Kinderwunsch & Möglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Hacksor, 4. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hacksor

    Hacksor Neues Mitglied

    Hallo zusammen, ich bin nun schon eine kleine Weile bei euch und finde es recht interesant hier. Mich beschäftigt eine Frage. Ich möchte gern ein Kind und das Problem ist ich binHIV Positiv. Nun würde ich gern wissen wollen, was es für Möglichkeiten gibt in der Hinsicht, weil wie ich mitbekommen habe, sind hier auch welche im Labor tätig. Gibt es Bezugsquellen oder entsprechendes Infomaterial ?

    Vielen Dank schon mal im vorraus.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Hacksor,

    wende Dich dazu am besten an Deinen SPA. Es gibt von der Deutschen AIDS-Gesellschaft »Leitlinien zu HIV und Schwangerschaft«. Die kannst Du auch hier (http://www.dagnae.de/fachthemen/leitlinien/schwangerschaft/) downloaden - aber ich bezweifele, dass sie für einen Laien wirklich verständlich sind ...
     
  3. Hacksor

    Hacksor Neues Mitglied

    Hallo matthias,

    Vielen Dank für deine Mühe. Der Link hilft mir schon ziemlich weiter.
    Ich werde mir diesbezüglich mal ein paar Stichpunkte aufschreiben, und bei der nächsten Kontrolle diesbezüglich ansprechen.
     
  4. antje82

    antje82 Mitglied

    hallo hacksor.....


    ich meine zu wissen das du trotzhiv schwanger werden könntest....d.h
    das würde aber nur auf künstliche befruchtung her gehen.....so habe ich es mal in der kinderwunschklinig erfahren....aber ganz sicher bin ich mir da auch nicht wirklich......

    und wenn du dann schwanger wärst würde man das kind per kaiserschnitt holen und du dürftest dann nicht stillen...so sinkt das risiko der übertragung auf das kind auf 2%......

    wünsche dir viel glück....
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Antje,

    Hacksor ist - ich hoffe, ich liege richtig - männlichen Geschlechtes und hat wohl keinen Kaiserschnitt (obwohl der Kaiser ja auch männlich ist) zu befürchten :)

    Aber in einem Punkt hast Du Recht. Bei einem positiven Mann wird das Sperma »gewaschen« ... daher ist der »normale« Weg der Befruchtung nicht möglich. Aber ich denke, in dieser Situation ist der Kinderwunsch eh entscheidender als der Weg dahin ...
     
  6. antje82

    antje82 Mitglied

    ....ups.....

    da lag ich wohl falsch......
    ja das mit dem waschen hab ich auch schon gehört und das sperma vom mann wird dann in die eizelle gepflanzt......und dann ohne kaiserschnitt(beim mann) :lol:

    lg antje
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. [User gel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.471
  2. atzot
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    5.716
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden