Kann etwas HIV test beeinflusen?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Kamila, 9. Juni 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kamila

    Kamila Mitglied

    Hallo an alle
    Ich habe heute die Ergebnise von Blutbild gekriegt...MCH wert ist erhöht, 34.5 - es kann auch Leukämie sein. Alkoholmisbrauch wäre auch MCHC erhöt..dass ist ins Ordnug.
    Ich habe in letzten 2 Jahren ohne Grund richtig abgenomen...so meine Bedenken sind auf Platz.
    Wie weit könnte LeukämieHIV Test beeinflusen? Die Ärtztin beim Gesunheitsamt hatte sowas gesagt. Das es nur schlimme Krenkheit wie Leukämie oder Immunschweche beeinflussen könnte.
    Morgen ist sie leider nicht da...daswegen kann ich mit ihr dadrüber nicht sprechen.

    Danke für euere Meinungen
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie kommst Du auf Leukämie? Google? Dein Wert weicht nur leicht ab... also kein Drama machen deswegen bitte. Und es ist nur eine Momentaufnahme... in ein paar Tagen sieht es anders aus.

    Krebs wäre theoretisch eine Möglichkeit... aber warum muss es immer gleich die schlimmste Krankheit sein? Verdauungsstörungen wie Durchfall oder Verstopfung reichen schon aus den Wert zu erhöhen. Aber nein.... es muss natürlich gleich Krebs sein, nicht wahr?
     
  3. Kamila

    Kamila Mitglied

    Ja, dass glaube ich. Ich konnte letzte Zeit überhaupt nicht zunehmen, bin sehr schlank geworden.. da meine ich 45 Kilo..und da war ich psychisch echt ins Ornung. Viele Leute haben mich wärend des Zeit gefragt ob ich ins Ordnung bin, blass..zu dünn. Ich habe an nichts gedacht...war kein Hypochonder!

    So Grund zu bedenken habe ich wirklich.
    Gehe erstemal zu meine Ärztin und werde sehen, was sie meint
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann such Dir einen Therapeuten.... und zwar dringend.

    Du hast keinen Krebs.... und ein bisschen bleich kann jeder mal sein. und Gewicht verliert man auch weil man wegen Panik kaum mehr was isst.

    Deine Aerztin wird vielleicht nochmals einen Bluttest machen um das rote und weisse Blutbild zu bestimmen.... aber mehr im Moment auch nicht.

    Du solltest weniger googeln und nicht einzelne Werte nehmen und Dir selbst Krankheiten andichten.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn nur ein Wert minimal erhöht ist, kann es keine Leukämie sein. Weder eine akute, noch eine chronische.
    Da hast Du echt nix Gescheites gegoogelt. Zu Leukämie gehört noch viel viel viel viel mehr.
    Kannst Dich also auch deswegen wieder beruhigen.
    Ich hab übrigens stressbedingt letztens innerhalb von zwei Wochen 7 Kilo abgenommen.
     
  6. Angst2015

    Angst2015 Mitglied

    Zerbrich dir nicht den Kopf wegen abweichenden Blutwerten.

    Das kann schwanken von einem Tag auf den anderen (das sah ich nach einem mehrtägigen Krankenhausaufenthalt)

    :mrgreen: Das mit den Gewichtsveränderungen hatte ich auch.

    Anfangs starker Gewichtsverlust , einige Monate später nahm ich 15 Kilo zu weil ich vor lauter Angst zur Ablenkung alles in mich reinschaufelte was ich finden konnte :lol:
     
  7. Kamila

    Kamila Mitglied

    Ich habe abgenommen vor die ganze Geschichte kamm...nicht erst jetzt
    Da war ich Glücklich und keine Probleme gehabt..nur immer dünner und nicht mal nach 3W all inclusive Urlaub ein Kilo mehr. Sonst waren das immer so 3 kg wärend 2 Wochen
    Wenn jetzt, würde ich es verstehen :)

    Danke für euere Meinungen :)
    Ich wollte mal wissen, ob so eine Krankheit ein Test beeinflussen kann und nach wie viel Wochen würde der Test auch richtiges Ergebnis zeigen.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    So eine Krankheit kann den Test nicht beeinflussen, wenn es sie nur in Deiner Vorstellung gibt.
     
  9. Kamila

    Kamila Mitglied

    Mathhias, danke für deine Meinung. Aber wenn es nicht nur in meinem Kopf wäre und ich hoffe sehr das es so ist... Wann ist dannHIV Test aussagekreftig.
    Ich verstehe dass mir Man nicht glaubt, aber ich war nie der Mensch der Krankheiten sieht und sucht. Daswegen habe ich mir Sorgen von meine Familie und Freunde nicht zum Herz genommen. Die sagen mir schon lange, dass ich mich untersuchen lassen solte wegen Gewicht, Blässe und sow..
    Und das war in dem Jahr, vor ich überhaupt keine Gedanke überHIV hatte, daswegen habe ich jetzt meine Gedanken

    Da geht es nicht nur um mich. Ich möchte sicher sein wegen meinem Mann und meine Familie.

    Aber ich weiss, ich soll mir Therapeuten suchen ....
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da ist es aber nun mal. Und nur da. Und »wäre« ist ebensowenig zielführend wie »könnte« oder »hätte«.

    Du hast gestern (!) geschrieben, dass Du eine Ärztin aufsuchen willst. Nun mach das erst einmal und versuche nicht schon vorher, Dir Krankheiten einzureden, nur weil Du sie im Internet gefunden hast.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lass mal Deinen Eisenwert bestimmen.....meistens liegt es daran. Bei einer Leukämie würde manches mehr aus dem Lot kommen... nur weil manche was sagen heisst es nicht, dass es so ist. Bei Verdacht auf Leukämie hätte man bei dem aktuellen Blutbild sofort reagiert. Aber Du bist verdammt gut drin Dir was einzureden.
     
  12. Kamila

    Kamila Mitglied

    Danke Alexandra,
    ich war nur im Labor, am Freitag wollte ich zum Arz, im Moment hat meine Ärztin Urlaub.
    Du kennst dich wie ich sehe wirklich gut aus..ich habe mir bischen was durchgelesen.
    Kannst mir noch eine Frage bitte beanworten?
    Ich gebe es ungern zu, aber in letzten Zeit war ich wirklich am Boden. Ich habe dann angefangen abends Alkohol zu trinken, dass ich überhaut schlafen kann. I ch konnte maximal 2 Stunden schlafen und dann war ich die ganze Nacht auf. Jetzt haber ich Antidepressivum und dadurch kann ich wieder Schlafen. Ich habe mich lange nicht zu Ärztin getraut und mein Problem so gelöst...
    Meine verhalten war dann wie beim Alkoholiker :(
    Ist der Test nach etwas über 11 Wochen noch immer sicher?
    Danke sehr für dein Antwort und dann lasse ich das Thema in ruhe.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    ja, der Test ist immer noch sicher, außer du hast monatelang täglich 1 Flasche Schnaps getrunken. Dann wäre er nach 12 Wochen sicher.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Test ist sicher.... da ändert sich nichts mehr.
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Kamila,
    ich glaube Du versuchst jetzt irgendwas zu konstruieren, um DeineHIV-Phobie noch zu bestärken.
    Du hast ein mega schlechtes Gewissen und genau DAS ist Dein Problem.
    Ich denke im Unterbewusstsein siehst Du eine HIV-Infektion als "Strafe" an. Aber du hast keine HIV-Infektion. Von diesem Trip darfst Du jetzt endlich mal runterkommen.
     
  16. Kamila

    Kamila Mitglied

    Danke Euch allen... ja, ich habe Megaschlechtes gewissen.
    Ich denke dann 11 Tagen und 3 Tagen ist nicht so weit von 12 Wochen.

    Ich versuche jetzt glauben, dass alles gut wird. Ich muss mich irgendwie wieder zusamm kriegen und nicht so fest glauben dass ich positiv bin.

    Dank euch allen für die Antworten!!
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bei Labortests reichen 6 Wochen und bei Schnelltests 8 Wochen.
     
  18. Kamila

    Kamila Mitglied

  19. Kamila

    Kamila Mitglied

    Liebe Alexandra.
    Wie du sagtest, es wurde Differentialblutbild gemacht und diesmal ist MCH in normalem Bereich, diesmal ist MCV erhöht- 100.2 (normal ist 82 - 98)
    MCH ins Ordung und alles andere auch.
    Du hattest Recht...keine Leukämie. Wird nur beowachtet.
    Ich denke es wird durch mein Alkoholkonsum erhöht..aber ich glaube es ist nich so ehr hoch..for eine Woche war je dieses Wert ins Ordnung :) Und so schlimm wird es nicht, so das esHIV test beeinflussen sollte!

    Danke für das, dass Ihr da seid und dass ihr anderen Leuten mit eurem Wissen hilft! :oops: :) :roll:
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Diese Blutbilder sind eine Momentaufnahme. Es kann sich durch Sport, Stress, Diät, wenig Schlaf, Alkohol oder Medikamente verändern. Er wenn ein Wert massiv ausserhalb der Limite ist oder jemand sich mies fühlt wird man gleich weiter suchen... in Deinem Fall würde ich auch beobachten und bei Gelegenheit dann mal ein neues Blutbild machen.

    Ich hab nen Arbeitskollegen dessen Blutbild war ok und 2-3 Monate später hatte er Leukämie... aber da war mehr als nur ein Wert nicht ok und dem Kollegen ging es mies d.h. es zeigten sich auch körperliche Symptome. Google ist oft ein schlechter Berater und spukt einfach Krankheiten aus.... mit denen der Laie oft nichts anfangen kann......
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden