Oralsex mit Aufnahne

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von xxFragexx, 16. Dezember 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xxFragexx

    xxFragexx Neues Mitglied

    Hallo, ich habe eine sicher nicht so oft gestellte Frage. Ich hatte gestern einen Kontakt mit jemand den ich seit mehreren Wochen kenne und wie alle erstmal behauptet negativ zu sein. Gestern kam es dann nach mehreren Treffen mit Kondom ( AV) nur zu einem Bj ohne Kondome mit Aufnahme. Ich bin sofort auf Toilette und merkte beim ausspucken das die Flüssigkeit hellrot war. Es war kaum Sperma dabei. Der Mann ist 60 Jahre und ich habe jetzt natürlich bedenken bezüglich des Blutes. Auch für ihn sicher nicht gut wenn er Blut im Sperma hat. Penis war ohne Verletzungen. Wir haben extra nochmal nachgeschaut und ich habe auch nicht geblutet. Ich weiß das wenn er negativ ist ich nichts bezüglichHiv zu befürchten habe. Aber wenn er gelogen hat wäre das nicht so gut in der Kombination Blut und Sperma.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht böse sein … aber der Post ist etwas wirr. Könnte es sein, dass Du Zahnfleischbluten hattest, was die Färbung ergeben hat? Und warum soll ein 60-jähriger infektiös sein? Genauere Angaben wären hilfreich … irgendwie steige ich durch Deinen Post nicht durch. Und dann können wir nicht helfen …
     
  3. xxFragexx

    xxFragexx Neues Mitglied

    Naja ich weiß auch nicht woher das Blut kam. Das war ja das komische als ich es ausgespuckt habe. Ich habe noch nie Zahnfleischbluten gehabt. Wir waren beide verwundert wo das Blut her kam weil wir nix gefunden haben. Vielleicht habe ich zu fest gesaugt.
    Ich gehe aber davon aus das es definitiv nicht von mir war. Das Alter hat nix damit zu tun. Das habe ich nur so da hin geschrieben.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    letztendlich ist es hier egal, ob es nun sein Blut oder Dein Blut war, denn die Spermaaufnahme allein reicht schon für ein geringes Risiko aus, sofern erHIV+ ist und einen hohen Virenload hat.
    Die Warscheinlichkeit hierfür ist zwar sehr gering, aber das tut eh nix zur Sache.
    Mach sicherheitshalber ab Tag 43 nach dieser Sache einen Test beim Gesundheitsamt, dann hast Du Gewissheit.
    Bitte fange jetzt nicht an, nach irgendwelchem Symptomen zu googeln, dess spezifische HIV-Symptome gibt es nicht.
    Und ob die im Netz genannten Allerweltsymptome tatsächlich auch auf HIV zutreffen, kann Niemand sagen, denn ein wissenschaftlicher Beweis dafür wurde nie geführt.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mit Sicherheit auch schon.... bloss nicht wahr genommen. ;)
     
  6. xxFragexx

    xxFragexx Neues Mitglied

    Ich bin mit dem Mann jetzt so verblieben das er einenHIV Test macht. Er sagt immer noch, dass er negativ ist, da er jedes Jahr 1 mal zur Kontrolle geht aber er hat auch Sex mit 2 verheirateten Männern ohne Kondom.
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aha .. und was ist mit Deinem Status - den kennst Du ja auch nicht !
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der Test zeigt aber nur den Status ab 6 Wochen VOR dem Test. Also die letzten 6 Wochen sind in dem Test nicht erfasst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden