regelmäßiger HIV Test ?

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 29. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meines Wissens darf ein HIV-Test nicht verlangt werden. Ist bei uns im Med. Bereich auch nicht der Fall. Aber der Test wird angeboten. Bei einem Schlosser sehe ich den Sinn eines solchen Tests von Berufswegen her noch weniger. Seid ihr sicher, dass ihr ihn richtig verstanden habt? Frag doch nochmals nach.....

    Es gibt Berufe in denen die Mitarbeiter med. geprüft werden in einem bestimmten Zyklus. Aber nur auf berufsbedingte Krankheiten und ob sie sich eignen für ihren Job.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Anstelle der Frau würde ich trotzdem auf einem gemeinsamen HIV-Test bestehen. Am besten gemeinsam hingehen. Irgendwie finde ich die Sache schon etwas komisch.... wenn, dann würde ich mir diese Tests auf jeden Fall schriftlich zeigen lassen (kann er jederzeit anfodern beim Arbeitgeber oder dem Arzt der die arbeitsmedizinischen Untersuchungen macht) und wenn er nicht aktuell ist eh einen neuen Test verlangen.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Danel1

    Danel1 Neues Mitglied

    @Christian :Er lügt ganz deutlich.
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Naja, so einfach sollte man sich das nicht machen, finde ich. Es ist ja durchaus im Bereich des Möglichen, dass die einen Betriebsarzt o.ä. haben, der auch HIV-Tests anbietet. Finde aber auch, dass sich das seltsam anhört.

    Auf einen gemeinsamen HIV-Test würde ich prinzipiell bestehen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden