Kondom nicht überprüft Prostituierte Bordell

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von angst1988, 2. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum
    War gestern bei einer Prostituierten im Bordell und hatte mit Ihr vaginal Verkehr geschützt mittels Kondom. Da mir bislang nie ein Kondom gerissen ist und ich keine Vorstellung davon habe was für eine Infektion ausreichen würde oder wie das aussieht wenns gerissen ist hier meine Frage.
    Kann es sein das man ein geplatztes Kondom übersieht?.. Nach dem Verkehr habe ich mein Glied rausgezogen und das Kondom hinten festgehalten. Das Kondom bedeckte dabei Penis und Eichel hing im vorderen Teil jedoch etwas nach unten (ich schätze mal durch Erektionsverlust) .
    Habe mir dann auch eigentlich keinen Kopf um die Sache gemacht aber kam heute morgen ins grübeln ob ich nicht besser das Kondom mit Wasser anschließend hätte füllen sollen weil vielleicht ein kleines Loch oder so vorne drin war und der Gedanke geistert mir jetzt im Kopf rum..
    Habe mal mit einem Kumpel gesprochen der sagte ihm wäre das 1x passiert und das das Kondom regelrecht zerfetzt war und er das sofort bemerkt hat.
    Bitte um euren Rat.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dein Kumpel hat Recht... ein gerissenes oder geplatztes Kondom hängt in Fetzen. Die Mär vom feinen Loch oder von Mikrorissen kannst Du getrost vergessen.
     
  3. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Alles Klar DANKE!!!... Dann hake ich die Story besser wieder ganz schnell ab. Je mehr man drüber nachdenkt desto schlimmer wird's nämlich ;)
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja .. tu das. :wink:
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Genau, hake die Story ab. Wie Lottchen schon schrieb, hängt das Kondom entweder in Fetzen oder es ist heile.
    Das Zerfetzen kommt durch die Grundspannung die JEDES Kondom hat.
     
  6. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Hallo und danke für die Antworten...
    Ich versuche ernsthaft nicht an den Krempel zu denken aber es will nicht aus meinem Kopf..Ich war schon oft im Bordell und hatte nie bisher ein gerissenes Kondom doch nach meinem letzten Test habe ich nun Angst das es danach jetzt schief ging.. Wie gesagt waren Penis und Eichel sichtlich im Kondom verpackt aber da es nach vorne hin runter hing also vor der Eichel mache ich mir Sorgen ob dort nicht ein Loch gewesen sein könnte..Oder reißt son Gummi komplett durch bis zum Ring?... Ich mache mir Sorgen und weiss einfach nicht was ich glauben kann.. Ich will mich ehrlich gesagt auch nicht schon wieder testen lassen weil das für mich bisher nichts besser gemacht hat..eher im Gegenteil...bitte um euren Rat.

    Tut mir leid wenn ich euch damit auf die Nerven gehe aber ich bin verzweifelt.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Kondomproblem lässt sich mit denGrundlagen der Physik leicht erklären: Ein Kondom reißt, wenn, dann großflächig. Warum?

    Kondome werden im Tauchverfahren hergestellt, damit keine Naht entsteht, die evtl. reißen könnte. Das Material muss dehnbar sein, damit man das Kondom auch problemlos überstreifen kann, d.h. es muss im Material eine gewisse Grundspannung herrschen, die dafür sorgt, dass die Dehnung wieder zurückgeht. Das allerkleinste Loch sorgt dafür, dass an dieser Stelle die Grundspannung unterbrochen ist, d.h. beim Dehnen des Materials reißt das Loch großflächig auf.

    Kondome sind also entweder ganz – oder ganz kaputt.

    Zudem werden sie einem Testverfahren unterworfen (Zertifizierungspflicht!), bei dem sie 18 Liter Wasser aufnehmen müssen, ohne zu reißen. Daran sieht man also schon, wie dehnbar das Material ist.

    Wenn das Kondom nach vorne rutscht, so dass zwischen Reservoir (da, wo das Sperma reinsoll) und Eichel ein Freiraum ist, so ist dieser innerhalb des Kondoms, was bedeutet, dass die Sicherheit immer noch gegeben ist.

    Ein Kondom bietet zu 95% Sicherheit. Die restlichen 5% sind Folgen falscher Anwendung. Entweder ist das Kondom zu alt (Achtung: Es gibt Ablaufdaten auf der Verpackung) oder es wurde beim Öffnen der Verpackung (z.B. mit den Zähnen) beschädigt – oder aber es passt schlicht nicht. Ein zu großes Kondom rutscht leicht ab, ein zu kleines Kondom reißt leichter.

    Unter http://www.liebesleben.de/kondome/groessen kannst Du herausfinden, welche Größe Du benötigst.
     
  8. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Hallo Matthias Danke Für deinen Beitrag. Die Größe hat gut gepasst und die prostituierte hat es auch sehr sorgfältig übergezogen und dabei die Spitze (Reservoir) zu gehalten Glaube ich.. ich hab einfach wahnsinnige angst weil ich meine Partnerin betrogen habe und mir so sehr geschworen habe nicht mehr in den Bordell zu gehen..ich könnte nicht damit leben wenn sie aufgrund einen meiner Fehlerhiv hätte.. erst war ich sicher das alles ok war und je mehr ich darüber nachdenke desto schlimmer kommen Zweifel in mir hoch... War auch mal bzgl dieser angst bei einem Therapeuten aber habe mich mit dem ganzen nicht wohl gefühlt..ich würde einfach gern auf nen Knopf drücken und diesen Gedanken abstellen. Ich habe mich ja geschützt und habe ein kondom benutzt. Mehr kann ich doch eigentlich nicht machen....
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aha.

    Warum sagst Du das nicht gleich? Und warum muss immerHIV herhalten, wenn man ein schlechtes Gewissen hat? Dir ist schon klar, dass Du damit die Diskriminierung und Stigmatisierung HIV-positiver Menschen noch beförderst, anstatt sie abzubauen?

    HIV ist keine Strafe für's Fremdgehen. Das schlechte Gewissen muss reichen.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ahhhhhhhhhhhh .... daher weht also der Wind .... die selbe Leier wie immer.... mega schlechtes Gewissen... nicht wegen HIV (Kondom benutzt - alles ok) , sondern wegen der Freundin, die zu Hause sitzt und von nichts weiß.

    Ich hab das so satt... und immer das gleiche Geseier hinterher.. uuuhhh, ich könnte nicht damit leben, uuhhh.. eigentlich wollte ich auch nicht mehr zur Professionellen gehen... uhhh, eigentlich lieb ich meine Frau ja,aber....

    Der Mensch ist nicht für die Monogamie gemacht, das seh ich ein... ABER, dann hab wenigstens so viel A*rsch in der Hose, und schenk Deiner Frau reinen Wein ein oder führt eine offene Beziehung mit klaren Regeln für beide Seiten. Aber dieses hinterm Rücken fremdficken und anschliessendes Heulen und Zähneklappern ist echt das Letzte.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nicht gelesen gehabt oder warum hypochondrierst Du jetzt immernoch rum?
    Wie Matthias, Lottchen, Dein Kumpel und ich schon sagten, entweder Fetzen oder ganz heile.
    Dein Problem ist Dein schlechtes Gewissen. Du solltest Dir mal Gedanken darüber machen, WARUM Du Deine Frau betrogen hast und DARAN arbeiten.
    HIV kannst Du abhaken. Tut mir leid für Dich, aber du musst dich damit abfinden, dass Du KEIN Risiko für HIV hattest.
     
  12. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Das tut mir leid..das wollte ich nicht....ich gehe halt immer vom schlimmsten aus ..wahrscheinlich vermittelt durch meine Arbeit und glaube das ich mit der Zeit unbewusst dieses Verhalten auf meine Gesundheit und die meiner Freundin widerspiegel .... Ich habe großen Respekt vor dir und weiss das duHIV + bist.An dieser Stelle auch mal ein großes DANKESCHÖN das du dich für die Hilfe und Beratung von Knalltüten wie mich engagierst.... nur möchte ich meine Partnerin nicht gefährden...und ich kann es ihr nicht beichten...wir bauen ein Haus und das wäre definitiv das AUS für unsere Zukunft..mein ganzes leben würde den Bach runtergehen... Also kann ich mich darauf verlassen das ich das nicht mal eben übersehen hätte wenns gerissen wäre?

    Danke im Voraus..
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hier ist alles gesagt... der Rest in Dein Problem... Du solltest mal Deine Prioritäten überprüfen !

    Ich bin hier raus.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dem kann ich mich nur anschließen. Hier gibt's die Info nur einmal. Für Wiederholungen bitte RTLplus einschalten …
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    und zum allerletzten Mal, sonst werd ich nämlich echt stinktig und verdammt deutlich. Ein zerrissenes kondom hättest du zu 100000000000000000000000000% gesehen.
    und jetzt ist Schluss hier.
     
  16. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Sorry Leute..Ihr habt natürlich recht..brauchte nur mal nen Schlag mit der Dachlatte an den Hinterkopf
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hiermit erteilt.

    Und nu' is' gut. :)
     
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich hoffe die Dachlatte reicht. Ansonsten pack ich den Vorschlaghammer aus. :twisted: :twisted:
     
  19. angst1988

    angst1988 Neues Mitglied

    Danke Leute :D und nochmal großes Danke das ihr euch das mit mir angetan habt. Ihr könnt hier jetzt schließen
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden