Kurze Rückfrage

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tiger1409, 4. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tiger1409

    Tiger1409 Neues Mitglied

    Hi zusammen,
    und zwar ich hatte wie mal erwähnt einen Handjob wo mir die Dame 2 mal auf dem Penis spuckte, und der Speichel leicht Rosa war.
    Nun hatte ich einen Test genau 27 Tage danach machen lassenHIV 1*2 + p24 alles neagtiv.
    Gut ich weiss mittlerweile das kein Risiko bestand,
    jedoch nun meine frage:
    Es heist Zahnfleisch bluten würde nichts machen zählt dies auch für nen kleinen biss auf die Zunge da dies ja auch leicht Blutet oder müsste da wirklich wie es mir die Aidhilfe Salzburg gesagt hatte, der Passive extrem im Mund bluten das der Speichel knallrot ist, also richtiggehend viel Laufen?

    Zum Test sagte mir die hilfe das dieser zu 90 Prozent sicher ist....

    PS danke an Alexandra hattest mir sehr geholfen :).
    und an alle anderen die hier Tagtäglich leuten wie uns Helfen hier etwas zu lernen bzw unsere Ängste nehmen können.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieso glaubst Du nicht einfach der Aidshilfe? Erwartest Du, dass Du von uns was anderes zu hören bzw. zu lesen bekommst?
     
  3. Tiger1409

    Tiger1409 Neues Mitglied

    Soory aber wollte nur ne 2te Meinung :oops:
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bei der Aidshilfe sitzen die Experten...glaub denen einfach mal. Ich käme nicht auf die Idee denen zu widersprechen.
     
  5. Tiger1409

    Tiger1409 Neues Mitglied

    Hmmm,
    ich hatte halt angst weil i wie seit dem Kontakt überall wo ich war, jeden tag was vonHIV gehört habe sei es im Fernseh gewesen oder im Radio in der Zeitung...
    Zudem wollte ich halt nur eigentlich wisse ob das mit der Blut theorie so stimmt die sagten mir halt das selbst wenn jemand Blutet im Mund es egal ist weil es zu dünn wäre und die Eichel hätte richtig Blutverschmiert sein müssen.
    Aber wenn du das so siehst sehe ich es auch so
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Am 1.12. war Welt-Aids-Tag ... das ist der (leider fast) einzige Tag, an demHIV in den Medien ein Thema ist ...
     
  7. Tiger1409

    Tiger1409 Neues Mitglied

    Ja des weis ich ich wäre auch dafür das es mal öfter was RICHTIGES darüber zu hören gibt weil man hört schon viel Grusselgeschichten aber es war wirklich so das ich fast 4 wochen am stück alle paar tage was gelesen oder gehört habe. ich weis auch nicht warum ich in diese panikspirale falle.
    Woran liegt das :cry:
    gut ich denke das wenn man dieses thema den ganzen Tag im Kopf hat auch alles was damit zu tun hat schneller warnimmt.
    Aber hab trotzdem ne scheiss angst...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden