meine geschichte

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 1. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Hallöchen.
    Finde deine Geschichte total interessant.
    Spiegelt mein Leben so in etwa wieder.
    Du musst dir absolut keine gedanken machen.
    deine kontakte waren safe und das wurde ja durch mehrere tests bestätigt.
    mach dich bitte nicht fertig. das kann auch schief gehen. sprich psychologische hilfe und so.
    vielleicht hat deine angst ja auch einen anderen hintergrund.
    vielleicht durch diese krassen seelischen verletzungen....
    :cry:
    verschwende deine kostbare zeit nicht mit solch unnützen gedanken, dazu besteht kein grund!!!!! und das leben ist doch einfach zu wertvoll :D
    LG
     
  4. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Hallo Zorka

    Wenn du immer normal verhütest und kein sperma aufnimmst, passiert nichts.
    Geh bitte mal zum Psychologin, man kann ja kein normales Leben führen, wenn man nur an Hiv denkt.
    Und Sex gehört zum Leben, was ist denn ein Leben ganz ohne.

    glg sunshine
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Hallo Zorka
    Geh zu deinem Hausarzt oder Frauenarzt, dem dem du mehr vertraust und versuche mit ihm darüber zu reden. Er wird dir bestimmt helfen können.
    Die Ärzte kennen so etwas, da braucht man sich nicht zu schämen!!!
    Und sie haben Schweigepflicht.
    lg sunshine
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    Zorka, geh zum Psychater!!
    Kein anderer Arzt kann Dir bei deiner Psychose helfen!
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team


    Du redest mit uns und hast erkannt, dass Du ein Problem hast. Du hast bereits den ersten Schritt aus dieser Spirale gemacht. Wenn Du Dir nun noch eine Fachperson an Land ziehst in Form eines Therapeuten und mit dem Deine Angst verarbeitest... dann hast Du gewonnen.

    Nein... schämen braucht man sich deswegen nicht.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Liebe Zorka, es gibt wirklich keinerlei Anlass für eine derartige Reaktion auf dein Gespräch mit deiner Freundin- es war auf jeden Fall richtig das Probelm mit anderen zu besprechen - es kann unheimlich helfen, wenn einem andere Personen wieder etwas rationelles Denken zurückbringen.
    Für deine Ängste brauchst du dich keineswegs zu genieren, unter Phobien leiden immerhin fast alle, wenn auch nicht (wie es scheint) in dem von dir geschilderten Ausmaß.
    Schau dich einmal um, wie viele alleine in diesem Forum (nicht wertend zu vestehen) völlig irrationale Übertragungswege "erfinden".
    Daher- nimm deine Befürchtungen in Angriff und sprich zumindest mal mit dem Arzt deines Vertrauens über deine Ängste in Bezug auf HIV
    Er kann dir Helfen, mit diesen Problemen umzugehen und wieder ein "sorgenfreieres" Dasein zurückzugewinnen
    Liebe Grüße
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Da stimmt was nicht... wenn die PCR neg., der HIV Test nach 8 und 10 Wochen neg ist, kann er nicht nach 12 Wochen pos. werden. Entweder hat die Person ein unterdrücktes Immunsystem aufgrund von Medis oder sonst was. Oder es gab danach ein neues Risiko. Irgendwas erscheint mir faul an der Geschichte. War aber nicht med1, oder? Da gibt es ein paar Geschichten die mit Sicherheit nicht stimmen und in Richtung Fakes einzuordnen sind. Hast Du mir einen direkten Link zu diesem Thema bitte?

    Zorka... Du brauchst dringend therapeutische Hilfe. Du kannst nicht dauernd HIV-Tests machen. Die helfen Dir vielleicht im Moment... und dann kommt diese Panik wieder. Wenn Du nach 5 Monaten einen neg. Test hast... dann bist Du auch neg.


    Gruss
    Alexandra
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

    Klar, Alex. Schau mal bei medi.
    Es ist borisberlin.
    Er hatte heute positives ergebniss
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab es grad gesehen und bin am Antworten. Da ist irgendwie was faul. Sein Kontakt war safe. Entweder ist er andere Risiken eingegangen oder er hat uns vielleicht nicht alles erzählt. Auch der Arzt sah den Kontakt ja als safe an und er bekam PEP nur auf sein Verlangen hin. Ich bin da noch etwas skeptisch bei der Geschichte.... und ich glaub die anderen die was von HIV verstehen sind es auch.

    Gruss
    Alexandra
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du mehrfach danach getestet worden bist... dann kannst Du nicht pos. sein. Darauf kommst Du mit etwas Logik selbst. Du sucht regelrecht nach irgendwelchen möglichen Rks. Komm wieder ne Spur runter und such Dir einen Therapeuten.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden