Risiken

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Apophis2160, 10. Juni 2020.

  1. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Liebes Forum,

    ich besuche des öfteren Prostituierte und Damen die Erotik-Massagen anbieten. Wohl wissend, dass Schutz sehr wichtig ist, achte ich hierauf ganz besonders. Ich habe immer geschützen Vaginalverkehr. Dennoch entstehen ab und an Situationen in denen ich unsicher bin und mir Sorgen über eine Ansteckung mitHIV mache. Was meinen Sie zu folgenden Situationen:

    1. Risiko-Sitation? bei ungeschütztem OV (ich passiv) und Speichel der Dame auf meinem Penis oder sie berührt sich an Ihrer Vagina und berührt dann meinen Penis?
    2. Erotische Massage - Frau ist nackt und bei einer body to body massage berührt die Vagina den Penis?
    3. Sind zufällige Übertragungen aufgrund von unachtsamkeiten beim Petting, OV oder Massagen denkbar? Offensichtliche Risiken wie ungeschützten eindrinkengen Verkehr Penis-Vagina kann ich ausschließen.
    4. Teilweise liest man ja, dass man gerade als Mann, bestimmte Geschledhtskrankheiten, bspw. Chlamydien, nicht bemerkt. Bei solchen Krankheiten soll ja das HIV-Risiko erhöht sein. Angenommen man hat eine solche unbemerkte Geschlechtskrankheit und betriebt ungeschützten OV - ist das ein Risiko? Gleiche Grundsituation und geschützter Vaginalverkehr - wie sieht es hier aus?
    Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus.

    MfG
    Gustav
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Gustav

    Hast Du unseren Leitfaden gelesen? Da steht klar was Risiken sind und was nicht.

    1. Kein Risiko -HIV ist keine Schmierinfektion und Speichel ist nicht infektiös. Ansonsten würde man sich beim Küssen infizieren.
    2. Ein Berühren reicht nicht aus
    3. Nur bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr
    4. Wenn Du eine Geschlechtskrankheit nicht bemerkt erhöht sie auch nicht das Risiko. Aber ungeschützter eindringender Verjehr ist immer ein Risiko. Und mit Kondom ist es bei richtiger Anwendung immer sicher.
     
  3. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    ach das ging ja super schnell, vielen Dank. Ja, habe ich - aber bestimmte fragen sind ja so individuell, dass ein allgemeiner Leitfaden (der sehr ausführlich ist!) manchmal nicht ausreicht.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sei mir nicht böse … aber Fragen wie Deine sind nicht wirklich individuell. Die haben wir hier zuhauf … :)

    Aber auch für Dich gilt: Wenn Deine Fragen im Leitfaden nicht behandelt werden, dann haben sie für eine Übertragung auch keine Relevanz, sprich: beinhalten sie kein Risiko.
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Sowas wie eine zufällige Übertragung ist hinsichtlichHIV praktisch nicht möglich :cool:
    Das heißt, auch wenn es sich skurril anhört, du musst schon richtig was tun dafür in der heutigen Zeit ;)
     
    matthias gefällt das.
  6. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Hi, ich muss nochmal eine Frage stellen. Ich hatte Sex mit einer Frau in ihrem Bett auf einer Wolldecke. Habe danach gemerkt dass ich Hämorriden habe die etwas geblutet haben. Soweit ich es hier richtig gelesen haben, ist eineHIV-Ansteckungen beispielsweise über sperma oder blutreste auf so einer Decke, welche an eine Wunde kommen (hier die hämoriden am Po) nicht möglich. Ist das korrekt? Danke im Voraus.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das ist korrekt.HIV ist keine Schmierinfektion. Zudem war es ja Dein Blut.
     
  8. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Ok, vielen Dank. Also kein Grund zur Panik.
     
  9. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Alexandra - ich habe mir deine Nachricht noch einmal durchgelesen - vielleicht zur Klarstellung, ich meine wenn fremdes Blut oder sperma oder Vaginalsekret auf der Decke gewesen wäre und an meine wohl blutenden gekommen wäre
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein... immer noch nicht.HIV ist keine Schmierinfektion und zudem müsste frisches Blut direkt in Deine Wunden... und da sind nicht kleinste Wunden im After gemeint.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Der Konjunktiv ist kein Übertragungsweg !
     
    matthias gefällt das.
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Immer noch nicht.
    Immer noch nicht.

    ;)
     
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ist das nicht furchtbar kratzig und unangenehm? :D;)
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    .. und richtig waschen kann man Wolle auch nicht .... also lassen wir das UV-Licht lieber aus ... :oops::oops::oops:
     
  15. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Ok danke. Ich kann auch im indikativ schreiben. Es geht ja nur darum ob hier ein Risiko bestand oder nicht - nicht darum welche Wortwahl ich treffe.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ok, dann wähle ich auch andere Worte
    WäreHIV durch ein bisschen Rubbeln und Massieren übertragbar... es gäbe 7 Mrd Positive auf der Welt, Du bist 35 Jahre alt... somit kannst Du selber nachdenken und selber Informationen sammeln, zB hier im Infofaden.. da stehen die beiden einzigen echten Übertragungswege drin.. lies selber !

    Geh nicht zu Prostituierten, wenn Du davon ausgehst, dass sie krank sind.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ist denn fremdes Blut oder Sperma oder Vaginalsekret auf der Decke gewesen?
    Ist es in irgendeiner Form in – und ich meine wirklich: IN – Deinen Körper gekommen?

    Nur, wenn Du beide Fragen definitiv mit »Ja« beantworten kannst, ist der Indikativ angebracht. Wenn auch nur ein »Ich weiß es nicht« dabei ist, bleibt es der Konkunktiv.

    Doch – auch darum geht es. Denn je mehr konjunktivistische Szenarien sich Menschen in ihrem Kopf zusammenstricken, umso wahrscheinlich wird die (trotzdem falsche) Erinnerung, dass es genau so gewesen sein muss, weil sich die selbst gebasteltetn Bilder im Kopf zementiert haben.

    Wir meinen das nicht als grammatikalische Korrektur, sondern als Hinweis darauf, dass Du Dir das Leben selbst schwer machst. Im schlimmsten Fal so schwer, dass Du Phobien entwickelst, die vielleicht nur noch durch professionelle Hilfe gelöst werden können. Du bist 35 Jahre alt – wäre das Dein Lebensziel? Wohl eher ncht, oder? ;)
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja... zwei in einem... Sex und Rücken- bzw. Popeeling in einem.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  19. Apophis2160

    Apophis2160 Neues Mitglied

    Ist denn fremdes Blut oder Sperma oder Vaginalsekret auf der Decke gewesen?
    Ist es in irgendeiner Form in – und ich meine wirklich: IN – Deinen Körper gekommen?

    —> davon ist sicherlich nicht auszugehen, daher rührt ja gerade die Frage, ob dies in solch einer Situation wie ich sie beschrieben habe, möglich ist. Also ja oder nein.

    nichtsdestotrotz ist das was du schreibst Matthias sehr verständlich und hilfreich.
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dir haben jetzt 4 Leute gesagt, dass es kein Risiko gab bzw Du bitte in den Leitfaden schauen mögest.. .. wo ist also das eigentliche Problem ?

    Es wäre schön, wenn Du das tatsächlich auch so meinst...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden