Risiko gehabt Teil 2

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von andrej, 11. März 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andrej

    andrej Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    Ich hatte schonmal berichtet hier
    https://www.hiv-symptome.de/forum/risi ... t8071.html

    so jetzt sind 15 Wochen vergangen nach RK . 13 Wochen nach Rk hatte ich denn letztenHiv Test (er war negativ) Syphilis und Hepatitis B &C ebenso negativ nach 13 wochen nach Rk.
    Grosses Blutbild war auch alles okay
    Allergietest ohne Befund

    Beschwerden hab ich allerdings immernoch:
    Rückenschmerzen
    Muskelschwäche
    Hauterscheinungen(rote Flecken die immer wieder auftauchen, manche sehen rot und giftig aus, falls ihr wollt hab ich auch fotos)

    Ich weiss allerdings nicht womit ich mich angesteckt habe und wollte euch mal fragen ob ihr noch eine Idee habt?
    Achso warum ich davon überzeugt bin, dass ich mich mit etwas angesteckt habe ist ..da ich ein paar Tage nach dem Kontakt ein roten Fleck/Wunde auf meiner Vorhaut hatte der auch geschwollen war und nach ein paar Tage verschwand, denke mal das war die Eintrittsvorte für iwelche Krankheitserreger.
    Ausserdem sprach ich mit einer Freundin meines Kontaktes, sie erzählte mir das mein Kontakt(weiblich) sehr viele andere Kontakte gehabt hatte was mich auch wieder beunruhigt hat :(

    Grüsse Andrej
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    also erstens macht man, wenn man Fragen zum alten Kontakt hat, keinen neuen Faden auf. Auch wenn Du ihn netterweise verlinkt hast, les ich mir den jetzt nicht durch, da Deine ganzen Tests negativ sind, macht es auch keinen Sinn, da nochmal nachzulesen.
    Sämtliche Tests sind negativ. Also liegt es am Arzt, auch mal sein Hirn anzustrengen.
    EBV wäre noch eine Möglichkeit. Ansonsten fällt mir nix ein.
    HIV und Syph sind es definitiv nicht.
    Kann auch was sein, was überhaupt nicht mit dem Kontakt zusammenhängt. Nur bist Du auf den Kontakt versteift.
    Borreliose wäre nämlich auch möglich. Aber das würde dann nicht mehr in dieses Forum gehören, da es hier um HIV geht.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zudem …

    … was hat das mit Deinen Beschwerden zu tun?

    Man kann ein ausgefeiltes Sexualleben haben und trotzdem gesund sein. Und … warum sprichst Du mit einer Freundin Deines Kontakts und nicht mit dem Kontakt selbst? Nebenbei: Auch wenn es ein »Kontakt« war, bleibt es ja immer noch ein Mensch.

    Ansonsten schließe ich mich devil an: Hier ist ein Arzt gefragt. Definitiv! Dies hier ist einHIV-Forum – und HIV ist bei Dir ja nun ausgeschlossen; machmal können wir aus persönlicher Erfahrung auch HInweise bei anderen Erkrankungen geben, aber einen Arzt ersetzen kann (will und darf) keiner von uns. Auch in Zeiten des Internets sind lebende Ärzte, die sich den Körper angucken können, immer noch kompetenter als alle Webseiten bei Google zusammen.

    Und: Fotos in einem Forum bringen überhaupt nichts.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Beweg Dich wieder und die Muskelschwäche wie auch Rückenschmerzen verschwinden vermutlich. Auftauchende und verschwindende Flecken können Nesselsucht sein.

    Ansonsten.... such nen Arzt auf und besprich mit ihm alles weitere. Lass ein übliches Blutbild machen und den Entzündungswert kontrollieren. Möglich wären EBV, Borreliose... und vieles mehr. Aber wie gesagt.... Deine Beschwerden können auch harmlos sein.... daher nicht enttäuscht sein. :wink:
     
  5. andrej

    andrej Neues Mitglied

    Hallo Matthias, Alexandra und devil_w

    Ja klar kann man ein ausgefeiltes Sexualleben haben und trotzdem Gesund sein, bestreit ich ja nicht! nur nicht wenn man viele Partnern hat und mit dennen ungeschützten Sex hat, die ist in der Hinsicht ziemlich sorglos.
    Mit meinem Kontakt kann ich nicht sprechen da wir zerstritten auseinander gegangen sind und die mich sofort blockt, obwohl es um die Gesundheit geht, hab es versucht naja ...deswegen sprach ich nur mit einer Freundin von ihr.

    Bei denn Ärtzen war ich ja auch schon mehrfach, Hautartzt denkt auch das ist Nesselsucht die einfach mal auftreten kann.
    1)Habe dies bezüglich eine Cortison-Salbe und Citrizin erhalten, keine Besserung.
    2) Jetzt beim 2ten mal hat sie mir eine Cortison-Spritze gegeben und wieder Cortison-Salbe mit Citrizin..mal schauen obs hilft

    War auch beim Internisten der alle Blutwerte(grosses Blutbild, Schilddrüse) geprüft hat alles im Normbereich, keine Anzeichen für iwelche Entzündungen etc, Urinprobe sagte er ein paar weisse Blutkörperchen aber auch das sei nicht schlimm.

    Gut an EBV dachte ich auch schon, lasse das mal abklären beim nächsten mal.
    An Borreliose kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, es tuht doch weh wenn man von einer Zecke gebissen wird und von mensch zu mensch ist es nicht übertragbar.

    Nach wie vor denke ich dass es mit denn Kontakt was zu tun hat, der Internist denkt das auch naja ich bin in Behandlung, was die Rückenschmerzen angeht ...da hab ich mich jetzt an ein Rheumatologen gewendet..Alle Ärzte hab ich natürlich informiert bzgl. meines Risiko kontaktes...mal schauen was bei rum kommt..hoffe Gesund zu werden :)

    Danke für eure Einschätzungen schonmal

    Liebe Grüsse Andrej
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dir ist aber schon klar, dass Du keinenHIV-Risikokontakt hattest, da der Test negativ ausgefallen ist? So leid es mir ja für Deine beginnende Phobie tut …
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bei Nesselsucht akut hilft ein Antihistamin. Cortison bringt nichts... ist in dem Sinne eine Entzündung. Cetrizin ist ein solches Antihistamin. Wie musst Du es einnehmen? Ständig im Moment oder nur im Akutfall? Dann musst Du den Auslöser Deiner Nesselsucht finden.

    Irrtum: Die meisten Menschen merken nicht mal, dass sie von ener Zecke gebissen wurden. Sie finden sie per Zufall. Wenn Du also in einem Zeckenrisikogebiet wohnst.

    Aber von alledem gehe ich eigentlich nicht aus. Ich denke eher an fehlende Bewegung und Nesselsucht.

    Und hör auf mit Freundinnen von ihr über ihre Gesundheit zu sprechen.... da können böse Gerüchte entstehen und die Dame kann stinksauer werden.

    Dein Rücken braucht auch keinen Rheumatologen... macht es Dir eigentlich Spass dauernd neue Fachärzte aufzusuchen und krank zu sein? Beweg Dich.... fehlende Bewegung ist die Hauptursache für Rückenschmerzen.

    All Deine Beschwerden haben rein gar nichts mit dem Kontakt zu tun.
     
  8. andrej

    andrej Neues Mitglied

    @Alexandra
    Ja ich soll es ständig nehmen (Cetrizin) eine Tablette morgens und eine Tablette abends und die betroffenen Stellen einreiben mit der Salbe.

    Also im Zeckenrisikogebiet wohn ich jetzt nicht, aber gut ich kann es natürlich auch abklären lassen.

    Ja ich sprech auch nicht mehr mit irgendwelchen Freundinen, ist auch nicht mein Absicht das iwelche Gerüchte entstehen.

    Nein es macht mir auch nicht Spass, allmöglichen Ärzte abzuklappern..Der Hautartzt meinte zu mir das ich denn Rheumatologen mal aufsuchen sollte, wenn die Beschwerden so stark sind ..und das war/ist so...Ich beweg mich auch genug, nur sind die Schmerzen immer wieder kehrend und da ich diese schon über 2 Monate hab ..hab ich denn aufgesucht.Bis jetzt hab ich da auch nur Blutproben abgegeben.

    Naja der Internist sieht auch ein Zusammenhang mit dem Kontakt aber gut ..Ich denke das wird sich mit der Zeit klären lassen.

    @ Matthias
    Und naja eine Phobie weiss ich nicht ob das so rüber kommt, mach mir einfach sorgen um die Gesundheit das ist alles.
     
  9. andrej

    andrej Neues Mitglied

    @Alexandra
    Ja ich soll es ständig nehmen (Cetrizin) eine Tablette morgens und eine Tablette abends und die betroffenen Stellen einreiben mit der Salbe.

    Also im Zeckenrisikogebiet wohn ich jetzt nicht, aber gut ich kann es natürlich auch abklären lassen.

    Ja ich sprech auch nicht mehr mit irgendwelchen Freundinen, ist auch nicht mein Absicht das iwelche Gerüchte entstehen.

    Nein es macht mir auch nicht Spass, allmöglichen Ärzte abzuklappern..Der Hautartzt meinte zu mir das ich denn Rheumatologen mal aufsuchen sollte, wenn die Beschwerden so stark sind ..und das war/ist so...Ich beweg mich auch genug, nur sind die Schmerzen immer wieder kehrend und da ich diese schon über 2 Monate hab ..hab ich denn aufgesucht.Bis jetzt hab ich da auch nur Blutproben abgegeben.

    Naja der Internist sieht auch ein Zusammenhang mit dem Kontakt aber gut ..Ich denke das wird sich mit der Zeit klären lassen.

    @ Matthias
    Und naja eine Phobie weiss ich nicht ob das so rüber kommt, mach mir einfach sorgen um die Gesundheit das ist alles.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hm... ich denke, dass Du beim Rheumatologen falsch bist.

    Was heisst "genug bewegen"..... einfach im Alltag oder machst Du Sport? So genau sind die Schmerzen? Sind sie von aussen zu verstärken mittels "drauf drücken"?

    Ich denke, dass Du beim Osteopathen oder einen Chiropraktiker richtiger bist. Mal sehen was Dein Besuch beim Rheumatologen bringt. Wenn die Schmerzen akut seit 2 Monaten da sind denke ich eher an Blockaden.

    Ein Internist ist kein Spezialist aufHIV. ;)
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Freiwillig auf den Schutz verzichten und jetzt dem Mädel die Schuld in die Schuhe schieben wollen.
    Starker Tobak.
    Welcher Arzt hat denn die Muskelschwäche festgestellt? Oder ist das nur eine Warnehmung deinerseits? Also eher eine gefühlte Schwäche?
    Wie gesagt, Deine Beschwerden kommen bestimmt nicht von dem Kontakt.
    Der Rheumatologe wird den Grund Deiner Rückenschmerzen wohl auch nicht rausfinden.
    Solange Du nicht akzeptierst, dass Du NEGATIV bist, wird sich an Deinen Beschwerden auch nix ändern.
    Bzgl der Nesselsucht sollte halt mal ein umfangreicher Allergietest gemacht werden.
    Ansonsten wie schon erwähnt, Test auf EBV und Borelliose. Für Borelliose nach Möglichkeit mit nemWestern Blot Test. Aber das muss der Arzt veranlassen.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab seit Jahrzehnten Nesselsucht.... die wird mit seinem körperlichen Stress zu tun haben. Beruhigt er sich endlich mal ist wohl auch die Nesselsucht wieder weg.
     
  13. andrej

    andrej Neues Mitglied

    @devil_w
    Nein ich versuch keinem die Schuld zu zuweisen, ich hab sie gefragt gehabt ob ich ein kondom benutzen soll, sie meinte ich brauch keins, selbst als ich beim zweiten mal eins nehmen wollt hat sie mir davon abgeraten...da ich ja kurz mit ihr zusammmen war, hab ich ziemlich naiv gehandelt.
    Und die ganze Symptomatik ist ja danach los gegangen :(

    Allergietest wurde ja auch schon gemacht, ohne Befund.
    Die Muskelschwäche nehme ich war, z.B. wenn ich mir die Zähne putze, wird die Schulter ziemlich schnell schwer usw.

    @ Alexandra
    Sport mach ich zurzeit nicht, aber gehe Spazieren und von der Arbeit her hab ich auch genug Bewegung..Die Rückenschmerzen lassen sich nicht auf Druck verstärken.

    Ja gut Internist, kennt sich ja auch mit Infektionserkrankungen aus.
    Aber troz cetrizin und der Salbe stell ich immer noch weitere rote flecke fest, gestresst fühl ich mich momentan nicht.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein wenig spazieren reicht dem Rücken nicht aus. Und auf der Arbeit macht man oft monotone Bewegungen.... reicht dem Rücken auch nicht. Er möchte richtige Bewegungen... wie im Sport eben. Dies empfehle ich Dir.

    Diese Muskelschwäche wird die Ursache im Rücken haben... ja richtig gelesen... kenn ich alles und Auslöser ist der Rücken.

    Wenn die Schmerzen sich ertasten und verstärken lassen sind es Verspannungen und Blockaden mit grösster Sicherheit. Chiropraktiker wäre hier sicher richtig.

    Deine Salbe wird bei Nesselsucht auch nichts helfen.....ich hab es seit nun mehr knapp 30 Jahren und käme nie auf die Idee Cortison einzusetzen. Und auch mit einem Antihistamin kann es zu Nesselsucht kommen.

    Klar bist Du gestresst.... Du suchst eine Krankheit und siehst die einfachsten Sachen nicht. Du rennst von Arzt zu Arzt anstatt Deinen Körper zur Ruhe kommen zu lassen und Sport zu machen. Ich kann Nesselsucht zb. alleine aus Nervosität auslösen vor einem Referat.... so einfach geht das. Wenn die Flecken dann wieder verschwinden scheint es ziemlich klar Nesselsucht zu sein.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden