Kurzer Risikokontakt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Maurel, 6. Februar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maurel

    Maurel Neues Mitglied

    Guten Tag,

    Ich (m) war kürzlich in einem Kino und habe dort mit einem anderen Mann rumgemacht. Er hat dabei meinen Penis bei sich anal eingeführt, ohne dass ich es sofort gemerkt habe. Erst nach ca. 10 sec. habe ich erkannt, was Sache ist und rausgezogen (bitte nicht wundern; hat sich erst angefühlt, wie oral). Ich habe dann zunächst mit viel Spucke die Schleimhäute gereinigt (wobei kein Blut o.ä. zu sehen war im halbdunkel des PK) und einem Tempo trocken getupft und bin dann auf die Toilette und habe die Reinigungsprozedur mit Wasser und Seife wiederholt.

    Jemand der einem anderen ungefragt einen Risikokontakt "antut" ist entweder komplett verantwortungslos oder seiner Sache sehr sicher.

    Wie auch immer: Mir setzt das ganze sehr zu, da ich sonst nur safer sex praktiziere.

    Um einen Test komme ich wohl nicht herum, aber wie schätzt ihr das Risiko ein?
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also ich sehe da nur ein theoretisches aber kein tatsächliches Risiko fürHIV. Aber für eingie andere STI schon
     
  3. Maurel

    Maurel Neues Mitglied

    Danke für die Antwort, die mir zumindest die Zeit bis zum Testergebnis erleichtert.

    Danke auch für den STI Hinweis. Das ist mir natürlich bewusst, wird im Moment aber noch von derHIV Sorge überlagert.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden