte deine...
    ...einen Risikokontakt, du nicht :!: Das ist dir schon bewusst?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden