Kondom gerissen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Daki2311, 20. Juli 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daki2311

    Daki2311 Neues Mitglied

    Hallo zusammem

    Ich hätte letzten Freitag geschützten GV mit einer Strassenprostituierten. Leider ist das Kondom gerissen, würde jedoch sofort bemerkt und wir haben auch aufgehört mit dem Vaginalem GV (Kontakt war höchstens 5 Sekunden) .

    Ich habe auch ein Spital telefonisch kontaktiert und dieses Spital meinte, dass eine Ansteckung extrem unrealistisch sei.

    Der Arzt meinte ich solle die Prostituierte ansprechen, was ich auch getan habe und Ihre Antwort war: ich bin gesund!

    Leider klingt meine Angst nicht ab, da eine PEP laut Arzt nicht realistisch sei. Ich komme aus der Schweiz und möchte wissen, wie gering das Ansteckung risiko ist? Reicht ein Kontakt von Max 5 Sekunden?

    Gruss
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum glaubst Du den Leuten im Krankenhaus nicht ? Sie haben nämlich Recht.
    Ein Kondomplatzer ist zwar doof, aber ihr habt es ja sofort bemerkt... und von daher teile ich die Meinung der Mediziner... ich sehe ebenfalls keinHIV-Risiko.
     
  3. Daki2311

    Daki2311 Neues Mitglied

    Hi

    Ich habe einfach Angst da ich dieser Prostituierten nicht traue. Reicht ein so minimaler Kontakt nicht aus?
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und warum gehst Du dann hin ?
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Die Zeit war viel zu kurz
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Von der Seite der AIDS Hilfe Wiesbaden:
    "Die dritte Komponente ist Druck oder Reibung. Wie bei den Eintrittspforten beschrieben, reicht es nicht aus, mit infektiösem Material in Kontakt zu kommen. Es dringt in den Körper ein, indem es in eine dieser Pforten einmassiert wird, das braucht Zeit, ein augenblicklicher Kontakt reicht also nicht aus."
    https://aidshilfe-wiesbaden.de/hiv-ansteckungsrisiko
     
  7. Daki2311

    Daki2311 Neues Mitglied

    Ciao @devil_w

    Ich habe seit dem ein leichtes brennen in der Harnröhre. Kann das etwas bedeuten?
    Danke vielmals für deine Mithilfe dies wird in der Schweiz extrem geschätzt.

    @LottchenSchlenkerbein
    Es war ein Polterabend deshalb ging ich dorthin. Auch dir danke für deine Mithilfe ❤️
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Und damit haben sie sogar noch untertrieben :)
    Eine Null, dann ein Komma, dann viele viele Nullen hinten dran...
    Gratuliere. Du bist an einen vernünftigen und realistischen Arzt geraten :cool:
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, vielleicht eine Blasenentzündung.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine PEP würdest Du bei uns in der Schweiz wegen sowas auch nicht bekommen....da hat der Arzt richtig entschieden.

    Das Brennen kann unterschiedliche Ursachen haben...Blaseninfekt, Reizung....wenn es stärker wird oder nicht besser....such mal nen Urologen auf und lass den Urin untersuchen und ev. einen Abstrich machen, Chlamydien kann man sich zb locker als Schmierinfektion holen....mit Antibiotika kann man sie los werden.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grundsätzlich ist das Risiko bei einer Dame vom Straßenstrich höher als bei einer Dame in einem Bordell oder dergl., da hier der Betreiber den Behörden gegenüber nachweispflichtig ist. Trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung nicht alleine davon abhängig. Dazu gehören auch z. B. Zeitspannen etc. Von daher teile ich auch aus der Ferne die geäußerte Ansicht, dass hier hinsichtlichHIV nichts passiert sein kann.

    Aber @Daki2311 : Die Diskrepanz – ich habe bei dieser Straßenprostituierten Angst, da ich ihr nicht traue vs. es war nach einem Polterabend – in Deiner Denke muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Deiner Argumentation zufolge ist die Dame vom Straßenstrich also schuld daran, dass Du Sex mit ihr hattest?

    Da solltest Du mal ganz heftig drüber nachdenken. Du wirst erstaunt sein: Auch Prostituierte sind Menschen mit den gleichen Rechten wie Du und ich.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden