Panik nach ungeschütztem OV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von perter1976, 3. November 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. perter1976

    perter1976 Neues Mitglied

    Hallo,

    hatte vor circa 3 Wochen ungeschützten OV bei einer professionellen Dame mit deep throat, GV war danach allerdings geschützt.

    Jetzt hatte ich bereits vor zwei Wochen eine Erkältung, die nach einer Woche wieder abgeklungen ist. Jetzt habe ich seit heute starke Halsschmerzen.
    Ich habe bereits viel gelesen, dass ungeschützter OV passiv keineHIV Infektion hervorrufen kann, allerdings bin ich jetzt sehr beunruhigt.
    Vielleicht ist es alles nur Zufall, aber es beunruhigt mich schon sehr.

    Vielen Dank
    PERTER
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Peter

    Im Moment ist es beinahe normal erkältet zu sein. Ich sehe bei Dir keinen Grund zur Beunruhigung.
     
  3. Homer

    Homer Neues Mitglied

    Hallo Peter,
    da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, denn erstens ist das Ansteckungsrisiko (wie du schon erkannt hast sehr gering), zweitens kann so eine Erkältung wirklich mal 3 Wochen dauern. Wie Alexandra gerade geschrieben hat ist die Jahreszeit momentan auch ein Grund für deinen Zustand.
    Hier erkennt man recht gut den Verlauf einer Erkältung bzw. eines grippalen Infektes:

    Das es mal 3 Wochen dauern kann bis Du wieder komplett gesund bist ist normal, also mach Dir keine Gedanken :)
     
  4. perter1976

    perter1976 Neues Mitglied

    Vielen Dank an Euch Beide.
    Es ist trotzdem immer beunruhigend, wenn die Erkältung nicht nachläst. Die Paniknist schon sehr einnehmend. Hatte jetzt echt noch eine dicke Halsentzündung und trotz Antiobiotika hat es fast 1 1/2Wochen gedauert. Da wird man schon nervös. Ich versuche jetzt mal keine weiteren Bedenken zu haben.
    Das war mir auf jeden Fall eine Lehre.
     
  5. perter1976

    perter1976 Neues Mitglied

    Vielen Dank an Euch Beide.
    Es ist trotzdem immer beunruhigend, wenn die Erkältung nicht nachläst. Die Paniknist schon sehr einnehmend. Hatte jetzt echt noch eine dicke Halsentzündung und trotz Antiobiotika hat es fast 1 1/2Wochen gedauert. Da wird man schon nervös. Ich versuche jetzt mal keine weiteren Bedenken zu haben.
    Das war mir auf jeden Fall eine Lehre.
     
  6. perter1976

    perter1976 Neues Mitglied

    Vielen Dank an Euch Beide.
    Es ist trotzdem immer beunruhigend, wenn die Erkältung nicht nachläst. Die Paniknist schon sehr einnehmend. Hatte jetzt echt noch eine dicke Halsentzündung und trotz Antiobiotika hat es fast 1 1/2Wochen gedauert. Da wird man schon nervös. Ich versuche jetzt mal keine weiteren Bedenken zu haben.
    Das war mir auf jeden Fall eine Lehre.
     
  7. perter1976

    perter1976 Neues Mitglied

    Vielen Dank an Euch Beide.
    Es ist trotzdem immer beunruhigend, wenn die Erkältung nicht nachläst. Die Paniknist schon sehr einnehmend. Hatte jetzt echt noch eine dicke Halsentzündung und trotz Antiobiotika hat es fast 1 1/2Wochen gedauert. Da wird man schon nervös. Ich versuche jetzt mal keine weiteren Bedenken zu haben.
    Das war mir auf jeden Fall eine Lehre.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ergänzend möchte ich eine alte, aber nach wie vor berechtigte Volksweise zitieren:

    Ein grippaler Infekt dauert mit Behandlung 14 Tage, ohne Behandlung zwei Wochen.

    Antibiotika sind heutzutage auch keine Garantie mehr für schnellere Heilung, da der Mensch nicht nur vom Arzt aus viel zu schnell damit behandelt wird, sondern auch mit der Nahrung (ich sage nur: Schweinefleisch) Antibiotika zu sich nimmt. Damit erfolgt eine schleichende Resistenz gegen diese ehemals so wirkungsvollen Präparate.

    Ich hatte vor 3 Jahren eine schwere Sinusitis, an der ich 7 Monate gebastelt habe; erst das neunte (!) Antibiotikum schlug an. Insofern ist Deine Nervosität nach 1 1/2 Wochen nachvollziehbar, aber unberechtigt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden