nun bin auch ich in therapie

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von McM, 23. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McM

    McM Neues Mitglied

    Hallo Ihr Lieben,

    seit etwa einer Woche nun liege ich im Krankenhaus wegen extremen Fieberschüben und man findet den Grund nicht - das gute daran ist alle schwerwiegenden Sachen haben wir bereits ausgeschlossen, blöd nur das ich mir wie ein wandelndes Chemielabor vorkomme bei dem was mittlerweile alles in mich reingepumpt wird.

    Dummerweise sind wohl auch meine Resistenztests nicht brauchbar und es müssen neue gemacht werden, da mein Immunsystem aber offensichtlich ziemlich hinüber ist haben die Ärzte heute ohne die Tests angefangen.
    Zu meinem Leidwesen wird dadurch auch erstmal nichts aus der Einmal-Tablette.
    Ich nehme nun abends 4 Tabletten: 1x Norvir, 2x Prezista und eine Truvada.

    Kann mir jemand was zu der Kombi berichten?

    Eigentlich sollte ich ja Eviplera bekommen - vielleicht wird das ja noch.

    Das solls für diese Nacht erstmal gewesen, hoffe ich kann nun endlich schlafen und mach mich nicht weiter selbst Wahnsinnig aus Angst vor Nebenwirkungen.

    bis bald
     
  2. realist

    realist Mitglied

    solche aussagen sind wenig hilfreich....wie genau sind deinehiv werte, also cd4, cd8, gesamtlymphozyten, viruslast?
     
  3. McM

    McM Neues Mitglied

    Hallo,

    ja dass war blöd ausgedrückt, aber meine genauen werte kenne ich gar nicht, nur meine HZ, die sind immerhin noch um die 200.
    Der letzte Besuch bei meiner Ärztin war kurz vorm Krankenhaus, so habe ich die aktuellen Werte nicht in Erfahrung gebracht.
    Die Ärzte hier auf Station haben sich aber mit meiner Ärztin beraten und konnten keinen Auslöser für das hohe, immer wiederkehrende Fieber finden, deshalb jetzt sofort die Therapie - so habe ich es verstanden.

    Ich wünsche mir nur das es gut anschlägt und ich nicht so sehr mit den Nebenwirkungen zu kämpfen habe.An die 4 werde ich mich schon gewöhnen.

    LG an alle
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Tag,

    ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Kraft und Gesundheit. Versuche mal, Deine Werte in Erfahrung zu bringen, kann auch für Dich ne große Hilfe sein, wenn Du diese selber auch weißt. Aber: es eilt nicht. Wichtig ist, Du kommst erst mal wieder auf den Dampfer und wirst aus dem Krankenhaus entlassen.
     
  5. McM

    McM Neues Mitglied

    vielen dank

    Dankeschön.

    Ja, genau darauf sollte ich mich jetzt konzentrieren - Gesund werden und nach Hause zu meiner Familie kommen, denn meine Kinder habe ich seitdem nicht sehen können.
    Darauf freu ich mich!!!

    Alles andere wird sich einspielen, gibt hier ja viele gute Beispiele.

    Ich bin echt froh das es dieses Forum und die Leute dahinter gibt, Ihr habt mir ne Menge Wissen vermittelt und mir viel Mut gemacht!!!

    bis bald und LG
     
  6. McM

    McM Neues Mitglied

    gute Nachrichten sind mir die Liebsten

    Hallo,

    ich bin nun seit 4 Wochen wieder daheim und seit 5 Wochen nehme ich die Kombi Truvada, Prezista und Norvir. Mittlerweile vertrage ich die Medis auch ohne Magenschoner und meine Helferzellen sind auf 314 angestiegen (von etwa 200) die CD? Zahl ist bei 24% und meine Ärztin meinte das wäre gut. Die VL lag noch nicht vor, aber ich bin optimistisch das die sich ebenfalls verbessert hat. Bei den ersten Tests war diese zwischen 6000 -10000, in der Klinik aber über 50000.

    Nun haben wir darüber gesprochen die Therapie auf eine "once daily" umzustellen.
    Ursprünglich sollte ich Eviplera bekommen, doch die ist nur für Ersttherapie zugelassen und muss immer mit einer Mahlzeit eingenommen werden (was ich wahrscheinlich nicht schaffe). Als Alternative hat meine Ärztin vorgeschlagen noch etwas zu warten denn noch in diesem Jahr soll ein Medikament kommen was (wenn ich es richtig verstanden habe) Truvada und Isentress in einem ist.

    Hat davon schon jemand was gehört, ich hab im Netz keine Infos dazu gefunden?

    Prinzipiell wird dies Kombination ja sehr gut vertragen was man so liest und hört.

    Hat jemand Erfahrungen mit Neurologischen Untersuchungen?
    Ich soll mich nun nocheinmal stationär einfinden um diesen Bereich abzuklären (ich bin schon ziemlich vergesslich mitlerweile).

    GLG und bis bald.
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    ich nehme Truvada und Isentress seit März 2010 und habe keine negativen Erfahrungen gemacht. Truvada nimmt man Morgens 1 und Isetress Morgens und Abends 1.

    Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt bisher und diese Kombination ist auch meine Erstkombination.
     
  8. McM

    McM Neues Mitglied

    Guten Abend,

    vielen Dank Chris, ja Du bist eine der Personen bei denen ich das gelesen hab.
    Mich hatte eben auch interessiert ob schon jemand etwas über diese Kombi in einer Tablette weiß, aber ich glaube das ist noch zu früh.

    Vielleicht hab ich ja Glück und die Zulassung für Deutschland kommt bald (oder ich muss mein Hirn doch genauer prüfen lassen und meine Ärztin hat etwas anderes gemeint :roll: ).

    LG und einen schönen Abend noch.
     
  9. ocean

    ocean Neues Mitglied

    Hallo McM,

    Du meinst wahrscheinlich den neuen Integrasehemmer Dolutegravir, für den in den USA das beschleunigte Zulassungsverfahren genehmigt wurde. Wird in Deutschland aber sicher noch einige Monate auf sich warten lassen.

    Viele Grüße
    ocean
     
  10. McM

    McM Neues Mitglied

    Hallo Ocean,

    das könnte sein, Sie meinte ja auch noch in diesem Jahr, aber sicherlich nicht vor dem Herbst.

    Vielen Dank, mit einem Namen kann ich jetzt doch mehr Infos im Netz finden.

    LG und einen schönen Abend noch.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden