Panikmache

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Blistex42_, 25. Oktober 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Hallo Und schönen guten Morgen liebes Forum ,

    Ich möchte hier meine Situation Schildern und hoffe auf ein pasr nette Antworten ...

    Ich M 24 hatte vor cirka 4 Wochen einen Rk 5 min Vaginal ohne Kondom ...

    Am 12ten Tag danach habe ich einePcr auf HIV1 machen lassen , gottseidank negativ .

    Nun sind fast 4 wochen rum und seit einigen Tagen habe ich nackenschmerzen , Schulterschmerzen , und Kopfschmerzen ...

    Wenn ich zb auf dem Sofa liege , auf dem Hinterkopf schmerzt dieser und strahlt in den Kopf , quasi leichte kopfschmerzen ...

    Ich weiss das es keine eindeutige Symptome gibt , was aber komisch ist das ich solche schmerzen noch nie hatte :(

    Da ich panisch bin leg ich das natürlich gleich wieder auf eineHIv InfekiOn aus :(

    Ich habe eine Sitzende Tätigkeit und leide an morbus scheuermann ...da ich aber noch nie so lange schmerzen (kopf nacken schulter ) hatte schieb ich das nstürlich auf die HIV infektion , liegt eventuell auch daran das ich extrem panisch bin und sehr viel google (ich weiss das sollte man nicht )

    Mich macht das thema ziemlich fertig psychisch , in 2 Wochen mache ich den AK test und hoffe das dieser negativ ausfällt .

    Was meint ihr zwecks den Rückenschmerzen etc ?

    Grüße in die Runde
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Erstmal willkommen im Verein derer mit Morbus Scheuermann... ich kenne das. Ebenso die von Dir geschilderten Schmerzen. Beweg Dich... Deine Muskulatur macht Dir grad eindeutig klar, dass sie nicht auf dem Sofa liegen möchte. Hast Du ein Trainingsprogramm um die Muskulatur zu stärken? Wenn nicht... lass es Dir von einem Arzt und einem Trainer geben... ich gehe dreimal die Woche ins Krafttraining habe deutlich weniger Schmerzen als früher... und eine bessere Haltung.

    Nackenschmerzen kommen auch gerne wenn man nachts knirscht und presst mit dem Kiefer.

    Und gerade wenn Du eine sitzende Tätigkeit hast ist wichtig, dass Du für Ausgleich sorgst... ansonsten lass Dir mal von einem Arzt sagen wie Deine Haltung im Alter aussehen wird. ;)

    Bestätige DeinePCR in 2 Wochen noch mit eine Labortest und schliess damit ab... und in Zukunft bitte Kondome verwenden.
     
  3. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Hi Alexandra ,

    Danke erstmal fürs Antworten .

    Der Morbus begleitet mich schon ewig , Krankengymnastik und Fitnesstudio ist vorgemerkt.

    Was hälst du von demPCR nach 12 tagen ?

    Und diese Schmerzen ? Irgendein zusammenhang mitHiv ? Sorry , mache mir da vermutlich unnötige gedanken ....bin halt ein Panischer Mensch , denke immer ans schlimmste ...

    Und du bist Hellseherin , ich knirsche nachts extrem ...:(
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habs früher mit dem Fitness auch nicht so ernst genommen... bis die Rückenschmerzen immer schlimmer wurden. Aber eine gute Muskulatur hilft unheimlich gegen Schmerzen. Ich mach nicht mal Krankengymnastik.... ich geh in eine normales Fitnessstudion und trainiere dort unter Anleitung. Fitness besser.... und vorallem der Rücken viel besser. Ich komme in den meisten Fällen ohne Schmerzmittel aus.... chronische leichte Schmerzen sind immer da. Durch die Fehlhaltung haben sich bei mir mit 28 Jahren Schmerzen am Brustbeim und Entzündungen der Knorpel dazu gestellt. Zum Morbus kamen vor 10 Jahren oder so - bin heute 44 Jahre alt - noch ISG-Probleme. Dem kannst Du noch einiges entgegen setzen...... ich würds tun wäre ich nochmals so jung wie Du.

    An DeinerPCR wird sich kaum mehr was ändern... zudem infizieren sich Männer nicht so rasch.... Frauen infizieren sich beim GV schneller... vorallem natürlich durchs Sperma. Männer haben am Penis weniger Schleimhaut als die Frau in der Vagina. Wenn die Frau sichtbar die Regelblutung hat wirds für den Mann auch risikoreicher.

    Ach weisst Du... das mit dem Knirschen hab ich auch. Ich hab nachts eine Zahnschiene weil ich massiv die Zähne abgeschleift habe... und morgens mit grauenhaften Nacken- und Kopfschmerzen wach wurde. Seither bin ichs los... also mach mal einen Termin beim Zahnarzt. Die Schienen kosten nicht die Welt... aber sie sind klasse. Ich habe durchs Pressen und Knirschen vermutlich auch einen Kopftinnitus entwickelt und der ist da seit nun mehr als 10 Jahren.

    Als ich Deine Schmerzbeschreibung las wusste ich rasch wo ich suchen muss...kam mir alles nur zu bekannt vor.... mitHIV hat das nichts zu tun.
     
  5. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Hallo Alexandra , gibts selten das ich Leute finde die das selbe Problem wie ich haben :)

    fitness ist gebongt , termin beim Kieferortophäden zwecks Schiene habe ich auch schon ...

    Was mich halt stutzig macht , das es genau jetzt auftritt ...in Verbindung zum Risikokontakt , das macht mich fertig (vermutlich kommen die Schmerzen auch von der Psyche ...

    ZwecksPCR , man liest im Netz viel von 14 Tagen , was hat es damit aufsich ? Veraltete Tests ?

    Danke dir fürs beantworten

    Grüße
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da siehst Du mal: Keiner ist allein :)

    Das ist ein klassischer Fehler, dass man zufälliges zeitgleiches Auftreten von Dingen miteinander in Verbindung bringt. So etwas klappt eigentlich nur, wenn der Strom ausfällt und neun Monate später viele Kinder geboren werden (das gab's übrigens wirklich!) :)

    DiePCR kann man heute zwischen 9 und 16 Tagen nach einem möglichen RK machen. Früher waren es 14-21 Tage … aber auch hier hat der Fortschritt Einzug gehalten.

    Übrigens: Ich mag Deinen Nick. Ich habe nämlich sieben Jahre für Blistex Lippenbalsam Werbung gemacht und benutze ihn heute noch täglich :)
     
  7. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Zum glück ist keiner allein ;)

    Haha , der Nick hat eigentlich nichts mit dem Lippenbalsam zu tun ...bin ich einfach so drauf gekommen :D aber freut mich wenn er dir gefällt ;)

    Okay , das ist gut zu wissen , hoffe das derPCR schon gute Aussagekraft hat ....?

    AK Test folgt ...der hoffentlich negativ ausfällt ... :oops:
     
  8. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Wieviel Aussagekraft hat denn so einePCr , ich google nicht da dort eh nur verwirrendes altes zeug steht ;)

    Gab es schonmal das ein negativerPCR am Ende doch positiv wurde?

    Danke an die Jungs hier im Forum die sich Zeit nehmen das ganze hier zu beantworten 8) *Daumen hoch*
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Alexandra und Marion sind nun nicht wirklich eine von den Jungs ... :)

    DiePCR und der AK-Test unterscheiden sich durch ihre Suchfunktion: DiePCR sucht dírekt nach Viren, der AK-Test nach, wie der Name schon sagt, Antikörpern.

    Im Regelfalle steigt nach einer tatsächlichen Infektion die Viruslast innerhalb der ersten Tage so stark an, dass einePCR schon frühzeitig Viren erkennt … aber es gibt hier tatsächlich Unterschiede in der Entwicklung. Deshalb ist – zumindest in Deutschland – ein AK-Test notwendig, um einePCR zu bestätigen. Denn die Bildung von Antikörpern unterliegt normalen körperlichen Prozessen, die – solange keine ärztlich diagnostizierte Alkoholkrankheit, Drogensucht oder die längere Einnahme kortisonhaltiger oder/und immunsupprimierender Medikamente vorliegt – nach 6 Wochen (Labortest mit Antigen) oder 8 Wochen (Schnelltest) nachzuweisen ist.

    Es hat sehr (!) vereinzelt Fälle gegeben, in denen eine negativePCR einen positiven AK-Test nach sich gezogen hat. Das sind aber die großen Ausnahmen (unterhalb des Promille-Bereichs). Im Regelfall ist eine negativePCR schon einmal die halbe – nö … dreiviertel Miete.

    Bleib' also ganz entspannt.
     
  10. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Sorry an Marion und Alexandra :oops:

    ;)

    Danke Matthias , das hilft die Wartezeit bis zum AK Test zu überstehen ...

    Ich hoffe auch das Deutschlandweit die PCrs sicher durchgeführt werden ...

    Danke Matthias , Alexandra :eek:
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was denn sonst? Diese Labors unterliegen Ueberprüfungen und die Tests ebenfalls.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nu hör aber mal auf, ey ...

    Dass einePCR in Deutschland mit einem AK-Test bestätigt werden muss, ist eine gesetzliche Verfahrensvorschrift. Und die Testverfahren sind zertifiziert.
     
  13. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Sorry sollte nicht negativ rüberkommen ....

    :oops:

    Ich hab gelesen das derPCR in Deutschland nicht als Ausschlusstest gilt ...widerum in Österreich würde meinePCR nach 12 Tagen als sicher gelten ...

    Warum ist das so ? Oder versteh ich da etwas falsch...
    :idea: :?:
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jedem Land ist es erlaubt, seine eigenen Gesetze zu erlassen. Wäre das nicht so, wäre z.B. die Todesstrafe in der ganzen Welt abgeschafft. Ist sie aber nicht.

    In Deutschland muss einePCR bestätigt werden, in Österreich gilt sie als Ausschlusstest und in der Schweiz überhaupt nicht. Wir haben die Gesetze nicht gemacht – aber wir müssen uns dran halten.
     
  15. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Gut erklärt 8)

    Danke euch fürs beantworten , werde euch auf dem laufenden halten !

    :D
     
  16. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    So nochmals eine letzte Frage :

    Ich kann den AK test , nach 5 Wochen und 4 Tagen machen , oder nach 7 Wochen ...da ich geschäftlich unterwegs bin ...

    Sagt der test nach 5 Wochen und 4 Tagen dann genug aus ? Oder sollte ich warten ?

    Mir wär der test nach den 5 Wochen 4 Tagen natürlich lieber um endlich abschließen zu können

    :roll:
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo steht hier 'was von 5 Wochen und 4 Tagen??? :shock: :shock: :shock:

    Wir sind nicht auf dem Basar; hier wird nicht gefeilscht. Sei froh, dass die Antigen-Tests mittlerweile so früh durchgeführt werden können ... früher wären es 12 Wochen gewesn.
     
  18. Blistex42_

    Blistex42_ Neues Mitglied

    Sorry war falsch formuliert ...

    Ich meinte , dass ich den test nach 5 wochen 4 tagen zeitlich machen kann oder nach 7 wochen ....

    Ich wollte nur wissen ob ich mich dann auf die 5wochen und 4 tage verlassen kann weil es ´´nur´´ 3 tage bis zu den 6 wochen sind ...
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nochmal: Was hast Du hieran …

    … nicht verstanden? Ich hab's Dir noch einmal hervorgehoben ...
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hm... und wieviele Tage fehlen noch zu 6 Wochen? ;) Würden 5 Wochen 4 Tage reichen würden wir es auch so kommunizieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Silver
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.347
  2. Jens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.842
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden