Nur eine Befürchtung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Stef889, 21. März 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Hallo. Ich habe keine bestätigte Infektion zu vermelden, sondern nur eine Befürchtung.
    Und zwar bin ich jemand, der keine abkriegt. Ich habe seit 3 Jahren eine (ausländische) Stammprostituierte, die sich von Hinz und Kunz ohne Gummi rammeln lässt. Wir haben eine gute Beziehung zueinander, deshalb hat sie mir berichtet, dass sie vor 2 Wochen eine ganze Woche wegen hohem Fieber im Krankenhaus verbracht hat. Konnte kaum was essen etc. Das Fieber kam von einem auf den anderen Tag und ist erst nach ca. 1 Woche wieder abgeklungen. Wegen dem Fieber mache ich mir nun Sorgen, da das ja ein klassischer Start für eine HIV-Infektion ist. Was soll ich ihr sagen/raten? Ab wann sind HIV-Tests (halbwegs) zuverlässig? Ich mache mir große Sorgen um sie...Ich danke euch.
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Bevor ich antworte...
    Bist du Hinz, Kunz oder bist du sie selbst? :cool:
     
    Pphat und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ???

    Also auch von Dir .. ?


    Ah ja ...

    Und um Dich machst Du Dir keine Sorgen ?
     
  5. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Tatsächlich?
    Dass das ein klassischer Start einer Infektion ist, war mir nicht bekannt.
    Woher hast du das?

    Es gibt keine HIV-spezifischen Symptome.
    Kein einziges Symptom, egal wie lange es anhält kann Aufschluss über den HIV-Status geben.

    Einzig der HIV-Test ist in der Lage eine Infektion zu erkennen oder eben sicher auszuschließen.

    Ein Labor-Ak-Test ist möglich ab Tag 43 nach einem Risikokontakt und liefert dann ein sicheres Ergebnis.
     
  6. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Ja, auch ich bin einer dieser ohne Gummi-Typen. Ja, ich schäme mich hier vor euch. Dennoch geht es mir gerade um SIE und nicht um mich. Liebe Grüße.
     
  7. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Vor uns musst du dich nicht schämen.
    Hier wird niemand verurteilt,- du solltest aber, als gut gemeinter Rat von mir, dich selbst bei der Sache nicht vergessen.

    Deine Sorge um die Dame in allen Ehren..
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Du musst dich nicht schämen oder dich rechtfertigen. Ihr seid beide erwachsen und könnt machen was ihr wollt...
    Aber dann seid doch bitte auch so vernünftig und lasst euch (du und sie) wenigstens regelmäßig testen. Denn, dass das ein "gefährliches" Spiel ist was du und ganz besonders sie da spielt, das wird dir ja wohl klar sein :cool:
    Und wenn sie sich, oder du dich, dann doch mal mit HIV infizierst, dann wird das durch die Regelmäßigkeit der Tests wenigstens früh diagnostiziert...
     
  9. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Ich kann einfach in Zukunft ein Gummi benutzen (würde ehrlich gesagt keinen soo großen Unterschied machen). Aber was kann sie?
     
  10. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Siehe oben...
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Musst Du nicht, ist Deine Gesundheit.

    Sie soll einen Test machen, der deckt die letzten 6 Wochen ab.
     
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Kleine Korrektur:
    Der deckt alles vor den letzten 6 Wochen ab ;)
     
    devil_w gefällt das.
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, stimmt .. ich hab mich doof ausgedrückt
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2019
  14. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Ich weiß. haivaupos. Danke dir, für deinen Post. Ich war übrigens vor geschätzt einem halben Jahr beim anonymen HIV-Schnelltest in meiner Stadt. Die Dame sagte mir auch, dass es zum jetzigen Zeitpunkt nur Sicherheit zu einem sehr lang zurückliegenden Zeitpunkt geben würde. Aber ich konnte - oder wollte - mir nicht extra Urlaub nehmen, extra um zum Zeitpunkt des definitiven Ergebnisses wieder dort aufzukreuzen. Ich würde gerne wissen, ab wann ein Test - sagen wir mal - 80% Gewissheit geben kann. Und wie gefährlich so ein krankenhaushohes Fieber in dem Zusammenhang zu bewerten ist. :(
     
  15. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    @Wyoming: Vielleicht nicht der klassische Start, aber ich habe gelesen, dass die meisten HIV-Erstinfektionen ein Fieber beinhalten. Ich selber hatte schon wirklich viele Jahre kein Fieber mehr, ich weiß gar nicht mehr, wie das ist.
     
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das mit den 80% kann dir niemand seriös beantworten. Da gibt es kein "nach X Wochen X% Sicherheit und nach X halt so viele %". So funktioniert das leider nicht.
    An den 6 Wochen lässt sich nicht rütteln um eine Infektion sicher auszuschließen. Ein positives Ergebnis kann allerdings auch schon vor Ablauf der 6 Wochen erkannt werden...
     
    Stef889 gefällt das.
  17. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Ok. Danke.
     
  18. Stef889

    Stef889 Neues Mitglied

    Ich habe mir "Grundlegendes zum Thema" komplett durchgelesen. Es wirkte erhellend/belehrend. Liebe Grüße.
     
    devil_w gefällt das.
  19. Nebel

    Nebel Bewährtes Mitglied

    Schönen guten abend.
    Wollte nur mal kurz was zu den Fieber sagen.
    Bei uns in der Familie hat normalerweise niemand schnell fieber. Die erwachsenen schon Jahrzehnte nichtmehr.
    Letzte Woche Mittwoch hat eine meiner Töchter angefangen mit hohen fieber von jetzt auf gleich.einen tag danach mein sohn.wieder ein tag später meine mutter.
    Diese Woche waren dann meine Schwester und ihre Zwillinge dran.

    Die jeweiligen Ärzte meinten das momentan so ne Art blitzgrippe rumgeht.
    Die vorallem an den plötzlichen hohen fieber zu erkennen ist.
    Also ganz ruhig.
     
    Stef889 gefällt das.
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der »sehr lange« Zeitraum beträgt 12 Wochen, d.h. ein Schnelltest deckt nur ab, was bis 12 Wochen vor dem Test passiert ist. Der Labortest, wie bereits gesagt, 6 Wochen. Deshalb sind die Wartezeiten von mind. 84 Tagen (Schnelltest) bzw. mind. 42 Tagen (Labortest) auch einzuhalten, wenn man ein sicheres Ergebnis erhalten möchte.

    Wo hast Du das gelesen? Es kuriseren dermaßen viele Fehlinterpretationen zu den möglichen – aber nicht unbedingt tatsächlich existierenden – sogenannten »Symptomen« im Netz, dass wir leider immer wieder dasselbe sagen müssen:
    • Es gibt kein einziges Symptom, das ausschließlich auf HIV hinweist.
    • Alle sogenannten »Symptome«, die in diesem Zusammenhang genannt werden, können auf Hunderte von anderen Krankheiten hinweisen … und tun dies auch in 99,9% aller Fälle.
    • Wäre es anders, wäre jeder, der z.B. Fieber hat, HIV-positiv.
     
    devil_w und Stef889 gefällt das.
  21. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    Wo hast du denn den schei** her ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden