Phobie oder Risiko

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von alexcgn, 15. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexcgn

    alexcgn Neues Mitglied

    Hmm ich habe eben schon einen Post gemacht, irgendwie nicht erschienen.

    Also nochmal in kurzform: hatte 3 Tage bevor ich bei einer prostituierten war einen 2-4mm kleinen schnitt am finger der da auch blutete. Nach 3 Tagen war ich bei einer Prositiuierten und alles lief save ab. Nur beim Kondomabziehen habe ich meinen "verletzten" Finger benutzt und wollte Fragen ob da ein Risiko bestand ( bei so einer kleinen 3 Tagen alten WUnde)

    Ist momentan wichtig zu wissen, da ich Paras schiebe und mir der Stress aufgrund einer anderen Grunderkrankung nicht gut tut. ( war auch der Grund wieso ich bei einer bezahlbaren Frau war)

    Sorry wenn ich im Falschen bereich geschreiben habe, bzw. ich hoffe es war im SInne der Richtlinien.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Wunde wäre auch frisch zu klein um ein Risiko zu sein.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es gab kein Risiko fürHIV, zu keiner Zeit.

    Darf ich nach der "anderen grunderkrankung" fragen ... möglicherweise spielt sie der Phobie ja " in die Hände"
     
  4. alexcgn

    alexcgn Neues Mitglied

    Ja klar, Depressionen. Ich merke das sie meine Bestehenden Ängste verstärken. Habe Sie schon etwas länger und fast die Episode ausgestanden, aber die Isolation hat mich zu solchen Frauen geführt. Naja ich denke ohne die Depression würde ich nicht so paras haben.

    Habt ihr sonst nocht TIpss wie man mit einer Phobie umgehen kann?
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hast Du einen Therapeuten ??
    Eine Depression, zusammen mit einer Phobie, gehört in die Hände eines Fachmannes.
     
  6. alexcgn

    alexcgn Neues Mitglied

    Ja danke habe ich :)

    Die Phobie ist nicht da gewesen, kam nur aufeinmal dazu aber eher in form von Zwangsgedanken. Das Forum hat mir aufejdenfall schonmal gut getan.

    Naja was tut man nicht um seinem Leiden zu entfliehen ;) Ich hoffe ihr bleibt alle gesund :)
     
  7. alexcgn

    alexcgn Neues Mitglied

    Ja danke habe ich :)

    Die Phobie ist nicht da gewesen, kam nur aufeinmal dazu aber eher in form von Zwangsgedanken. Das Forum hat mir aufejdenfall schonmal gut getan.

    Naja was tut man nicht um seinem Leiden zu entfliehen ;) Ich hoffe ihr bleibt alle gesund :)
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Besprich diese neu entstandene Phobie ruhig mit Deinem Therapeuten.
    Übrigens, toll, dass Du hier so frei darüber reden kannst.
    Alles Gute weiterhin.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden