Kopfkino?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von [User gel, 1. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Geschützen Verkehr ist bei mir an der Tagesordnung.
    Nur gibt es einen Vorfall der meinem Kopf zu schaffen macht.
    Vielleicht könnt ihr meinen Kopf frei kriegen.

    Ich selber bin Homesexual und achte sehr auf Verhütung.
    Nun zur geschichte.

    Nach dem Geschützen Verkehr zog ich seinen penis aus mir. Er zog danach das Kondom ab und warf es auf den Boden. Eigentlich wollte ich das Kondom abziehen, aber er war schneller.

    Ich zog mich und suchte das Kondom. Ich fand das Kondom auf dem Boden. Seither mache ich mir Gedanken, ob es auch wirklich unsere Benutzer Kondom war. Ehrlich gesagt verstehe ich meine Angst nicht.
    Ich denke jedem dem ich das erzähle würde, würde mich in die Klapse verweisen.
    Ich habe das Kondom dann auch kontrolliert und es war heile.
    Auf jeden Fall war meine Internet Bekanntschaft ziemlich sauer, weil er nicht gekommen war, sagte er zumindest.
    Musste aber aufhören, weil ich schmerzen hatte. Musste dann auch aufs klo und hatte Rückstände. Ich glaube diese kamen aber vom gleitmittel.

    Bin ich paranoid? Würde sich ein normaler Mensch sich um sowas sorgen?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Kondom war nicht defekt... was soll also Deiner Meinung nach passiert sein?
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Nix.
    Mein doofer Kopf spielt üble Spiele mit mir.
    Mache mir die ganze Zeit Gedanken, das es halt nicht unser Benutzers war.
    Obwohl ich einen Indiz habe.
    Es war dreckig, möchte das nicht weiter ausführen. Kleiner Unfall.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    -Wieviele benutzte Kondome lagen dort denn rum, damit es nicht Eures gewesen sein könnte?
    Also, Kondom wurde benutzt und er ist NICHT gekommen.
    Warum dann Sorge?
    Kein Sperma, kein Risiko und da ein Kondom genommen wurde, erst recht kein Risiko
    Hör auf dir irgendwelchen Mist einzureden. Du hattest kein Risiko fürHIV.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Nur das eine. Hatte halt auch weiße Rückstände im Slip.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    da ist doch deine Antwort. Mehr kann man dazu nicht sagen.
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    Okay, also die Situation vergessen, weil kein Riskio.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich habe ja gesagt, das ich das Kondom kontrolliert habe.
    Habe halt Wasser reinlaufen lassen. Ja ich weiß das ist nicht normal.
    Wenn das Kondom kaputt gewesen wäre, da hätte es sich nicht mit Wasser füllen lassen.

    Ich glaube ich mache mir zu viele Gedanken.
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ojemine...
    Am besten wird sein, du läßt das mit dem Sex bleiben und stellst auf Handbetrieb um. Da holst du dir nix was du nicht schon hast :wink:
     
  10. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Verkehr = S.e.x :lol:
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das grenzt ja schon fast an Paranoia
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Machst Du das ernsthaft? Ich bleib danach lieber liegen ... oder geh nach Hause. ;) Aber ein Kondom mit Wasser füllen käme mir echt nie in den Sinn. Hast Du es schon mal mit einem Therapeuten versucht? Da macht doch Sex keinen Spass mehr mit solchen Aengsten.
     
  13. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ja ist das so außergewöhnlich?
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... und unnötig. Entweder ist ein Kondom sichtbar defekt oder es ist es eben nicht. Dazu braucht man kein Wasser um dies zu sehen.
     
  15. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich Habe euch doch erzählt, das mein Internetdate
    Das Kondom abzog, ich habe somit keinen direkten Blick draufgehabt.
    Ich habe es nur samt seinem penis aus mir gezogen.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann reicht ein kurzer Blick drauf und gut ist... dann muss man es nicht mit Wasser füllen.
     
  17. [User gel

    [User gel Poweruser

    Es war halt auch dunkel.
    Ich habe nur mal ein Video gesehen, wie ein kaputtes Kondom
    Nach dem Verkehr aussieht.
    Wenn ich dem Video traue, ist das Kondom bis zum Schaft runter
    Gezogen und dann kann man es auch nicht mehr zu einfach abziehen wie mein Internetdate.
     
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ein zerfetztes Kondom erkennst Du auch im Dunkeln und allerspätestens, wenn Du es in die Hand nimmst.
    Also komm von Deinem Trip runter.
     
  19. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich glaube ich bin euch eine Antwort schuldig, warum ich so panisch bin.
    Ich selber achte sehr auf Verhütung und nehme das Thema auch ziemlich ernst.
    Ich selber habe selbst in einer Beziehung mich noch nie ohne Kondom irgendwas gemacht.
    Ich selber lasse mich auch regelmäßig testen.
    Ich bin so panisch geworden, als damals (schon länger her) ein Kondom kaputt gegangen ist.
    Ich wurde damals von hinten penetriert und auf einmal sagte mein date das Kondom ist kaputt. Als ich mich umdreht lag das Kondom schon auf dem Boden und war nicht mehr auf seinem Glied. Das war damals eine harte Zeit für mich.
    Ich selber dachte, das ich durch mehr Verkehr diese Angst abschütteln kann. Es hat sich schon einwenig gebessert.
    Und ich möchte nicht der Grund sein, warum hier die Mods die Lust verlieren zu helfen.
    Ich weiß selber, wenn ihr meine Frage lest, dass Ihr denkt: Mann ist der gestört.
    Ich weiß auch das mein Verhalten nicht so normal ist.
    Sehe das jetzt wieder an dieser Situation.

    Wenn ich mir das so durchlese komme ich mir selber vor wie ein kleines Kind.
    Normalerweise sollte ich keine Panik schieben.
    Denn:
    Kondom verwendet
    -Kondom war nach dem Verkehr auf dem Glied
    -Er zog das Kondom und ich sah wie er es auf den Boden warf
    -Kondom war dreckig, sowie ich ( super unangenehm)
    -Kondom unter Wasser gehalten und es nicht ausgelaufen( dann hätte sich -das Kondom definitiv nicht mit Wasser füllen lassen)

    Alleine diese Punkte sollten mir zeigen, kein Riskio.
    Und zusätzlich ist er nicht gekommen, war deswegen sehr sauer auf mich und will sich nicht mehr treffen.
    (Sagte zumindest das er nicht gekommen ist, aber wozu lügen?)
    Dann habe ich von den Rückständen erzählt. Was aber eigentlich kein sperma sein kann. Es muss alleso von mir sein, auch wenn es sperma ähnlich aussah, vielleicht gleitgel oder darmsekret.

    Will mich einfach nur bedanken und euch meine größten Respekt zeumen.
    Ihr hört euch jeden Tag das leid andere an und macht dennoch unerschöpflich weiter.
    Leute wie ihr machen unsere Erde zu einem besseren Platz
    Es tut mir auch furchtbar leid, das ich Euch mit meinen Problemen belästige. Weiß halt nicht, ob sowas lieber mit sich selber ausmachen sollte oder ob es okay ist sich Hilfe zu nehmen, ohne dabei egoistisch rüberzukommen.
    Sollt nicht denken, das eure Hilfe umsonst ist. Ich brauche manchmal einfach länger.
    Der Post von Matthias an einen User hat mir zu denken geben.
    Wir User hier müssen einfach lernen euch zu vertrauen.
     
  20. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Bitte tu dir selbst den gefallen und akzeptiere nicht nur das du kein risiko hattet sondern das du lebst und lebe dein leben. Schau nach vorne. Ich hatte und habe eine Phobie. Auch jetzt grübel ich wieder ob beim letzten Verkehr mit kondom nichts passiert ist. Aber...ich werde mich nicht testen lassen weil ich es nach dem Verkehr gesehen habe und wenn da was gewesen wäre hätte Ich das gesehen. Es war nicht wie ein zerplatzter Luftballon sondern vollständig auf meinem Glied. Und wenn dein Kopf weiter drüber nachdenkt lass den Gedanken einfach zu. Kämpfe nicht dagegen an und lass ihn vorbei ziehen. Das hilft mir zumindest sehr. Ich atme tief durch und beobachte was mir grade alles durch den Kopf schießt ohne darauf einzugehen. Denn sobald du auf diese Gedanken eingehst reagierst du und vermittellst diesem scheiss eine ungeheure Kraft die dich immer wieder einholt. Also lass laufen und geh nicht alles 100x im kopf durch. du hast die antworten auf all deine fragen bereits. Angst will dich schützen aber man muss lernen die angst nicht als Feind anzusehen sondern als teil von sich selbst
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden