Rießen rießen fehler! Anhaltende Müdigke

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von NaiverJunge, 7. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NaiverJunge

    NaiverJunge Neues Mitglied

    Hallo ich bin 22 Jahre und studiere Sport auf Lehramt ! (Köln)

    Ich war vor 3 Monaten für 3we alleine in Thailand, Laos u Burma (Backpacking)

    Ich hatte mir von Anfang an vorgenommen kein Sex dort zu haben da es dort vorallem Thailand ein Risikogebiet ist ( Sextourismus) Ich bin kein Sextourist!! Aber am Ende meine Reise am 17 September habe ich in einer Disco in KohSamui (GreenMango) eine junge Thailländerin kennengelernt die einen gepflegten netten Eindruck machte und mir versicherte, dass sie keine Prostitutierte ist ! Mir ist bewusst gewesen, dass sie vl nicht die Wahrheit sagte! Aber als sie einen anderen Jungen, der sie neber mir antanzte, einfach stehen ließ obwohl dieser ihr Geld bot , dachte ich umso mehr, dass sie die Wahrheit sagte. Ich hatte dann schlussendlich auch Sex nur GV ( was sehr naiv war) mit ihr, wobei mir das Kondom riss und ich sofort auf hörte und nicht weiter machte. Tagsdarauf war ich füchterlich müde und an diesem Tag bin ich auch nach Hause geflogen . Ich schlief den kompletten Flug und die Müdigkeit ging nicht weg sie hielt auch noch Montags und Dienstags an.!

    Am 20.09 entschloss ich mich dann alleine zu einerHIV Klinik in meiner Nähe zu fahren!( Heidelberg) . Dort wurde ich für mein empfinden etwas unfreundlich behandelt da mich die dortige Ärtzin glaube ich als Sextourist abstempelte! Sie gab mir daraufhin Kaletra und Truvada Tabletten und meinte ich solle tagsdrauf, wenn ich es mit meinen Eltern geklärt habe ob sie bereit wären 1700Euro für die PEP zu bezahlen wieder vorbeikommen. Ich klärte, das mit meinen Eltern und sie waren natürlich im ersten Moment geschockt (das war einer der schlimmsten Momente in meinem Leben ihnen das zu erzählen bis jetzt!) aber sie willigten ein . Ich nahm dann 4 Wochen die PeP aus Truvada Kaletra (2gelbe Morgens u 2gelbe Abends plus eine Blaue) bis zum 18.9. Mir wurde am Anfang der Therapie Blut entnommen und da war alles ok kein HIV Kein Hepatitis und andere Krankheiten! Nach 4Wochen und 7Wochen(4.11) nach Risikokontakt wurde mir Blut entommen alles Ok! Aber das Gefühl von Mündigkeit geht einfach nicht vorrüber es ist sehr schwierig zu beschreiben denn dazu kommt noch ein benebeltes gefühl ( hört sich dumm an aber schwierig zu beschreiben) . Das geht einfach nicht weg! Kann das von der PEP kommen? Während der Pep hat ich nur Durchfall. Ich mache mir zu Zeit sehr viel Gedanken darüber und es vergeht kein Tag an dem ich nicht daran denke was mir in Koh Samui passiert ist. Am 23.12 habe ich die letzte Blutentnahme undHIV Test. In dieser ganzen Zeit bis jetzt hatte ich weder Fieber Schnupfen Husten Halsweh nur Müdigkeit! Wie sind meine Chancen ???? Danke für eure Hilfe und ich hab mir vorgenommen wenn ich weiß was ich habe mich in Zukunft im Bereich von HiV einzusetzten, da ich glaube, dass die Gefahr in der Jugend unterschätzt wird. Das habe ich selber efahren!
     
  2. Volldepp

    Volldepp Bewährtes Mitglied

    Hi ...

    also meine PEP ist seit etwa einer Woche vorbei. Ich hatte auch die ganze Zeit Durchfall und war oft müde/abgeschlagen.

    Jetzt nach einer Woche danach sind die Nebenwirkungen praktisch weg.

    Deine Müdigkeit kommt höchstwahrscheinlich davon, dass Du aufgrund deines anhaltenden Kopfkinos sehr schlecht schläfst ... mach die deshalb keine Gedanken.

    Du hast nach 7 Wochen einen AK-Test negativ gemacht ... das ist doch gut und sollte Dir einiges an Beruhigung bringen.

    Warte die restliche Zeit ab und Du wirst Dein negatives Ergebnis bekommen.

    Kopf hoch!

    EDIT: Was mich nur wundert ... am 17. war Dein Kondomunfall ... und am 20. hast Du noch eine PEP bekommen? UNd die mußt Du auch noch selbst zahlen?

    Meine PEP startete 2h nach meinem Kondomunfall und gezahlt hat die Krankenkasse ...

    Bei Dir lagen ja mehr als 48 h zwischen Unfall und PEP .... wundert mich etwas
     
  3. NaiverJunge

    NaiverJunge Neues Mitglied

    Vielen Dank für deinen Zurspruch! Die Ärztin wies mich nur daraufhin, dass die PEP bei einer eventuell Infekt noch helfen kann aber mit geringere Chance weil der Risikokontakt schon Tage zurückliegt. Ich dachte mir wenn es eine Chance gibt auch wenn sie noch so klein ist nutze ich sie !



    Danke nochmal!
     
  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Da haben wir wieder die Pillenmentalität ....

    Die chance dirHiv abgeholt zu haben ist schon Relativ klein bei nem Gummi platzer und du sofort aufgehört hast.
     
  5. NaiverJunge

    NaiverJunge Neues Mitglied

    Ergebnis

    Da ich nicht mehr abwarten konnte war ich gestern in Köln beim Schwips evHiv Schnelltest. Großes Lob an diese Initiative ! Ich wurde dort sehr freundlich behandelt und man gab mir auch das Gefühl ,dass man sich Zeit nimmt! Nicht so wie in der Schwerpunktpraxis Heidelberg! Da nun 12 We nach meinem RK rum sind und der Test negativ war bin ich erstmal froh und werde mich in Zukunft imHiv Bereich engagieren. Nochmal großes Lob auch an dieses Forum! Zu der Müdigkeit ist zu sagen, dass sie immer noch nicht weg ist war heute beim Arzt und der meinte könnte am Herz liegen. Nächste Woche gehts zum Kardiologe. Wünsch euch schöne Weihnachten!


    Lg NaiverJunge
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden