Polyneuropathie in der akuten Phase einer Hiv Infektion?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Toafigr, 7. April 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toafigr

    Toafigr Neues Mitglied

    Liebe Forenmitglieder, liebes Moderatorenteam,

    habe mich vor ein paar Tagen, mit Sorgen und Ängsten, bezüglich meiner Gedanken, von einerHiv Infektion ohne Bildung von Antikörpern, an Euch gewandt.
    Ich habe seit ca. 4 Wochen eine Polyneuropathie, die mir schwer zu schaffen macht.
    Ich bringe diese Polyneuropathie mit Hìv in Verbindung, da so etwas ja in allen Stadien einer Hiv Infektion vorkommen kann.
    Habe jetzt einen negativenPCR Test für Hiv und einen negativen Antikörpertest der 4. Generation vorliegen.
    Sollte die Polyneuropathie ein Erstsymptom für eine Hiv Ansteckung sein, so ist diePCR länger als 4 Wochen nach dem Risiko gemacht worden und der Antikörpertest hätte auch mindestens ein Zeitfenster von 6 Wochen überschritten.
    Kann es sein, daß die Virenlast nach 15 Tagen wieder soweit sinkt, so daß die Virenlast unter der Nachweis Grenze liegen würden, oder ist die Virenlast immer nachweisbar, wenn keine Antikörper nachweisbar sind, man kein Elitekontroller ist, oder man unter keiner Medikamententherapie steht???
    LG
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Komm doch bitte von DeinemHIV-Trip runter. Du hast KEIN HIV. Ein negativer Test ist ein negativer Test.
    Und lass die Finger von Dr. Googel.... es gibt haufenweise andere Gründe für eine Polyneuropathie. Eine Erstinfektion mit HIV ist keiner.... man spricht von AIDS.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Diese Antwort gab ich Dir am 28.März und da ich keine Lust habe, immer alles doppelt zu schreiben, hier nochmal als Zitat
    Finde Dich endlich damit ab, dass Du kein HIV hast.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man Begrifflichkeiten nicht kennt, sollte man sie nicht verwenden. Selbstverständlich ist bei Elite Controlern das Virus nachweisbar. Aber es bleibt auch ohne Medikamentengabe in nur geringer Konzentration. Deshalb heißt es ja »Controler«. Das kommt von »kontrollieren« und nicht von »nicht haben«. Zur Gruppe der Elite Controler zählen übrigens maximal ein Prozent derHIV-Infizierten. Zu der Gruppe der HIV-Infizierten gehört man aber nicht mit einem negativenPCR- und einem negativen AK-Test.

    Eine Polyneuropathie ist eine Langzeitfolge, zumeist von der ART. Oder aber Du bist seit mehr als 10 Jahren positiv und ohne Behandlung. Dann könnte es auch von HIV kommen. Könnte … aber nicht muss.

    Aber nach vier Wochen … never.
     
  5. Toafigr

    Toafigr Neues Mitglied

    Danke für Eure Antworten.
    Devil_w, alle Ursachen, die Du erwähnt hast sind im Vorfeld abgeklärt worden.
    Keine dieser Erkrankungen kam für meine Polyneuropathie in Frage, somit gilt jetzt, Polyneuropathie ohne bekannte Ursache!!!
    LG und schönes WE
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt haufenweise Ursachen - u.a. auch viele Infektionen. Ebenso kann es eine Autoimmunsache sein.... das abzuklären ist Sache eines Arztes. Und am besten suchst Du einen Spezialisten auf.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es gibt Hunderte von möglichen Ursachen für eine Polyneuropathie. Ich hatte ja lediglich die allerhäufigsten erwähnt.
    Das musst Du von einem Neurologen abklären lassen.
     
  8. Toafigr

    Toafigr Neues Mitglied

    Ok., ich danke Euch für die Infos.
    Werde mich nochmal mit meinem Neurologen besprechen.
    LG
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden