Progress nach HAART - Wie war es bei euch ?

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von svenwie, 22. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. svenwie

    svenwie Mitglied

    Ich haette da mal eine Frage, bei der Ihr mir vielleicht helfen koenntet.

    Meine Freundin hat vor kurzem ihre aktuellen Werte bekommen, welche sich zwar verbessert haben, allerdings recht langsam, wenn ich das mal mit anderen Beitraegen hier im Forum vergleiche.

    Ihre Diagnose hat Sie Anfang Oktober 2015 bekommen. Zu dem Zeitpunkt lag die Viruslast bei 230.000 und die T-Zellen bei 16.

    Es wurde dann umgehend eine Therapie begonnen, bestehend aus Truvada, Norvir und Prezista.

    Daraufhin hatten sich Ihre Werte Anfang November auf eine Viruslast von 3.000 und die T-Helferzellen auf 130 verbessert. Das stimmte schonmal recht positiv, schon nach bummelig 4 Wochen erste (gute) Ergebnisse zu sehen.

    Nun hat Sie gerade Anfang Januar die aktuellen Werte nach weiteren 2 Monaten bekommen und diese haben sich zwar wieder verbessert, aber ich habe den Eindruck, das geht nun etwas schleppender voran. Ihre Viruslast liegt noch bei 160 und Ihre T-Helferzellen bei 174.

    Nach der anfaenglichen Euphorie ueber die guten Erfolge nach bereits 4 Wochen ist nun etwas die Ernuechterung eingekehrt. Ich haette damit gerechnet, dass die Werte doch schon etwas besser aussehen.

    Ich muss noch anmerken, dass Ihre Medikamente zwischenzeitlich umgestellt wurden. Entweder der Norvir oder das Prezista wurde gegen Tivicay ausgetauscht (weiss gerade nicht mehr so genau, welches das war).

    Hab hier von Leuten gelesen, die bei einer ausgaenglichen VL von ueber 3 Mio. nach 6 Wochen schon unter der Nachweisgrenze waren.

    Ich denke mal, dass man bei einer so spaeten Diagnose vielleicht nicht zu viel erwarten sollte und den Dingen etwas Zeit geben sollte (was anderes bleibt ja auch net uebrig) aber ich wuerde schon gerne wissen, was Ihr so fuer Erfahrungen gemacht habt. Wie war es bei euch ?

    Vielen Dank ...
     
  2. Rubinrot

    Rubinrot Neues Mitglied

    Hallo Sven,
    ich kann Deine Sorgen und Fragen gut verstehen. Als ich meine Diagnose bekam, lag ich VL > 3 Mio und CD4 <19. War erschreckend. Heraus kam es, weil ich an Tuberkulose erkrankt bin. Meine Therapie begann min Truvada und Issentres. Wahnsinnige gute Erfolgen. Alle Werte rückten dem Ideal näher. OK, Helferzellen brauen viel länger Zeit. Das geht langsam. Zumindest bei mir.Dann kam der Schock. Die VL stieg an. Ein Resitest zeigte Resistenzen gegen Truvada. Wohl durch die TB Medis. Umstellung auf Kaletra, Retrovir, Viread und Novir. Die Nebenwirkungen von Kaltra waren die Hölle für mich. Die Werte wurden zwar besser, aber null erreichte ich nicht. So wurde Kaletra mit Prezista ausgetauscht. Die Nebenwirkungen wurden weniger. Null wurde noch immer nicht erreicht. Wieder Umstellung. Prezista, Novir und Tivicay. Die Nebenwirkungen kaum vorhanden. OK, die Libido vermisse ich sehr. Nach einem Monat war die VL <NWG die CD4 stetig gestiegen.
    Die >Therapie benötigt Zeit und einen erfahrenen Arzt. bei manchen klappt eben gleich, andere müssen ausprobieren und mehr Zeit mitbringen. ich habe sehr oft alle Hoffnung verloren. Das hätte ich nicht. Mir gehts bestens, stehe voll im Leben und nehme mehr als genug dran teil.
    Ich hoffe das ich dich beruhigen konnte.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Sehr interessant, das gleiche ist mir jetzt auch passiert, nehme Truvada und Isentress seit 18.12.2015 meine VL war am Anfang 280000,und sind nach 6 Wochen auf 1330 gesunken was mich sehr gefreut hat, und jetzt sind sie leider auf 7070 gestiegen,habe jetzt auch nochmal einen Resistenz test gemacht, bin mal gespannt was rauskommt, das hat mich auch erstmal wieder runtergerissen.
    Nehme auch keine anderen Medikamente ausser die Vitamin D Tablette.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden