Kondom abgerutscht

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von gast123457, 26. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gast123457

    gast123457 Neues Mitglied

    Hatte vor einiger Zeit passiven Analsex mit einer Transe. War alles super, doch am Ende musste ich das Kondom hinten selber rausholen... Es ist am Ende irgendwie abgerutscht. Sie ist nicht gekommen.. Wie ist das Risiko einzuschätzen ?
     
  2. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Was verstehst Du denn unter "... irgendwie abgerutscht"?
     
  3. gast123457

    gast123457 Neues Mitglied

    Naja am Ende war es in mir drin..
     
  4. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Falls Dein Kontakt wirklichHIV positiv sein sollte, hast Du beim AV, vor allem beim passiven AV selbstverständlich ein Infektionsrisiko. Wie hoch das Risiko ist, hängt natürlich davon ab, wann das Gummi abgerutscht ist. Ist es erst beim Herausziehen abgerutscht, ist das Risiko eher nicht so hoch, dennoch bleibt es ein Risiko. Außerdem hängt es davon ab, wie hoch die Viruslast Deines Risiko-Kontaktes ist (falls dieser überhaupt positiv sein sollte, denn nur weil es sich um einen Transsexuellen handelt, ist der nicht automatisch HIV-positiv).

    Wie lange ist das jetzt her? Du solltest Dich auf jeden Fall testen lassen. Den Test kann man auch anonym (z. B. beim Gesundheitsamt) machen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden