Jemanden anstecken ohne positiv zu sein?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Terror, 16. April 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terror

    Terror Neues Mitglied

    Hi Leute, habe seit einiger Zeit ein kleines Problem und es zwar folgendes.

    Ich war vor einiger Zeit (ca. 6 Monate) mit einem Mädchen zusammen. In der Zeit davor hatte ich schon ziemlich viel Verkehr mit anderen Mädchen und teilweise (ich weis es ist dumm aber ich war bzw. bin eben noch ziemlich jung und dumm) ungeschützten. Jetzt ist folgendes passiert. Wir haben uns vor ca einem halben Jahr getrennt. Vor kurzem kam sie zu mir und meinte sie währeHIV positiv und das ich sie angesteckt hätte. Ich hatte selbst keine Ahnung ob das nun der Fall war oder nicht, aber ich war ziemlich erstaunt als ich 2 Tests machen lies und beide negativ ausfielen.

    Als ich sie damit konfrontiert habe meinte sie das es möglich währe mir das HIV eingefangen zu haben, an sie weiter gegeben zu haben und das mein eigenes Immunsystem hinterher den HIV Virus ausgestoßen haben kann. Also das ich sie im Klartext angesteckt habe, aber selbst nicht positiv bin. Erst hielt ich das für totaler Blödsinn, aber okay es ist vieles möglich, deshalb wollte ich nun mal einige Experten um Rat fragen.

    Ist es möglich das ein Man sich irgendwo den Virus einfängt und ihn durch Verkehr an ein Mädchen weitergibt und hinterher selbst negativ ist?

    Mfg: Terror
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Du bist nicht schuld an ihrer Infektion. Es gibt sehr selten Menschen die das Virus unter der Nachweisgrenze halten können ohne Medis... diese Menschen sind aber nicht infektiös. D.h. sie haben zuwenig Viren um jemanden anzustecken.

    Du hast bei den Tests einerseits die Immunantwort auf das Virus drin wie auch das P24. D.h. wenn beide Sachen nicht ansprechen hast Du keinHIV und sie hat es sich woanders eingefangen. Möglicherweise sogar bevor sie mit Dir zusammen war. Auch bei mehrfach ungeschütztem Sex muss es nicht sein, dass Du Dich bei ihr infiziert hast. Sie soll mal Deinen Vorgänger oder Deine Nachfolger auf HIV ansprechen.
     
  3. Terror

    Terror Neues Mitglied

    Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort! :) Heißt also im klartext es ist nicht möglich das man das Virus "vorübergehend in sich" haben kann, eine weitere Person unmittelbar danach anstecken kann und dann selbst negativ sein kann? Sorry das ich jetzt nochmal extra blöd Fragen, aber ich will das Thema aus meinem Kopf haben. Der Virus muss erstmal in mir verbreitet sein bevor ich jemanden anstecken kann und zu diesem Zeitpunkt währe ich dann auch bereits negativ, und würde es auch bleiben, oder um es ganz einfach zu sagen. Wenn ich jetzt 2 Negative Tests in meiner Hand halte, ist es ummöglich den Virus mal vorübergehend in mir gehabt zu haben und ihn an dieses Mädchen weiter gegeben zu haben, richtig?

    Wie gesagt, sorry wenn ich jetzt nochmal nachhake! Gruß Terror! :)
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.... das Virus dringt ein und beginnt sich zu vermehren. Dann reagiert das Immunsystem. D.h. DeinHIV-Test wäre pos. gewesen. Behandelt manHIV nicht kann das Virus sich ungehinert vermehren. Dann wärst Du für sie infektiös gewesen... aber eben DeinHIV-Test wäre dann deutlich pos.

    Sie kann ihr HIV nicht von Dir haben... sie muss sich woanders infiziert haben. Mit wem war sie denn vor und nach Dir zusammen? Vorallem nach Dir? Diese Leute sollte sie mal ansprechen.
     
  5. Terror

    Terror Neues Mitglied

    Die Jungs mit denen sie vor meine Zeit was hatte, kenne ich nur vom name. Die, die nach mir kamen gar nicht, weil ich den Kontakt komplett abgebrochen hatte.

    Sie meinte das Virus währe gerade dann, wenn man sich frisch infiziert hätte, am ansteckendsten, was soweit ich weis ja auch stimmt. Laut ihrer Aussage hätte ich sie auch betrogen, was ich nicht habe.

    Wie viel Zeit muss den nach einer Infizierung mitHIV vergangen sein, um den Virus weiter zu geben?

    Sorry aber ich bin jetzt etwas verwirrt. Also folgendes Beispiel. Ein Mann (negativ) schäft mit einer Person (positiv) und wenige Stunden später mit einer anderen Person (negativ) Kann der Mann das HIV von einer Person zum anderen weitergeben, so das die zweite Person 12 Wochen später positiv ist, der Man selbst aber nicht?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es müssen schon ein paar Tage durch sein bis Du infektiös bist nach einer Ansteckung. Nein, so schnell wie in Deinem Beispiel kann man sich meines Wissens nicht infizieren. Ein Mann infiziert sich auch nicht unbedingt bei einer Frau. Und nochmals: Du kannst keine Frau infizieren wenn Du neg.HIV-Tests hast. Möglich wäre aber, dass sie pos. in die Beziehung kam und Du Dich nicht infiziert hast bei ihr.

    Also nochmals: Du bist nicht derjenige von dem sie HIV hat.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden