Meine ersten Blutwerte!

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von galaxy2013, 16. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. galaxy2013

    galaxy2013 Neues Mitglied

    Hallo Forum ;)

    am Montag musste ich mich quer durchs Krankenhaus arbeiten , Lymphknoten und alles mögliche wurde untersucht. Zum Glück war alles soweit gut ;)

    Die Ärztin hat mir dann auch meine 1. Werte genannt
    Zuerst mal das positive : Jedes Medikament würde bei mir wirken, ich bin gegen keins Resistent!

    Ich habe 400 Helferzellen
    und dieHIV last liegt bei 64.000

    die Ärztin meinte der Wert wäre okay und man braucht mit keiner Therapie anfangen, da ich 20 Jahre alt bin und die Tabletten starke Nebenwirkungen haben.... in einem Monat nimmt sie noch einmal Blut ab um zu gucken ob sich irgend etwas verändert hat!

    -> Was sagt ihr dazu???



    Ausserdem :
    Ich habe starken Vitamin D Mangel ( irgendwie nur 13% obwohl 30 oder 33% normal wäre) deswegen nehm ich jetzt einmal in der Woche Vitamin D


    und jeden Tag eine Eisen Tablette, da ich Blut armut habe


    lg
     
  2. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Hallo

    Ja die Werte sind recht annehmbar. Ich war jetzt auch schon drei mal bei SPA und brauch bis jetzt auch noch keine Medis nehmen. Hatte auch vor ner Weile Eisenpillen da mein Hb so niedrig war jetzt ist er wieder im grünen Bereich.
    Also alles halb so wild. :D :D :D
     
  3. Rubinrot

    Rubinrot Neues Mitglied

    Hallo Galaxy,

    schade das du positiv bist und gut das deine Werte noch okay sind. Bitte denke daran sie werden von alleine nicht besser nur schlechter. Bleib dran mit deinem Arzt das nichts aus dem Ruder läuft. Bei mir wurde die Therapie zu spät bekonnen. Hat ja vorher auch keiner gewußt was mit mir los war. Jetzt habe ich zu kämpfen und knabbern das meine Werte gut werden. Im moment machen die das Gegenteil.
    Bitte nehme es nicht auf die leichte Schulter. Wenn Du nichts machst wird das Virus Dich besiegen.

    Liebe Grüße
    Holgi
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    meistens werden als Therapiebeginn die Anzahl der Helferzellen zu Grunde gelegt. Es gibt einen "ungefähren" Richtwert und der liegt bei 350 abwärts. Allerdings habe ich erst mit 287 Helferzellen angefangen.

    Dein SPA wartet wahrscheinlich den "setpoint" ab, d.h. er will schauen ob und wie lange Dein Immunsystem alleine mit dem Virus fertig wird.

    Wenn Dein Virenstamm keine Resistenzen hat, dann kannst Du Dich (wie ich damals auch) glücklich schätzen, denn dann sind alle Medikamente anwendbar und eine Therapie ist daher wesentlich erfolgreicher.

    LG
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden