Interessensfrage

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von alexanderKL, 26. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexanderKL

    alexanderKL Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Oralsex mit spermaaufnahme soll ja ein gewisses Risiko bedeuten. Aber sehr viele Prostituierte bieten ja oralsex mit Aufnahme oder schlucken an. Allerdings soll die Zahl derHIV infektionen unter Prostituierten nicht höher sein als unter dem normal Bürger. Also kann oralsex mit Aufnahme ja doch nicht so ein hohes Risiko sein.
    Die Beratungsstelle von der deutschen aidshilfe sagte das es schon recht selten ist. Die Dame von unserem Gesundheitsamt meinte es müsse eine Verletzung der mundschleimhaut oder Rachen vorhanden sein.
    Zählt die Lippe eigentlich schon zu Schleimhäuten??? Also nicht die Innenseite. Ich glaub die ist dicker , oder?
    Das Thema beschäftigt mich im Moment, aber das hab ich in einem anderen thread schon geschrieben. Ist eine frage die ich mir seitdem stelle.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Siotopt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.446
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden